Das Elektronik-Portal
 

Medion MD 7077, Chassis: Schneider TV9, Betriebsspannung?

luimenn
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 27
Dabei seit: 07 / 2003
Karma: 0
Betreff:

Medion MD 7077, Chassis: Schneider TV9, Betriebsspannung?

 · 
Gepostet: 28.02.2004 - 16:21 Uhr  ·  #1
Hallo zusammen,
mit dem oben genannten Gerät habe ich folgendes Problem: Nach Austausch des Hochspannugs-Trafos und des Horizontal-Endstufen-Transistors (S2055N) läuft das Gerät wieder, die Bildbreite ist jedoch zu groß.
Da ich kein Schaltbild habe, weiß ich nicht, auf welchen Wert die Betribsspannung der Horizontal-Ablenkung einzustellen ist. Das Chassis enthält leider auch keinen Aufdruck. Könnte mir jemand mitteilen, auf welchen Wert diese Spannung einzustellen ist. Das Gerät hat eine Bildröhre mit 66 cm Diagonale.

Schon jetzt vielen Dank.
spies
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 246
Dabei seit: 05 / 2003
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Einstellung?

 · 
Gepostet: 28.02.2004 - 17:18 Uhr  ·  #2
Hallo,

die Betriebsspannung für die Zeilenendstufe ändert sich nach dem Austausch des DST normal nicht.

Die Bildbreite wird nach deren Austausch über das Servicemenue eingestellt.

mfg: Josef
luimenn
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 27
Dabei seit: 07 / 2003
Karma: 0
Betreff:

Re: Medion MD 7077, Chassis: Schneider TV9, Betriebsspannung?

 · 
Gepostet: 28.02.2004 - 19:26 Uhr  ·  #3
Danke für die schnelle Antwort,
ich habe jedoch den Verdacht, dass noch ein Fehler im Netzteil vorliegt. Deshalb die Frage nach der Betriebsspannung.

MfG
spies
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 246
Dabei seit: 05 / 2003
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Medion MD 7077, Chassis: Schneider TV9, Betriebsspannung?

 · 
Gepostet: 28.02.2004 - 19:45 Uhr  ·  #4
Hallo,

Leider habe ich kein Servicemanual aber wie hoch ist Ub und kann diese
nach oben und unten eingestellt werden?
Vor dem Verdrehen des Potis den Wert notieren!

mfg: Josef
wundi56
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Komló
Beiträge: 480
Dabei seit: 12 / 2003
Karma: 0
Betreff:

Re: Medion MD 7077, Chassis: Schneider TV9, Betriebsspannung?

 · 
Gepostet: 01.03.2004 - 02:34 Uhr  ·  #5
Hallo,
C315/22nf/ - keine kapazität und Hochspannung zu hoch.
Gruss
János!
luimenn
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 27
Dabei seit: 07 / 2003
Karma: 0
Betreff:

Re: Medion MD 7077, Chassis: Schneider TV9, Betriebsspannung?

 · 
Gepostet: 02.03.2004 - 11:42 Uhr  ·  #6
Hallo, das Problem ist gelöst.
Ich habe die Betriebsspannung gemessen, sie liegt bei 147,5 Volt und lässt sich auch nach oben und unten verstellen. Damit scheint das Netzteil wohl in Ordnung zu sein. Nachdem ich dann eine Fernbedienung aufgetrieben hab, mit der ich Service-Menü gekommen bin, konnte ich die Bildbreite auf einen akzeptablen Wert einstellen. Ich hätte nie geglaubt, dass sich die Bildbreite über diese Service-Einstellung so weit verändern lässt. Deshalb auch zunächst der Verdacht auf die Betriebsspannung. Seltsam ist jedoch auch, dass sich die Bildbreite mit Austausch des DST so enorm vergrössert hat. Es könnte allerdings auch sein, dass Bildbreite vor dieser Reparatur schon zu groß war. Ich hab das Gerät zuvor nicht im Betrieb gesehen. Der Kondensator C315 ist ok.

Vielen Dank nochmal an alle, die sich meinem Problem angenommen haben!
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Medion, 7077, Chassis, Schneider, TV9, Betriebsspannung