Das Elektronik-Portal
 

Medion MD 30361 Startet nicht

MartiLu
Neuling
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 1
Dabei seit: 08 / 2013
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Medion MD 30361 Startet nicht

 · 
Gepostet: 09.08.2013 - 17:54 Uhr  ·  #1
Hersteller: Medion

Typenbezeichnung: MD 30361

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Startet nicht

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo,

ich habe oben genanntes Gerät ca 3 Jahre und nun blinkt die Bereitschaftsanzeige (das blaue Dreieck) aber der Fernseher geht nicht an. Weder am Gerät, noch mit der Fernbedienung.

An den Platinen ist nichts "durchgeschmortes" oder "defektes" erkennbar. Kann mir hier vielleicht geholfen werden? Bin für jeden Tipp dankbar.

Beste Grüße

Martina
thommyX
Junior Moderator
Avatar
Geschlecht:
Alter: 45
Beiträge: 6244
Dabei seit: 05 / 2008
Karma: 321
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Medion MD 30361 Startet nicht

 · 
Gepostet: 09.08.2013 - 23:11 Uhr  ·  #2
Messen sollte man/frau schon und Platinenbezeichnungen verraten. Medion gibt kaum Daten frei.
Also verbaut sollte sein Mainboard/Chassis Vestel 17MB35 und Netzteil 17PW26-4. Zum Netzteil gibt es Rep-Kits z.B. http://www.ohmsupplies.co.uk/e…cts/KIT158 und SM http://elektrotanya.com/vestel_17pw26-4.pdf/download.html .
Vlt. erstaml ein Ansatz.
Gruß Thomas
Vseravmopor
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Medion MD 30361 Startet nicht

 · 
Gepostet: 14.02.2014 - 02:01 Uhr  ·  #3
...
hueykutscher
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1
Dabei seit: 10 / 2018
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Medion MD30361 Problem aufwecken aus standby schwierig

 · 
Gepostet: 03.10.2018 - 14:17 Uhr  ·  #4
Guten Tag miteinander,
ja ich weiß ist schon uralt hier, aber ichhabe ein ähnliches Problem mit diesem Model.
Mdion MD 30361

Wenn das Gerät im standby ist (Bereitschaftslampe leuchtet) und ich den Fernseher einschalten möchte, benötige dafür mehere Minuten und unzählige Versuche.
Das Gerät schaltet kurz (1 bis 2 Sekunden) ein und fällt dann wieder in den standby zurück. Das Verhalten ist mit Fernbedienung und Tasten am Tv identisch.
Worauf solte sich meine Fehlersuche konzentrieren?

Wäre schön einen Hinweis zu bekommen.
Gruß hueykutscher
jens1986
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Düsseldorf
Beiträge: 700
Dabei seit: 01 / 2014
Karma: 28
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Medion MD 30361 Startet nicht

 · 
Gepostet: 03.10.2018 - 21:05 Uhr  ·  #5
David GR
Neuling
Avatar
Geschlecht:
Alter: 21
Beiträge: 1
Dabei seit: 01 / 2019
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Medion MD 30361 Startet nicht

 · 
Gepostet: 07.01.2019 - 18:59 Uhr  ·  #6
Hey Leute,

Hatte vorhin auch das Problem und habe für euch eine glückliche Lösung gefunden. ????

Folgende Schritte befolgen:
--> Power und Menü Taste zusammen gedrückt halten... Dann blinkt es zwei mal und sobald das nächste mal anfängt zu blinken (ca. 1 min später) loslassen
--> ca. 5 min blinken lassen
--> Hauptschalter fals vorhanden ausschalten
--> Stecker ziehen
--> 20 Sekunden die Power Taste gedrückt haltem
--> Power Taste los lassen
--> Stecker reinstecken und Hauptschalter wieder einschalten
--> TV einschalten

Hatte auch zu vor nach einer Lösung im Internet gesucht, aber nix brauchbares gefunden.

Lg euer David
röhrenradiofreak
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2224
Dabei seit: 03 / 2005
Karma: 349
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Medion MD 30361 Startet nicht

 · 
Gepostet: 07.01.2019 - 22:36 Uhr  ·  #7
Dieser Ablauf wird vermutlich einen Werksreset bewirken. Das kann helfen, muss aber nicht. Wenn Elkos ausgetrocknet oder das Netzteil defekt ist, hilft es nicht. Es kommt halt auf die Ursache an.

Lutz
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Medion, 30361, Startet