Das Elektronik-Portal
 

Medion P15040 (MD 30441) Hintergrundfarbe friert ein

Jens3
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 02 / 2018
Karma: 0
Wissensstand: Einsteiger
Betreff:

Medion P15040 (MD 30441) Hintergrundfarbe friert ein

 · 
Gepostet: 16.02.2018 - 16:34 Uhr  ·  #1
Hersteller: Medion

Typenbezeichnung: P15040 (MD 30441)

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Hintergrundfarbe friert ein

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Ja, als PDF


Wenn ich den LCD anschalte erscheint ein Bild und nach einer Minute friert die Hintergrundfarbe zu Lila ein.
Bild bleibt, aber Hintergrundfarbe ist Lila. Wenn ich mit dem Fön längere Zeit die Platine erwärme erscheint die Farbe wieder im Hintergrund.
Lötwerkzeug habe ich mir schon besorgt und Elkos auch.
Was mir fehlt ist noch der Lötdraht (Lötzinn).
Welche Lötdrahtdicke nimmt man für die Platine und den Elkos?
Danke und Gruß
Jens
harry52
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: MeckPom
Beiträge: 66
Dabei seit: 11 / 2015
Karma: 1
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Medion P15040 (MD 30441) Hintergrundfarbe friert ein

 · 
Gepostet: 18.02.2018 - 08:19 Uhr  ·  #2
Moin moin Jens,
das Lötzinn sollte Kolofonium haltig sein und so dünn wie möglich, ca. 1 mm, auch die Lötspitze sollte dazu passen, denn schnell ist eine ungewollte Zinnbrücke zwischen zwei Punkten die nicht zusammen gehören, produziert.
Jens3
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 02 / 2018
Karma: 0
Wissensstand: Einsteiger
Betreff:

Medion P15040 (MD 30441) Hintergrundfarbe friert ein

 · 
Gepostet: 19.02.2018 - 22:40 Uhr  ·  #3
Moin harry52,
danke für deine Antwort. Ich habe das ca. 1 mm dicke Kolofonium haltige Lötzinn bestellt.
Grüsse
Jens
Jens3
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 02 / 2018
Karma: 0
Wissensstand: Einsteiger
Betreff:

Medion P15040 (MD 30441) Hintergrundfarbe friert ein

 · 
Gepostet: 21.06.2018 - 20:59 Uhr  ·  #4
Moin,
für meine Platine brauche ich für das o.g. Gerät diesen Elko 220 6.3 v vs siehe Bild.
Elko für MD P15040
Hat jemand einen Tipp, wo diesen Elko bestellen kann. Unter den Suchmaschinen wird mir nichts angezeigt.
Danke und Grüsse
Jens
röhrenradiofreak
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2279
Dabei seit: 03 / 2005
Karma: 353
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Medion P15040 (MD 30441) Hintergrundfarbe friert ein

 · 
Gepostet: 21.06.2018 - 21:42 Uhr  ·  #5
Die Nennspannung darf auch höher sein. Also kannst Du z.B. diesen nehmen:
https://www.reichelt.de/Elkos-…stct=pol_5

Es muss aber nicht unbedingt genau diese Bauform sein. Man kann genauso gut einen normalen bedrahteten Elko einlöten, wenn man dessen Anschlussdrähte passend biegt und kürzt.

Lutz
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 1059
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 36
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Medion P15040 (MD 30441) Hintergrundfarbe friert ein

 · 
Gepostet: 21.06.2018 - 22:35 Uhr  ·  #6
Hallo!

Wäre interessant zu wissen, wie Du herausbekommen hast, daß genau dieser ElKo defekt ist?
Bei Bedarf könnte ich Dir (ausgelötete) 220µF 16V 8mm-Durchmesser SMD schicken (Du brauchst nur 6,3V, aber die höhere Spannung ist nicht schädlich, wie ja schon geschrieben wurde). Einfach per PN melden und die Adresse angeben.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Medion, P15040, 30441, Hintergrundfarbe, friert