Das Elektronik-Portal
 

Medion P17265 LED TV massive Tonprobleme

klutschi
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Alter: 56
Beiträge: 2
Dabei seit: 03 / 2019
Karma: 0
Wissensstand: Einsteiger
Betreff:

Medion P17265 LED TV massive Tonprobleme

 · 
Gepostet: 22.03.2019 - 09:19 Uhr  ·  #1
Hersteller: Medion

Typenbezeichnung: P17265 LED TV

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): massive Tonprobleme

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo,

bei extern angeschlossenen Geräten (Dreambox 900UHD; Vorke Android TV Box) hat der TV, nach ca. 3 Stunden Laufzeit ,bei leisen Stellen kurze Tonaussetzer. Wobei der Ton nach einem Klacken wieder einsetzt.

DVB-S und DVB-T2 intern funktionieren einwandfrei.

Das Gerät hat noch Garantie.
Ich habe schon das 3. Gerät von Medion. Die Mainboards wurden schon bei einem Gerät zweimal getauscht.
Bei allen war das Problem vorhanden.

Medion will das Gerät nicht zurücknehmen, weil es an meiner Peripherie liegen würde.

Die externen Geräte funktionieren an meinen Samsung-TV´s einwandfrei.

Was kann das sein?

Gruß

klutschi
thommyX
Junior Moderator
Avatar
Geschlecht:
Alter: 45
Beiträge: 6781
Dabei seit: 05 / 2008
Karma: 330
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Medion P17265 LED TV massive Tonprobleme

 · 
Gepostet: 23.03.2019 - 23:47 Uhr  ·  #2
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Medion, P17265, LED, massive, Tonprobleme