Das Elektronik-Portal
 

Metz ASTRAL 27 MF MKII lässt sich nicht einschalten

kommu
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 06 / 2009
Karma: 0
Betreff:

Metz ASTRAL 27 MF MKII lässt sich nicht einschalten

 · 
Gepostet: 24.06.2009 - 22:33 Uhr  ·  #1
Hersteller: Metz

Typenbezeichnung: ASTRAL 27 MF MKII

Chassi: 600G1

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): lässt sich nicht einschalten

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo allerseits!

Der Fernseher lässt sich nicht einschalten! Nach Betätigen des Netzschalters leuchten zwar die vier "Standby" LEDs am Netzschalter, aber der Fernseher reagiert weder auf die Fernbedienung noch auf den Ein- Taster.

Hab mal alle Spannungen an den auf der Hauptplatine angegebenen Messpunkte gemessen und die sehen so weit recht ordentlich aus. Einige Spannungen warn zwar etwas außerhalb (16V "nur" 14,8V; 25V "nur" 21,2V) ist aber OK denk ich mal. Die Servicebrücke S2 hab ich entfernt, damit das Schaltnetzteil nicht mehr im Stromsparmodus läuft (pulsierender Betrieb).

Die folgenden Signale hab ich direkt am Prozessor (Micronas SDA 6001) auf dem KS-Modul (600KS2215) gemessen:
Taktfrequenz vom Prozessor (wird mit nem Quarz erzeugt; ist stabil bei 6 MhZ).
Signal Fernbedienung (sieht normal aus und die Signalfolge ändert sich auch bei verschiedenen Tasten)
Ein- Taster (geht von High auf Low)
STBY- Ausgangssignal (schaltet die DS Spannungen zu) bleibt auf LOW *grr

Freu mich schon auf eure Antworten!

PS: Hat vl. jemand nen Service Manual oder Schaltplan von dem Chassis??

kommu
barclay66
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1840
Dabei seit: 02 / 2009
Karma: 261
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Metz ASTRAL 27 MF MKII lässt sich nicht einschalten

 · 
Gepostet: 26.06.2009 - 13:20 Uhr  ·  #2
Hi,

das Gerät heiß doch eher "Metz Astral 72 MF MKII", oder?
Den Plan vom Chassis habe ich leider nicht. Da könnte der Prozessor selbst einen weg haben, sofern es nicht einen "Inhibit"-Eingang geben sollte, der das Anschalten als Schutzschaltung verhindert. Ich würde mal die STDBY-Ausgangsleitung mal auftrennen und dann sehen, ob am Prozessorausgang der Pegel wechselt...


Gruß
barclay66
kommu
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 06 / 2009
Karma: 0
Betreff:

Re: Metz ASTRAL 27 MF MKII lässt sich nicht einschalten

 · 
Gepostet: 26.06.2009 - 14:03 Uhr  ·  #3
Hi und erstmal Danke für die Antwort,

jup du hast Recht es ist der Metz ASTRAL 72 MF MKII (72TK79)!!

Hab bis jetzt nur die Verbindung zur Hauptplatine getrennt, werde dann mal den Widerstand (SMD oje) direkt vor dem Proz-Ausgang ablöten und dan mal messen!!

So weit ich das bis jetzt rausgefunden hab hat der Fernseher ne Schutzschaltung um Fehler in der Hochspannungserzeugung und Bildröhrenansteuerung zu erkennen, die ist aber noch "offline" (wird mit ner geschalteten DS Spannung versorgt). Meinst du das mit dem "Inibit" Eingang??

Hoffe nur das es nicht der Prozessor ist, die Platine kostet nämlich stolze 270€!

Gruß
kommu
barclay66
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1840
Dabei seit: 02 / 2009
Karma: 261
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Metz ASTRAL 27 MF MKII lässt sich nicht einschalten

 · 
Gepostet: 26.06.2009 - 14:15 Uhr  ·  #4
Hi,

so ähnlich meinte ich es. Am Prozessor könnte ein Eingang sein, der ihn bei entsprechendem anliegendem Logiksignal dazu bringt, Einschaltbefehle zu ignorieren. Diese "Einschaltverhinderung" könnte von einer Schutzschaltung gesteuert werden. Damit das ganze aber logisch funktioniert, müsste diese Schutzschaltung bereits im StandBy-Betrieb reagieren können. Sonst müsste das Gerät sich anders verhalten (Anschalten - Schutzschaltung - wieder aus).
Mit dem Auftrennen des Ausgangs würde ich nachprüfen, ob der Prozessor zwar "will" aber durch einen nachfolgenden Fehler in der Schaltung an seiner Aktion gehindert wird. Je nach Konstruktion des Ausgangs im Prozessor kann es sein, dass er einen PullUp-Widerstand zum fünktionieren braucht. Könnte man auch mal nachsehen...

Gruß
barclay66
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Metz, ASTRAL, MKII, lässt, einschalten