Das Elektronik-Portal
 

Metz Bristol 72TL68 Geht sehr schlecht an. Blink nach Einschalten 6mal rot.

cure4you
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1
Dabei seit: 11 / 2019
Karma: 0
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Metz Bristol 72TL68 Geht sehr schlecht an. Blink nach Einschalten 6mal rot.

 · 
Gepostet: 26.11.2019 - 21:12 Uhr  ·  #1
Hersteller: Metz

Typenbezeichnung: Bristol 72TL68

Chassi: 604

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Geht sehr schlecht an. Blink nach Einschalten 6mal rot.

Meine Messgeräte::
kein Messgerät
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Fehler tritt meißt auf wenn er warm ist. Also in Standby schalten und wieder anmachen war meißtens nicht möglich.
Im Netzteil und Horizontal / Vertikal Bereich alle Kalten Lötstellen erneuert.
Fehler immer noch da.
Mit Kälte-Spray geht er ab und zu an, jedoch auch nicht immer und eine Abhängigkeit "wo gesprüht wurde" gibt es komischerweise nicht. Also war es in den Gutfällen so, daß ich an verschiedenen Stellen im Netzteil / Vertikal / Horizontal bereich gesprüht hatte. ( Auch gewartet bis alles verdampft war).
Ich suche ausserdem ein Schaltbild/Schaltplan für das Chassis.
Kann jemand weiterhelfen?
Danke im Voraus.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Metz, Bristol, 72TL68, Geht, schlecht, Blink, Einschalten, 6mal, rot