Das Elektronik-Portal
 

Metz Ch692 O/W Fehler nicht einstellbar

blockbaster
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Süd Westfalen NRW
Beiträge: 32
Dabei seit: 02 / 2004
Karma: 0
Betreff:

Metz Ch692 O/W Fehler nicht einstellbar

 · 
Gepostet: 10.03.2004 - 21:20 Uhr  ·  #1
Hallo und guten tag oder abend!

Bevor ich mein Problem schilder, hoffentlich gewinnt nicht der FCB!

So jetzt mein Prob:
R 1223 hochgelötet, und O/W Mond
Ich habe bei dem Metz das O/W Ic getauscht + R 1515 + C 1218.

jetzt ist zwar der schwarze Mond weg, aber das Bild ist zu breit und hat immernoch ein O/W Fehler.

O/W + Bildbeite kann man nicht einstellen, Vertikal amplitude und Lage geht allerdings.

Hat da einer eine Idea oder Tip oder erfahrung oder oder oder....
Luke
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hamburg
Beiträge: 846
Dabei seit: 11 / 2003
Karma: 1
Betreff:

Re: Metz Ch692 O/W Fehler nicht einstellbar

 · 
Gepostet: 11.03.2004 - 09:53 Uhr  ·  #2
war da nicht eine spule in der nähe der o/w endstufe? ich meine mich erinnern zu können das die feinschlüsse hat! schau dir das mal an
blockbaster
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Süd Westfalen NRW
Beiträge: 32
Dabei seit: 02 / 2004
Karma: 0
Betreff:

Re: Metz Ch692 O/W Fehler nicht einstellbar

 · 
Gepostet: 17.03.2004 - 13:41 Uhr  ·  #3
So ich habe jetzt mal die große Spule L1502, das IC 1501 und die Dioden D1503 & D1505 ausgetauscht.

Ich kann jetzt zwar am O/W Poti drehen aber, ich bekomme den fehler nicht ganz raus.
it-servicetec
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 15
Dabei seit: 09 / 2003
Karma: 0
Betreff:

Re: Metz Ch692 O/W Fehler nicht einstellbar

 · 
Gepostet: 13.08.2004 - 15:09 Uhr  ·  #4
hast du schon mal den kleinen Sicherheitswiderstand R1515 / 5,6 Ohm überprüft ? - wenn der defekt ist, ist auch keine O/w - Korrektur möglich.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Metz, Ch692, Fehler, einstellbar