Das Elektronik-Portal
 

Metz Sumatra-S Ch 693 G

Zeiserl
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Neusäß
Beiträge: 4
Dabei seit: 02 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Metz Sumatra-S Ch 693 G

 · 
Gepostet: 13.04.2005 - 22:39 Uhr  ·  #1
Habe einen Metz Ch 693-G der sich sofort nach dem Einschalten wieder ins Standby begiebt.
Habe die Brücke S1 schon mal auf die 47V gelegt; Ton bleibt- Bild jedoch weiterhin dunkel
Könnt Ihr mir helfen oder hat jemand ein Schaltbild für mich???

Gruß und Dank im Voraus
Zeiserl
Gerald
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Münster in Westfalen
Alter: 41
Beiträge: 3825
Dabei seit: 04 / 2003
Karma: 57
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Metz Sumatra-S Ch 693 G

 · 
Gepostet: 14.04.2005 - 07:11 Uhr  ·  #2
Hochspannung vorhanden? BR auf Kurzschluss geprüft?
TV-Troubleshooter
Hiwi
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Birgland
Beiträge: 1796
Dabei seit: 05 / 2003
Karma: 38
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Metz 693

 · 
Gepostet: 16.04.2005 - 07:58 Uhr  ·  #3
Was hast Du schon unternommen?
Prüfe dann auf alle Fälle die Zeilenendstufe... Hochspannungserzeugung..
Wenn du mit reduzierter Versorgungsspannung arbeitest, kann man die Impulse optimal kontrollieren. Hänge doch mal das Oszi am Kollektor vom Zeilen "Bu".
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Metz, SumatraS, 693