Das Elektronik-Portal
 

micromaxx mm42201 hochspannungssicherung defekt

willi22
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 11
Dabei seit: 06 / 2008
Karma: 0
Betreff:

micromaxx mm42201 hochspannungssicherung defekt

 · 
Gepostet: 26.06.2008 - 21:55 Uhr  ·  #1
Hersteller: micromaxx

Typenbezeichnung: mm42201

E-Nummer: D41234B07494

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): hochspannungssicherung defekt

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Nein


hallo,

ich habe bereits eure warnungen bezüglich des umgangs mit microwellengeräten gelesen und kann dies auch verstehen.

meine frage bezieht sich auf den ersatz der hochspannungssicherung. eine feinsicherung 6.3 x 40 (exakt 41)mm, im
kunststoffgehäuse mit endhülsen untergebracht. ich brauche natürlich nur die feinsicherung 5KV 0.75A.
kennt ihr bezugsquellen für solche bauteile?

mit dank und gruss, willi
Supermaus
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 286
Dabei seit: 05 / 2008
Karma: 40
Betreff:

Re: micromaxx mm42201 hochspannungssicherung defekt

 · 
Gepostet: 26.06.2008 - 22:57 Uhr  ·  #2
Hallo, ich würde mal bei Conrad oder einem anderen Elektronikversand schauen, oder bei Profectis bekommst Du sicherlich auch eine.
fley012275
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 60
Dabei seit: 09 / 2007
Karma: 0
Betreff:

Re: micromaxx mm42201 hochspannungssicherung defekt

 · 
Gepostet: 27.06.2008 - 08:48 Uhr  ·  #3
Hallo,

versuch mal bei Ebay Verkäufer "hqs24-com"



Gruß fley012275
willi22
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 11
Dabei seit: 06 / 2008
Karma: 0
Betreff:

Re: micromaxx mm42201 hochspannungssicherung defekt

 · 
Gepostet: 27.06.2008 - 13:01 Uhr  ·  #4
hallo an alle und danke für die antworten,

conrad.de hat keine, rs-component bin ich gerade am nachfragen, da über den online-shop keine g-sicherung
mit 6.3 x 40 mm zu beschaffen ist, hsq24.com hat nur 0.6A. einige komplette sätze mit 0.7A und 1.0A existieren,
aber nicht mit 0.75A.
das eigentliche objekt, glasrohrsicherung mit 40mm und geringer induktivität für 5KV ist schwierig, da wohl die
meisten kundendienstleute immer gleich den ganzen bau-satz austauschen und nicht nur die g-sicherung.
erst ab abnahmemenge von 1000stk wäre es möglich, z.b. bussmann.

mit dank und gruss, willi
fley012275
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 60
Dabei seit: 09 / 2007
Karma: 0
Betreff:

Re: micromaxx mm42201 hochspannungssicherung defekt

 · 
Gepostet: 27.06.2008 - 15:08 Uhr  ·  #5
Hallo Willi,

Hochspannungssicherung 5KV 0.8 A Mikrowelle Sicherung hast Du bei hsq24.com übersehen.

Der Händler ist ein Fachmann und berät Dich bestimmt sehr gern.

MfG fley012275
Lothar
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Abendland
Beiträge: 564
Dabei seit: 11 / 2007
Karma: 28
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: micromaxx mm42201 hochspannungssicherung defekt

 · 
Gepostet: 27.06.2008 - 16:25 Uhr  ·  #6
Schon mal bei Medion angerufen ? Die haben das Teil schließlich verkauft.

In der Bucht per Luftpost aus Australien, Giropay via Paypal. Artikel Nr. 320265523438
Bei dem Betrag komplett abgabenfrei, keine Einfuhr-Umsatzsteuer, kein Zoll.
Ansonsten GB oder Ungarn aber fürchterlich teuer wegen des Portos.
http://www.hqvideo.hu/info/en/mw-f07_5.html
Bei Samsung und Goldstar Geräten waren diese Sicherungen auch im Einsatz. Typenbezeichnungen stehen auf verlinkter Seite.
Wenn Du Zeit hast kannst Du ja auch noch nach "microwave oven fuse 0.75A" suchen.
Vielleicht kennst Du auch jemanden, der noch andere Sprachen beherrscht?

Ich privat hätte eine 0.8A eingesetzt. Ist doch egal, ob die Sicherung bei 1400 Watt oder 1500 durchbrennt, solange der Querschnitt der Zuleitung ausreicht.

Hier in deutscher Sprache findet man ja nichts mehr, weil alle Suchmaschinen nur noch die FriendSCHEISS Partner von Aswo und Euras ausspucken, wo das Teil aber nicht lieferbar ist. ASWO FriendSCHEISS ist die Elektronik Internet Seuche !
Kauft mal fleißig weiter dort, bis die ein Monopol haben. Dann kostet ein BC547 mehr als 50 Euro !
willi22
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 11
Dabei seit: 06 / 2008
Karma: 0
Betreff:

Re: micromaxx mm42201 hochspannungssicherung defekt

 · 
Gepostet: 27.06.2008 - 19:50 Uhr  ·  #7
hallo,

@fley
danke für den hinweis, ich habe die 0.8A version übersehen. das ist bisher die
preislich fairste variante.

@lothar
den ungarischen distributor habe ich besucht komme aber mit der währung überhaupt
nicht klar. in dem ersten teil deines beitrags schreibst du von einem australischen
distributor, das verstehe ich nicht. bucht per luftpost? was ist das. ich bin vielleicht
etwas naiv, aber neugierig.

mit dank und gruss, willi
Lothar
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Abendland
Beiträge: 564
Dabei seit: 11 / 2007
Karma: 28
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: micromaxx mm42201 hochspannungssicherung defekt

 · 
Gepostet: 27.06.2008 - 22:37 Uhr  ·  #8
Mit Bucht ist das größte Internet Auktionshaus gemeint. Bucht <=> bay. Dort bei "Finden" die Artikelnummer eingeben.
Die Bucht hat ihr eigenes Bezahlsystem paypal. Das ist sehr praktisch bei Auslandseinkäufen via Bucht und auch sonst, denn man zahlt als Käufer keine Gebühren. Außerdem braucht man keine internationale Bankleitzahl, sondern lediglich die bei paypal registrierte e-mail Adresse des bei paypal registrierten Empfängers. Zudem ist der Kauf via Bucht bis zu 1000 Euro abgesichert.
Paypal stellt eine Verbindung zu deiner Kasse her, dann zahlst Du online sofort via Giropay mit TAN Nummer von deinem Konto. Das geht am schnellsten. Normale Überweisungen via Paypal können 4-7 Tage dauern, was zu langsam ist.
Die Anmeldung bei paypal und Verifizierung deiner Kontodaten durch paypal dauert im schlimmsten Fall ein paar Tage.

Ich habe mir via Paypal auch schon diverse Elektronik Teile in Asien bestellt und Angelrollen in USA, weil der EURO gerade so hoch steht.

Die Währung in Ungarn ist Forint. Kannst Du dir hier ungefähr umrechnen lassen.
http://www.lexas.net/wechselkurse/ungarn.asp

Grüße

p.s. Bucht wird als Synonym benutzt, weil das ganze Internet auch schon durch das Abgreifen von Suchbegriffen durch sie verseucht wird. Man sollte den Namen in Foren nicht verwenden, weil die Gurgel Suchmaschine dann die Begriffe aus dem Forum mit der Bucht verknüpft. Irgendwann landet man dann automatisch immer in der Bucht.
fley012275
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 60
Dabei seit: 09 / 2007
Karma: 0
Betreff:

Re: micromaxx mm42201 hochspannungssicherung defekt

 · 
Gepostet: 28.06.2008 - 10:24 Uhr  ·  #9
Etwas schmunzeln musste ich schon. Also ich würde so viel Umstände nicht machen. Das kann man machen, wenn man öfters mit Haushaltgeräten zu tun hat oder andere Dinge im Ausland kaufen möchte. Ist ja auch jedem selbst überlassen. Persönlich würde ich bei Ebay die 0,8 A Sicherung für 4,50 € mit 1,99€ Versandkosten kaufen und die in dem Gerät einbauen. Fliegt die auch raus, ist ein anderer Defekt am Gerät und zum wegwerfen verurteilt. Die Microwelle stand gestern gebraucht für 1 € bei Ebay drin :fadein: .

Wünsche noch ein angenehmes Wochenende

MfG fley012275
Lothar
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Abendland
Beiträge: 564
Dabei seit: 11 / 2007
Karma: 28
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: micromaxx mm42201 hochspannungssicherung defekt

 · 
Gepostet: 28.06.2008 - 11:09 Uhr  ·  #10
So ähnlich hatte ich mich zu Beginn schon geäußert.

Zitat
Schon mal bei Medion angerufen ? Die haben das Teil schließlich verkauft.

Zitat
Ich privat hätte eine 0.8A eingesetzt. Ist doch egal, ob die Sicherung bei 1400 Watt oder 1500 durchbrennt, solange der Querschnitt der Zuleitung ausreicht.


Die 50mA Unterschied bei 2000 Volt machen gleich 100 Watt aus.
Vermutlich ist aber auch noch mehr defekt als nur die Sicherung.
Prinz-Eugen
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 231
Dabei seit: 11 / 2007
Karma: 7
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: micromaxx mm42201 hochspannungssicherung defekt

 · 
Gepostet: 28.06.2008 - 12:04 Uhr  ·  #11
Moin,

die Hochspannungsdiode schon mal gemessen?
Oft liegt hier das Problem -

MfG
Prinz-Eugen
willi22
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 11
Dabei seit: 06 / 2008
Karma: 0
Betreff:

Re: micromaxx mm42201 hochspannungssicherung defekt

 · 
Gepostet: 28.06.2008 - 14:21 Uhr  ·  #12
hallo,

ich habe jetzt erst mal 3 HVF 0.8A bei hsq24(lt. tip von fley) bestellt für 3.99E/stk + 2E porto.
er hat mir geraten, erst mal die sicherung zu tauschen, weil seiner erfahrung nach in 90% der
fälle nur die HVF defekt ist, meist wegen schlechter qualität oder zu heftiger netzspitzen.
das scheint mir ein fairer preis. beim suchen bin ich auf die HVF's von savefuse aus korea
gestossen, die vom TÜV rheinland als die z.zt. besten HVF's beurteilt wurden. nur kann man
die in einzelstückzahlen nicht beschaffen zumindest habe ich keine quelle gefunden. die sind dann
natürlich ohne kunststoffkörper, nur die glasrohrsicherung.

@fley
vielleicht mache ich mir hier zuviel aufwand, aber ich wollte einfach mal die beschaffungsquellen
verfolgen. dein tipp mit hsq24 war sehr gut. er ist sympatisch und hat wohl viel erfahrung. nun zu deiner
bemerkung, wenn sicherung wieder durchbrennt, dann das gerät auf den schrott. das tut mir im
herzen weh. vielleicht ist auf grund deiner erfahrung dies berechtigt, aber ich will versuchen,
das gerät zum laufen zu bringen. und dank eurer hilfe bin ich ja schon recht weit vorgestossen.
für einen kommerziell arbeitenden kundendiensttechniker, an dessen arbeit noch mehrere unproduktive
dienstleister, verwaltungsüberbau und renditeerwartungen hängen, ist dies natürlich nicht möglich.

@prinz-eugen
danke für den hinweis, werde ich versuchen. soweit ich im forum ersehen konnte, haben diese dioden
eine Uf von >= 10V. damit habe ich mit meinem voltmeter schlechte karten. werde versuchen, mit 12V NT
und reihenwiderstand 1K zu prüfen. werde erst mal die HVF's abwarten, da ich z.zt. schlechte laborumgebung
habe.

mit dank und gruss, willi
abusimpel
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1
Dabei seit: 08 / 2008
Karma: 0
Betreff:

Re: micromaxx mm42201 hochspannungssicherung defekt

 · 
Gepostet: 08.08.2008 - 23:36 Uhr  ·  #13
Hallo.

@willi22: War die Reparatur erfolgreich? Eine neue Sicherung und alles ward gut - oder doch die Diode?

Ich habe zur Zeit das gleiche Problem :roll:
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

micromaxx, mm42201, hochspannungssicherung, defekt