schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

Miele Novotronic T233C Pumpt nicht über Schlauch ab



fahrer01 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Bayern
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 18
Dabei seit: 04 / 2008
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Miele Novotronic T233C Pumpt nicht über Schlauch ab   -  Gepostet: 14.02.2018 - 11:41 Uhr  -  
Hersteller: Miele

Typenbezeichnung: Novotronic T233C

E-Nummer: 00/31516299

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Pumpt nicht mehr über Schlauch ab

Meine Messgeräte::
kein Messgerät
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Ich habe mal wieder ein Problem und hoffe auf Hilfe.
Der og.Trockner arbeitet einwandfrei,jedoch wird das kondensat nicht mehr über den schlauch abgepummpt sondern in den Kondensatbehälter,der schlauch wurde gereinigt und ist frei durchgängig.
diese veränderung kam ziemlich plötzlich.
Meine Frage ist nun wo muss ich suchen?
Für einen guten Rat im voraus herzlichen Dank.
Herbert
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 14.02.2018 - 11:42 Uhr von fahrer01.
nach unten nach oben
Daniel34 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Rheinland-Pfalz
Karma: 3
Alter: 37
Beiträge: 76
Dabei seit: 02 / 2016
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Miele Novotronic T233C Pumpt nicht über Schlauch ab   -  Gepostet: 14.02.2018 - 12:40 Uhr  -  
Hallo,
normalerweise müsste sich oben am Auslaufhahn ein Verschlussstopfen befinden, damit das Wasser nicht in den Kondensatbehälter auslaufen kann. Ich weiß jetzt nicht genau, ob das bei allen Kondenstrocknern von Miele so gelöst wurde. Vielleicht ist das ein erster Ansatzpunkt.

Gruß
Daniel34
nach unten nach oben
fahrer01 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Bayern
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 18
Dabei seit: 04 / 2008
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Miele Novotronic T233C Pumpt nicht über Schlauch ab   -  Gepostet: 14.02.2018 - 14:22 Uhr  -  
Danke.
Werde mir das mal genauer betrachten,kann allerdings erst heute abend schauen.
Herbert
nach unten nach oben
newbee90 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 20
Alter:
Beiträge: 469
Dabei seit: 06 / 2016
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff: Re: Miele Novotronic T233C Pumpt nicht über Schlauch ab   -  Gepostet: 14.02.2018 - 20:00 Uhr  -  
Selbst wenn der Stopfen fehlt sollte das Wasser aus dem Schlauch laufen wenn er niedriger als der Wasserkasten liegt
nach unten nach oben
flumer versteckt
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Hessen
Karma: 1739
Alter: 52
Beiträge: 8776
Dabei seit: 05 / 2006
Wissensstand: Elektriker
Betreff: Re: Miele Novotronic T233C Pumpt nicht über Schlauch ab  -  Gepostet: 15.02.2018 - 21:53 Uhr  -  
Hallo fahrer01,

oft ist das ein durch angesammelte Flusen entstandener "Klumpen" mitten unten hinten,
der verhindert, dass das Kondenwasser weiter hinten in den kleineren Sammelbehälter zu Pumpe gelangt.
Fehler: Kondenswasser sammelt sich unten vorne unter dem Gerät !
Behebung:
Den Wärmetauscher unten entriegeln, ausbauen und dann auf dem Boden liegend
ganz hinten nach dem Flusenklumpen im Verbindungsgang zum kleineren Sammelbehälter (ggf mit Lampe) suchen und vorsichtig entfernen (leider schwierig festzustellen und ran zu kommen) GEDULD erforderlich

Wenn hiermit kein Erfolg, über die Wartungsöffnung der Kondensatpumpe hinten unten die Pumpe ausbauen und Flusen entfernen sowie Pumpe und Pumpenflügel prüfen
Leider ist da bei diesen Modellen sehr schwer ran zu kommen

Tipp: abschließend das Gerät mit Wasserwaage eher mehr leicht nach hinten gekippt ausrichten somit läuft das Kondensat eher in den hinteren unteren Sammelbehälter

Viel Erfolg


Bitte um Rückmeldung im Forum, auch wenn der Fehler abweichend vom Tip
oder ggf. durch ein Fremdforum gelöst wurde


Danke!

Gruß flumer :lol:

Über eine Karmabewertung neben im Forum [+1] würde ich mich sehr freuen
!!! ANMERKUNG !!! Durch unsachgemäßes Vorgehen kann man sich selbst und andere in Lebens-
gefahr bringen. Die Anwendungen unserer Tipps geschehen immer auf eigene Verantwortung.
Für Schäden und Folgeschäden können wir daher keine Haftung übernehmen. Vor allen Arbeiten
am geöffneten Gerät immer den Netzstecker ziehen, sowie Vorschriften gemäß VDE 0701 / BGV A3 /
DGUV (Vorschrift 3) beachten. Bei fehlenden elektrotechnischen Kenntnissen empfehlen wir auch
im Interesse der eigenen Sicherheit eine Elektrofachkraft mit geeigneten Prüfmitteln zu beauftragen.
Dieser Post wurde 6 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 15.02.2018 - 22:20 Uhr von flumer.
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 25.06.2018 - 16:09