Das Elektronik-Portal
 

Miele Novotronic T440c Richtig verschmort/Trommel dreht sich

  • 1
  • 2
  • 3
  • Seite 3 von 3
newbee90
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 486
Dabei seit: 06 / 2016
Karma: 21
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Miele Novotronic T440c Richtig verschmort/Trommel dreht sich

 · 
Gepostet: 30.03.2017 - 16:21 Uhr  ·  #31
Der Kurzschluß kommt meiner Meinung nicht vom Motor sondern von Feuchtigkeit im Anschlußstecker
die entstanden ist weil sich der Motor und damit auch das Gebläße nicht gedreht haben.
axel123
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 42
Dabei seit: 12 / 2016
Karma: 1
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Miele Novotronic T440c Richtig verschmort/Trommel dreht sich

 · 
Gepostet: 02.04.2017 - 01:38 Uhr  ·  #32
Zitat geschrieben von flumer

Hallo nochmal,

das kann ein erfahrener Elektroniker einfach prüfen da diskreter Aufbau !

Ich würde mal die Lötstellen der Pins der Relais prüfen / nachlöten und die ELKOs prüfen, ggf ersetzen
ggf könnte man auch Relais ersetzen

Die Spuren auf der Leiterplatte können mit Kontakt LR beseitigt werden, das sind bestimmt nur
Spuren vom Riemenabrieb o.ä

Bitte um Rückmeldung im Forum, Danke!

Gruß flumer :lol:

Über eine Karmabewertung neben im Forum [+1] würde ich mich sehr freuen


[quote="newbee90"]



Hallo ihr,
ich bin gerade wieder am zusammen setzen. Muss auf die Trommeldichtung hinten am Filz
Fett angebracht werden? Wenn ja welches empfehlt ihr. Was mir noch aufgefallen ist,
die Kohle platten sind soweit runter dass die Schrauben am Mittelsteg schleift. Falls ihr einen link habt für die beiden ersatzteile dann schickt mir bitte den.
Danke schon Mal!
Gruß Axel
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: IMG-20170402-WA0002.jpg ( 170.63 KB )
Titel:
Information:
axel123
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 42
Dabei seit: 12 / 2016
Karma: 1
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Miele Novotronic T440c Richtig verschmort/Trommel dreht sich

 · 
Gepostet: 04.04.2017 - 19:29 Uhr  ·  #33
Zitat geschrieben von newbee90

Der Kurzschluß kommt meiner Meinung nicht vom Motor sondern von Feuchtigkeit im Anschlußstecker
die entstanden ist weil sich der Motor und damit auch das Gebläße nicht gedreht haben.


Hi ich muss nochmal nachfragen,

ich möchte jetzt wieder den Trockner zusammenbauen. Als ich die hinteren alte Trommeldichtung entfernt habe war diese gefettet. Muss ich die neue Dichtung auch Fetten? Wenn ja welches fett kann ich dafür nehmen und wo bekomme ich dieses. Anderseits spricht dagegen, dass beim fetten der Dichtung, Fett in die Trommel gelangen könnte oder beim Heizen dämpfe entstehen und die Klamotten stinken.
Bei Miele direkt konnte man mir keine Auskunft geben ob diese Dichtung gefettet werden muss. Ich hätte zwar vom Geschäft Wälzlager Fett dieses stinkt aber und früher wenn ich Lager verbaut habe, wurde der Dichtring aus Filz zusätzlich immer gut mit Fett eingeschmiert.
Grüße Axel
havelmatte
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Beiträge: 9104
Dabei seit: 03 / 2007
Karma: 2678
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Miele Novotronic T440c Richtig verschmort/Trommel dreht sich

 · 
Gepostet: 05.04.2017 - 11:22 Uhr  ·  #34
Die Filzdichtungen sollte auf jeden Fall leicht gefettet werden.
Bei der BSH wurde dazu ein weißes Silikonfett verwendet.
axel123
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 42
Dabei seit: 12 / 2016
Karma: 1
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Miele Novotronic T440c Richtig verschmort/Trommel dreht sich

 · 
Gepostet: 05.04.2017 - 13:35 Uhr  ·  #35
Zitat geschrieben von havelmatte

Die Filzdichtungen sollte auf jeden Fall leicht gefettet werden.
Bei der BSH wurde dazu ein weißes Silikonfett verwendet.


Hi Havelmatte,
könntest du mir vieleicht mal ein Silikonfett vorschlagen was die BSH so verwendet oder auch ein anderes ?
newbee90
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 486
Dabei seit: 06 / 2016
Karma: 21
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Miele Novotronic T440c Richtig verschmort/Trommel dreht sich

 · 
Gepostet: 05.04.2017 - 14:55 Uhr  ·  #36
Wenn die neue Dichtung original war, dann ist da ach ein Fett dabei wenn es gebraucht wird.
Bestell Nummer 792452 - Fett HIGH-Lub LFB 2000
axel123
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 42
Dabei seit: 12 / 2016
Karma: 1
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Miele Novotronic T440c Richtig verschmort/Trommel dreht sich

 · 
Gepostet: 05.04.2017 - 17:42 Uhr  ·  #37
Zitat geschrieben von newbee90

Wenn die neue Dichtung original war, dann ist da ach ein Fett dabei wenn es gebraucht wird.
Bestell Nummer 792452 - Fett HIGH-Lub LFB 2000


Hi,
die Dichtung ist original Fett war aber keines dabei.
newbee90
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 486
Dabei seit: 06 / 2016
Karma: 21
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Miele Novotronic T440c Richtig verschmort/Trommel dreht sich

 · 
Gepostet: 07.04.2017 - 18:19 Uhr  ·  #38
Dann laß das Fett weg, die Dichtung überlebt auch ohne Fett bestimmt den Rest vom Trockner
axel123
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 42
Dabei seit: 12 / 2016
Karma: 1
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Miele Novotronic T440c Richtig verschmort/Trommel dreht sich

 · 
Gepostet: 22.12.2018 - 12:41 Uhr  ·  #39
Zitat geschrieben von newbee90

Der Kurzschluß kommt meiner Meinung nicht vom Motor sondern von Feuchtigkeit im Anschlußstecker
die entstanden ist weil sich der Motor und damit auch das Gebläße nicht gedreht haben.


Hallo zusammen,
erst mal muss ich mich entschuldigen dass ich hier nicht mehr weiter geschrieben habe zu dem Fall obwohl man mir hier sehr gut geholfen hat und der Trockner seit dem wieder einwandfrei läuft.

Der Aufwand muss ich ehrlicherweise sagen war total übertrieben und hätte sich nicht gelohnt wenn man nicht gerne Schraubt und mir der Miele-Verkäufer Teils gelagert bei sich die Ersatzteile wie Elektronik/ defektes Türschloss und Dichtung, Lager-Kunststoff Feuchtigkeitssensor etc. sehr günstig bestellen konnte und mir zum Einkaufpreis besorgt hätte. Es war im sichtlich unangenehm das er mir ein Gerät verkauft hat das nach nur 2Tagen defekt war.

Der Grund für das durchbrennen der Leiterplatte war wie schon richtig vermutet wurde von @newbee90 der defekte Trockner Lüfter R2 und wenn ich noch richtig weiß glaub ein Kondensator die ich bei mir um die Ecke noch für 15 Euro gebraucht bekommen habe.
Die Probleme haben sich bei Bedienen des Gerätes so geäußert, dass kein Wasser im Behälter nach dem Trocknen war und die Umgebung wo der Trockner steht, stets feucht war. Die Wäsche war noch feucht und wurde nicht richtig getrocknet.

Dadurch dass ich trotzdem den Trockner weiter bedient habe und die Feuchtigkeit sich auf die Elektronik noch abgesetzt hat, ist der Kurzschluss entstanden und die Leiterplatine durchgebrannt.
Durch die suche welches Bauteil dafür verantwortlich war habe ich wie ihr auf den Bilder sehen könnt dann noch festgestellt das der Antriebs-Riemen porös ist, die Trommeldichtung komplett hinüber, der Feuchtigkeit Sensor abgeschliffen waren und das Trommellager verschlissen ist.

Ich habe dann sehr viel Zeit reingesteckt und den Trockner komplett Generalüberhol überholt , alle Bauteile wieder gesäubert, lackiert (Ofenlack temperaturbeständig), neue Dämmung und die defekten und verschlissenen Teile erneuert. Seitdem läuft der Trockner bis heute wieder einwandfrei.

Es ist erstaunlich was solche alten Geräte dieser Marke für eine Laufleistung erbringen und wie diese so gut repariert werden können. Die Qualität der einzelnen Bauteile und Aufbau dieser Marke von der Zeit begeistert mich jedes Mal.

Im Geschäft sage ich als immer zu unserer Konstruktion Leute, wenn die wieder Mist gebaut haben, sie sollen sich mal eine Miele Maschine aus den 90er anschaffen und anschauen wie die Aufgebaut sind :D .

Das einzige was mir immer noch nicht so gefällt ist der Feuchtigkeitssensor, obwohl dieser original ersetzt ist, finde ich das dieser nur wenig ca. 0,5mm Luft zwischen den Sechskantschraube der Trommel hat und die Gefahr bei kontakt den ganzen Halter vermutlich beschädigt. Keine Ahnung ob dies so Normal ist?

Nur zu Info seitdem ich von meiner Bauknecht Waschmaschine mit 1200 Schleuderdrehzahl auf eine Miele mit 1600 Schleuderdrehzahl umgestiegen bin, hat sich die Trocknerzeit bei meinem Test mit der gleichen Wäsche um genau eine halbe Stunde verkürzt.


Grüße Axel
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: 20170326_143339.jpg ( 107.77 KB )
Titel:
Information:
Dateiname: 20170401_133449.jpg ( 662.26 KB )
Titel:
Information:
Dateiname: 20170401_140129.jpg ( 270.81 KB )
Titel:
Information:
Dateiname: 20170330_211305.jpg ( 318.54 KB )
Titel:
Information:
Dateiname: 20170330_213108.jpg ( 381.02 KB )
Titel:
Information:
Dateiname: 20170401_114404.jpg ( 492.12 KB )
Titel:
Information:
Dateiname: 20170401_124442.jpg ( 355.57 KB )
Titel:
Information:
Dateiname: 20170401_133113.jpg ( 272.82 KB )
Titel:
Information:
Dateiname: 20170402_200329.jpg ( 231.87 KB )
Titel:
Information:
Dateiname: Lufter.JPG ( 92.41 KB )
Titel:
Information:
Dateiname: IMG-20170328-WA0000.jpg ( 80.16 KB )
Titel:
Information:
Dateiname: 20170330_213108.jpg ( 381.02 KB )
Titel:
Information:
Dateiname: IMG-20170413-WA0000.jpg ( 85.98 KB )
Titel:
Information:
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Miele, Novotronic, T440c, Richtig, verschmortTrommel, dreht