Das Elektronik-Portal
 

Miele W820 Undichtigkeit nach dem waschen

kira64
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 01 / 2021
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Miele W820 Undichtigkeit nach dem waschen

 · 
Gepostet: 12.01.2021 - 17:52 Uhr  ·  #1
Hersteller: Miele

Typenbezeichnung: W820

E-Nummer: -

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Undichtigkeit nach dem waschen

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo liebe Mitglieder! Die alte Miele W820 meiner 81jährigen Mutter ist leider irgendwo undicht. Das Phänomen ist, dass sie nicht während des Waschens, Schleuderns oder Abpumpens leckt, sondern erst wenn alles erledigt ist. Also im wahrsten Sinne des Wortes über Nacht.
Das Absperren des Wasserhahns nach dem Waschen brachte keinen Erfolg. Hat jemand eine Idee?
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 2942
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 226
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Miele W820 Undichtigkeit nach dem waschen

 · 
Gepostet: 12.01.2021 - 19:29 Uhr  ·  #2
Hallo!
Hat die Maschine einen Aquastop, also ein elektisch betriebenes Ventil am Wasserhahn? Dann sollte eigentlich eine Leckage erkannt werden und die Maschine sollte abpumpen.
Hat die Maschine das nicht ist auf dem Weg (Schlauch, Verschraubung/Klemme) zum 1. Ventil etwas undicht oder das Ventil selbst.
Eine technisch versierte Person sollte die Maschine auf Wasserspuren untersuchen, das sollte ja zu finden sein am nächsten Morgen. Natürlich die Maschine von Strom und Wassser trennen!!!
Nur so von außen mit Glaskugel werden wir das Problem nicht lösen können.
kira64
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 01 / 2021
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Miele W820 Undichtigkeit nach dem waschen

 · 
Gepostet: 12.01.2021 - 19:57 Uhr  ·  #3
Hallo Lötspitze, vielen Dank für die schnelle Antwort! Die Maschine hat keinen Aquastop. Den Fachmann möchte ich mir sparen da die Machine von 1994 ist.
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 2942
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 226
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Miele W820 Undichtigkeit nach dem waschen

 · 
Gepostet: 12.01.2021 - 20:14 Uhr  ·  #4
Hallo!
Mit etwas handwerklichem Geschick kannst du die von Wasser und Strom getrennte Maschine mal öffnen und schauen, wo das Wasser denn herkommt. Das kann man nur direkt an der Maschine vor Ort sehen.
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 17141
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3262
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Miele W820 Undichtigkeit nach dem waschen

 · 
Gepostet: 12.01.2021 - 20:38 Uhr  ·  #5
Moin kira64

Willkommen im Forum
Du kannst auch die Vorderwand öffnen, wie eine Schranktür und dann auf Wasserspuren überprüfen.
Hier im 1. Kapitel → Miele-Gerät öffnen - W 9xx, W 2xxx, W 3xxx…Bild
Aber vorher WA spannungslos machen, also Stecker raus.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
kira64
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 01 / 2021
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Miele W820 Undichtigkeit nach dem waschen

 · 
Gepostet: 12.01.2021 - 20:43 Uhr  ·  #6
Okay, vielen Dank werde sie morgen mal aufmachen und berichten.
Grüße
kira64
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Miele, W820, Undichtigkeit, waschen