Das Elektronik-Portal
 

Muss ein Kühlgerät besser immer eingeschaltet bleiben?

Medium
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 01 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Muss ein Kühlgerät besser immer eingeschaltet bleiben?

 · 
Gepostet: 25.01.2006 - 11:44 Uhr  ·  #1
Hersteller: Allgemein
Typenbezeichnung: -
Chassi: -

Vorhandene Messgeräte: Digital oder Analogvoltmeter
Schaltplan vorhanden: Nein
Dein Wissensstand: Grundwissen (Hobby Elektroniker P=U*I sollte ein Begriff sein)

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Liebe Experten, einfache (Glaubens-)Frage:

Mir wird wiederholt gesagt, dass ich zB. den Tiefkuehlschrank
besser immer eingeschaltet lassen soll,
selbst wenn er leer ist und ich für Wochen nicht zu Hause bin.
"Das wäre besser für das Gerät".
Das ist nun für die Stromrechnung usw. allerdings nicht besser.

Gibt es wirklich Gruende, die für den Dauerlauf sprechen?
Kann durch Stillstand oder Einschalten nach längerer Pause
irgendetwas leiden?
In Bedienungsanleitungen steht nichts dazu.

Mir wurde das vorgeworfen, da der Kühlkreislauf
nach dreimonatiger Pause wohl leck gegangen ist.
Danke wie immer fuer alle ernsthaften Meinungen!
uhu56
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: zu Hause
Beiträge: 134
Dabei seit: 08 / 2004
Karma: 1
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Muss ein Kühlgerät besser immer eingeschaltet bleiben?

 · 
Gepostet: 25.01.2006 - 20:16 Uhr  ·  #2
hallo

Dauerlauf ohne Bestückung über Wochen ist Energieverschwendung u.
hat mit der Lebensdauer des Gerätes nichts zu tun.
Ausschalten nur wegen 1 /2 Tagen bring aber auch keine Vorteile da das
Gerät zum runterkühlen viel Energie verbraucht.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Muss, Kühlgerät, besser, eingeschaltet, bleiben