Das Elektronik-Portal
 

Muss ein LCD-Fernseher warmlaufen?

MerlinC461
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 05 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Muss ein LCD-Fernseher warmlaufen?

 · 
Gepostet: 26.05.2006 - 19:25 Uhr  ·  #1
Hersteller: SEG
Typenbezeichnung: Atlantic
Chassi:

Vorhandene Messgeräte: Keine
Schaltplan vorhanden: Nein
Dein Wissensstand: Einsteiger

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Hallo,
wenn ich mein LCD-Fernseher anschalte ist das Bild im ersten viertel rechts heller als der Rest des Bildschirmes.
Nach ca. 15-20 Minuten ist das ganze Bild komplett gleich hell.
Müssen LCD`s erst warmlaufen oder liegt ein defekt vor?
Für euere Weiterhilfe wäre ich sehr dankbar.

Gruss
Andreas
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Muss ein LCD-Fernseher warmlaufen?

 · 
Gepostet: 26.05.2006 - 21:57 Uhr  ·  #2
Nein, müssen sie nicht. Das Licht liefern Kaltkathodenröhren die sofort die volle Helligkeit liefern sollten. Wenn das nicht der Fall ist, ist das ein Fehler.
MerlinC461
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 05 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Re: Muss ein LCD-Fernseher warmlaufen?

 · 
Gepostet: 26.05.2006 - 22:11 Uhr  ·  #3
Danke für deine Antwort.
Ich hatte vorher schon das gleich Fernsehen umgetauscht und mir bei jemand anderem günstiger besorgt.
Allerdings hatte das Gerät auch die von mir oben genannte Eigenschaft das es auch ca. 15-20min "Warmlaufen" musste bis das Bild gleichmässig beleuchtet war.
Kann das wirklich zufall sein das beide Geräte einen Fehler hatten bzw. haben oder ist es bei "billigeren" Geräte nur so?
golytronic
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Pforzheim
Beiträge: 461
Dabei seit: 07 / 2004
Karma: 0
Betreff:

Re: Muss ein LCD-Fernseher warmlaufen?

 · 
Gepostet: 27.05.2006 - 04:24 Uhr  ·  #4
oft sind es taube Kondensatoren, am Display selber, die musst du tauschen ! in dem Fall ? Das müsste ich selber sehen.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Muss, LCDFernseher, warmlaufen