Das Elektronik-Portal
 

Neff Kühlgefrierkombination kühlt ständig

hoffma3006
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 08 / 2007
Karma: 0
Betreff:

Neff Kühlgefrierkombination kühlt ständig

 · 
Gepostet: 26.08.2007 - 15:03 Uhr  ·  #1
Hersteller: Neff / Bosch / Siemens
Typenbezeichnung: K6460X101
Chassi:

Vorhandene Messgeräte: Digital oder Analogvoltmeter
Schaltplan vorhanden: Nein
Dein Wissensstand:

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Erst einmal Hallo an alle,
(... bin wie man sieht neu im Board)

meine Neff Gefrierkombination K6460X101 kühlt seit einiger Zeit ständig, so dass sich ständig eine dicke Eisschicht an der Rückwand gebildet hat (ca. 1-2cm dick). Ein Verstellen des Temp. Reglers hat keinen Einfluss, lediglich die Stellung 0 (aus) funktioniert. Die Abtauautomatik arbeitet sporadisch (... nach welcher Gesetzmäßigkeit weiß ich nicht) und kündigt sich jedesmal mit einer riesigen Pfütze in der Küche an.
Mein erster Gedanke war, dass der Temp.-Regler defekt ist. Vor zwei Tagen habe ich den neuen Temp.-Regler eingebaut. Leider ohne den erhofften Erfolg.
Der Kompressor läuft im Dauerbetrieb. Merkwürdig war, das nach der Wiederinbetriebnahme ein kurzzeitiges Ein und wieder Ausschalten des Kompressors erfolgte; so wie es meiner Meinung nach richtig sein sollte. Weiterhin merkwürdig schien mir, dass Anfangs nur ein Brummgeräusch zu vernehmen war, so als ob der Motor klemmte. Dann, nach einigen Sekunden, hörte man das Arbeitsgeräusch des Kompressors und das Blubbern des Verdampfers (...alles im normalen Geräuschbereich).

Leider habe ich keinen Schaltplan, so bleibt für mich nur die Vermutung, dass der Motor über ein Relais geschaltet wird und das hier ein Defekt vorliegt. Da es sich bei dem Kühl-Gefrier-Kombi um ein Einbaugerät handelt und der Ausbau nicht ganz ohne ist, hätte ich vorab ein paar Tips zu meinen Fragen:


Gibt es weitere elekt. Bauteile wie Relais etc. die für einen solchen Defekt (s.o) in Frage kommen und sind diese Bauteile auch zugänglich?


Was könnte es sonst noch sein?


Bevor ich die große "Zerlegeaktion" starte, hätte ich gern schon das Neuteil (… schon im Sinne des Familienfriedens)

Gruß

Ralf
maxx-kuss
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Thüringen
Beiträge: 373
Dabei seit: 05 / 2007
Karma: 1
Betreff:

Re: Neff Kühlgefrierkombination kühlt ständig

 · 
Gepostet: 26.08.2007 - 19:22 Uhr  ·  #2
Hallo Ralf ,

schreibe uns bitte noch welche Temperaturen im Kühl- und Gefrierteil erreicht werden .
Hast Du den baugleichen Thermostat verbaut ?
Das Einbaugerät sollte auf jedem Fall ausgebaut werden um den angesammelten Staub zu entfernen .

MAXX
hoffma3006
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 08 / 2007
Karma: 0
Betreff:

Re: Neff Kühlgefrierkombination kühlt ständig

 · 
Gepostet: 26.08.2007 - 20:23 Uhr  ·  #3
Hallo Maxx,

der Thermostat entspricht den vorgegebenen Angaben (Fa Ranco K59-L1238), lediglich die Länge des Fühlers weicht um 1,5cm vom Original ab (...ist kürzer).

Die Temperatur im Kühlraum liegt bei ca 7°C (in 100mL Wasser Mitte Kühlraum gemessen).

Temp. im Gefrierraum habe ich noch nicht gemessen (Laut Anzeige gerade Anfang des I.O.-Bereiches).

Na ja, dann werde ich mich mal mit dem Ausbau des Gerätes befassen. Klar, geht ja auch nicht anders.

Vielen Dank für Deine Antwort.

Und jetzt erst einmal zum (Fernseh-) Tatort

Gruß

Ralf
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Neff, Kühlgefrierkombination, kühlt, ständig