Das Elektronik-Portal
 

Neff SD11TT1F Heizt nicht

afaik4711
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 01 / 2018
Karma: 0
Wissensstand: Einsteiger
Betreff:

Neff SD11TT1F Heizt nicht

 · 
Gepostet: 07.01.2018 - 18:29 Uhr  ·  #1
Hersteller: Neff

Typenbezeichnung: SD11TT1F

E-Nummer: S54T09X1EU/05

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Heizt nicht

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo zusammen,

Unsere fast 12 Jahre alte Spülmaschine macht uns leider Probleme. Sie heizt nicht mehr. Der Spülvorgang läuft normal ab und macht auch keine außergewöhnlichen Geräusche. Meine Vermutung ist ein defektes Heizrelais.

Ich habe sie heute mal im eingebauten Zustand vorne demontiert. Leider habe ich keinen Zugriff auf die elektronischen Bauteile, da diese ja an der rechten Seite verbaut sind.

Bevor ich am Samstag einen neuen Anlauf nehme, hatte ich gerne das Relais bereits griffbereit um es sofort einzulösen, sollte dieses defekt sein.

Kann mir jemand sagen, welches Relais es ist und ob man es auch auslöten kann?
Für Hilfe wäre ich super dankbar.

Viele Grüße
Jan
flumer
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hessen
Alter: 53
Beiträge: 9121
Dabei seit: 05 / 2006
Karma: 1784
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Neff SD11TT1F Heizt nicht

 · 
Gepostet: 07.01.2018 - 19:12 Uhr  ·  #2
Hallo Jan,

du hast eine Maschine, wo das Leistungsmodul unten rechts nach Öffnen der rechten Seitenwand zugänglich ist und oben ein separates Bedienmodul hat.
Um an das Leistungsmodul zu kommen, muss die Maschine ausgebaut, vorgezogen und die rechte Seitenwand demontiert werden (eine Schraube vorne, ansonsten ist die Seitenwand nur eingehängt).
Im Leistungsmodul sind diese Relais drin:
https://www.reichelt.de/?ARTIC…gJnNvD_BwE
Oft hat dieses "Nicht Heizen" auch mit einem verschlammten Riffelschlauch / Gebergehäuse zu tun.
Allerdings betraf das eher noch die Vorgänger Serien (Trotzdem Prüfen)
In seltenen Fällen ist auch der Durchlauferhitzer defekt oder es ist "Nur" eine schlechte Lötstelle an den Relaispins dafür verantwortlich.

Viel Erfolg


Bitte um Rückmeldung im Forum, Danke!

Gruß flumer :lol:

Über eine Karmabewertung neben im Forum [+1] würde ich mich sehr freuen
havelmatte
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Beiträge: 9466
Dabei seit: 03 / 2007
Karma: 2772
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Neff SD11TT1F Heizt nicht

 · 
Gepostet: 07.01.2018 - 19:19 Uhr  ·  #3
An das Heizrelais glaube ich nicht.
Gieß nach öffnen der Reinigerklappe 1l Wasser per Hand nach und berichte.
http://www.neff-home.com/de/se…section-3/
Prüfe auch das Ablaufventil auf Rost.
afaik4711
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 01 / 2018
Karma: 0
Wissensstand: Einsteiger
Betreff:

Re: Neff SD11TT1F Heizt nicht

 · 
Gepostet: 07.01.2018 - 22:25 Uhr  ·  #4
Vielen Dank für eure Antworten.
Ich werde das Nachkippen mal versuchen und parallel das Relais bestellen.
Die Orte von Riffelschlauch, Gebegehäuse und Ablaufventil werde ich herausfinden und nächstes Wochenende mit prüfen und mich dann hier zurück melden.
Viele Grüße

Jan

@havelmatte:
Wie genau kann das bitte zusammenhängen, wenn die Maschine nicht mehr heizt und man Wasser hinzu vießen soll. Eine Erklärung fände ich super. Die Maschine werden wir erst am Wochenende laufen lassen, dann kann ich testen.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Neff, SD11TT1F, Heizt