Das Elektronik-Portal
 

Neff SD13WT1F Spüma zieht Wasser, Programm läuft aber nicht

Engelchen
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1
Dabei seit: 01 / 2012
Karma: 0
Betreff:

Neff SD13WT1F Spüma zieht Wasser, Programm läuft aber nicht

 · 
Gepostet: 26.01.2012 - 22:35 Uhr  ·  #1
Hersteller: Neff

Typenbezeichnung: SD13WT1F

E-Nummer: S5946X0/02

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Spüma zieht Wasser, Programm läuft aber nicht weiter

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo liebe Forummitglieder,

ich war länger im Urlaub und jetzt geht meine Spülmaschine nicht mehr. Das Haus in dem ich wohne ist schon etwas betagter und rostiges Wasser ist immer mal wieder an der Tagesordnung. Die Spülmaschine war vor ca. 1,5 Jahren schon mal defekt, der Techniker hat damals die Siebe im Zulaufschlauf sauber gemacht, dann ging die Spülmaschine wieder einwandfrei.

Also dachte ich was der kann, kann ich auch, hab aus dem Zulaufschlauch jede Menge Rost und Sand (?) rausgeholt und das Wasser eine Weile weglaufen lassen. Jetzt kommt einigermaßen sauberes Wasser aus der Leitung, die Spülmaschine zieht auch wieder Wasser (vorher hat sie nur gebrummt), sprich das Programm schaltet schon mal eins weiter. Aber nach ca. 1 Minute hört der Wasserzulauf auf und sie brummt nur noch. Der Aquastop (das kleine graue Kästchen) brummt wenn das Wasser einläuft, sollte also gehen. Im Zulaufschlauf sind zwei Filter, ein roter und ein grüner. Der erste Filter ist zu 100% in Ordnung, der zweite Filter hat allerdings ein klenes Loch, unten sind die Links zu den Bildern. Evtl. liegt es daran?

[flash=,]http://www.frejya.de/2012-01-26%2020.39.50.jpg[/flash]
[flash=,]http://www.frejya.de/2012-01-26%2020.38.47.jpg[/flash]

Ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen.

VLG
Engelchen
havelmatte
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Beiträge: 9923
Dabei seit: 03 / 2007
Karma: 2965
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Neff SD13WT1F Spüma zieht Wasser, Programm läuft aber nicht

 · 
Gepostet: 27.01.2012 - 19:34 Uhr  ·  #2
Hallo Engelchen,
die Siebe sind ja blitz blank. Daran liegt es nicht. Bei dir sitzt die Umwälzpume fest. Nun hab ich ja eine große Trickkiste und mit etwas Glück bekommst du das Gerät ohne Schrauberei zum Laufen.
Mach folgendes:Unteren Geschirrkorb und die Siebe darunter rausnehmen, dann kippe 2l kochendes Wasser in das Gerät, 15min warten, dann Spülgang starten. Sollte das beim ersten Mal nicht klappen, dann den Vorgang bis zu 5x wiederholen.
Bei ausbleibendem Erfolg melde dich bitte wieder.
Vermeide Mehrfachtabs, nimm die billigsten Einfachtabs oder Pulver.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Neff, SD13WT1F, Spüma, zieht, Wasser, Programm, läuft