schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

Neff SD6P1F E25, Wasser steht in der Maschine



derWilkens offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 4
Dabei seit: 03 / 2018
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Neff SD6P1F E25, Wasser steht in der Maschine   -  Gepostet: 04.03.2018 - 16:07 Uhr  -  
Hersteller: Neff

Typenbezeichnung: SD6P1F

E-Nummer: S62M45N4EU/4 3

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): E25, Wasser steht in der Maschine

Meine Messgeräte::
kein Messgerät
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo zusammen

nach Ende des Programms wird nicht abgepumpt, das Display zeigt Fehlermeldung E25 und das Wasserhahnsymbol. Bei einfachem Neustart, läuft die Laugenpumpe intervallartig (5-6 mal, jeweils 1-2 sek), pumpt aber nicht richtig. Nach ~2 min. bricht das Programm dann wieder mit E25 ab. Wenn ich das Wasser von Hand ausschöpfe und bspw. das Kurzprogramm starte, läuft das Programm bis 0:01 durch und bleibt dann wieder beim Versuch zu pumpen hängen.

Bisherige Maßnahmen
Laugenpumpe demontiert, gereinigt, Funktion überprüft und wieder eingebaut.
Abflußschlauch auf Durchgängigkeit überprüft
Linke Seitenwand demontiert, augenscheinlich funktioniert der Zufluss wie vorgesehen

Letzte Woche habe ich die Siebe im Boden gereinigt und ich will nicht ausschließen, dass ich sie anschließend nicht wieder korrekt eingesetzt habe... Deshalb habe ich den Verdacht, dass da irgendwo was verstopft ist. Ich bin also auf der Suche nach dem Sensor, der der Laugenpumpe signalisiert, dass sie nichts fördert. Nach meinem Verständnis, kann die das nicht eigenständig feststellen.
Und unter welchen Voraussetzungen wird denn das Wasserhahnsymbol angezeigt? Den Zusammenhang verstehe ich nicht.

Für ein paar Tipps zur weiteren Diagnose bin ich sehr dankbar.

VG
Christiam
nach unten nach oben
wombi - ladyplus45 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Berlin
Karma: 248
Alter: 54
Beiträge: 3679
Dabei seit: 02 / 2015
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Neff SD6P1F E25, Wasser steht in der Maschine  -  Gepostet: 04.03.2018 - 16:17 Uhr  -  
Zitat
Fehlercode: E:25 (E25)
Gültig für: Geschirrspüler von: Bosch / Siemens / Neff / Constructa / Gaggenau / Baureihe GV640

Bedeutung des Fehlers:
Ablaufpumpe ist blockiert oder die Abdeckung der Laugenpumpe im Spülensumpf fehlt.


Abdeckung drauf? Rückschlagventil freigängig?

Guggstu die Teile 0431 und 0433 auf der Explo hier
ich bin hier nur der Lehrling... - Karmapunkte nehm ich trotzdem gerne

klickedieklick >>> hier geht´s zur Anleitung zum Hochladen von Bildern
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 04.03.2018 - 16:19 Uhr von wombi - ladyplus45.
nach unten nach oben
derWilkens offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 4
Dabei seit: 03 / 2018
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: Neff SD6P1F E25, Wasser steht in der Maschine   -  Gepostet: 04.03.2018 - 20:09 Uhr  -  
Das Rückschlagventil habe ich noch nicht geprüft? Nur habe ich keine Anleitung gefunden, wie ich das ausbaue. Kann ich den Riffelschlauch da einfach rauswürgen? Ich wollte vermeiden auf gut Glück den ganzen Sumpf zu demontieren - weil ich befürchtet, den nicht wieder dicht zu bekommen :)
nach unten nach oben
wombi - ladyplus45 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Berlin
Karma: 248
Alter: 54
Beiträge: 3679
Dabei seit: 02 / 2015
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: Neff SD6P1F E25, Wasser steht in der Maschine   -  Gepostet: 04.03.2018 - 21:41 Uhr  -  
den Sumpf lass blos dran!

einfach mit Finger oder was flexiblen nachfühlen... - Riffelschlauch rausnehmen und säubern hat auch noch nie geschadet
ich bin hier nur der Lehrling... - Karmapunkte nehm ich trotzdem gerne

klickedieklick >>> hier geht´s zur Anleitung zum Hochladen von Bildern
nach unten nach oben
havelmatte offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Berlin
Karma: 2463
Alter:
Beiträge: 8382
Dabei seit: 03 / 2007
Wissensstand: Elektriker
Betreff: Re: Neff SD6P1F E25, Wasser steht in der Maschine   -  Gepostet: 05.03.2018 - 09:11 Uhr  -  
Vergiß das Rückschlagventil. Hänge den Ablaufschlauch in einen Eimer, stelle auf Abpumpen. Dann läuft das Wasser in den Eimer oder auch nicht.
Wenn nicht, liegt eine Verstopfung in den Ablaufleitungen im Gerät vor, Wenn ja, dann ist der Trapsanschluß verstopft.
So schwer ist das alles nicht 8-)
Viele Grüße, havelmatte

Bitte hier mit "Klick" bedanken nicht vergessen!

Ich helfe gern, darum wäre es nett, wenn Ihr eine Rückmeldung schreibt.
An Elektrogeräten sollten nur geschulte Fachleute Reparaturen durchführen!!!!!
Ich antworte nur noch bei - Angabe der vollständigen E-Nr.!!
nach unten nach oben
derWilkens offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 4
Dabei seit: 03 / 2018
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: Neff SD6P1F E25, Wasser steht in der Maschine   -  Gepostet: 05.03.2018 - 21:59 Uhr  -  
Danke schon mal für eure Antworten!
Habe jetzt den Ablaufschlauch erfolglos in einen Eimer gehängt.
Dann Wassertasche demontiert und den Ablaufschlauch durchgeblasen.
Den Verbindungsschlauch von Laugenpumpe zur Wassertasche in eine Schale gehängt - darüber konnte ich quasi den Sumpf entleeren. Also grundsätzlich kommt da auch was durch, aber ich weiß nicht, ob das für die Pumpe ausreichend ist. Also wenn tatsächlich eine Verstopfung die Ursache ist, dann bleibt doch eigentlich nur noch das Rückschlagventil. Aber wie kriege ich den Schlauch da rausgerupft?
Anhänge an diesem Beitrag:


Dateiname: IMG_20180305_214232.jpg Herunterladen
Dateigröße: 115.4 KB
Titel: Riffelschlauch am Pumpensumpf
Information: Wie kommt das Rückschlagventil da raus?
Heruntergeladen: 126

nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 21.06.2018 - 12:17