Das Elektronik-Portal
 

Neff TTT6860N geht nicht mehr an

Billiboy
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7
Dabei seit: 04 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Neff TTT6860N geht nicht mehr an

 · 
Gepostet: 17.04.2020 - 12:14 Uhr  ·  #1
Hersteller: Neff

Typenbezeichnung: TTT6860N

E-Nummer: T68TT60N0/01

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): geht nicht mehr an

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo
Irgendwie geht grad alles kaputt.
Das Induktionskochfeld meine Muttern ließ sich gestern von ihr nicht ANschalten. Als ich da war, ging es. Hab es mal Stromlos gemacht, hat danach funktioniert.
Heut ließ es es sich gar nicht mehr ANschalten. Stromlos machen brachte auch nichts mehr.
Jetzt suche die Ursache.
Habt ihr Ideen?
uli12us
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 446
Dabei seit: 03 / 2020
Karma: 2
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Neff TTT6860N geht nicht mehr an

 · 
Gepostet: 17.04.2020 - 13:24 Uhr  ·  #2
Kommt auf das an was drin steckt. Hast du die Möglichkeit, das Teil auszubauen und einige Fotos von den einzelnen Platinen zu machen?
Es gibt bei bestimmten Herstellern einige typische Fehler, aber dazu muss man halt wissen, wer die Teile gebaut hat.
flumer
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hessen
Alter: 54
Beiträge: 9231
Dabei seit: 05 / 2006
Karma: 1794
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Neff TTT6860N geht nicht mehr an

 · 
Gepostet: 17.04.2020 - 20:20 Uhr  ·  #3
Hallo

wenn hier keine Reparatur Erfahrung vorhanden ist rate ich von einer Reparatur bei Induktionsfeldern ab
Vergl. Signatur

Gruß flumer
Billiboy
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7
Dabei seit: 04 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Neff TTT6860N geht nicht mehr an

 · 
Gepostet: 18.04.2020 - 00:03 Uhr  ·  #4
Ok, dann lassen wir den Service kommen.
uli12us
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 446
Dabei seit: 03 / 2020
Karma: 2
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Neff TTT6860N geht nicht mehr an

 · 
Gepostet: 18.04.2020 - 01:37 Uhr  ·  #5
Ich hatte doch schon geschrieben, mach Fotos bei denen man den Originalhersteller und die Boardbezeichnung sieht. Neff ist einer von den Herstellern, die auf dem freien Markt verfügbare Komponenten zu eigenen Geräten kombinieren.l
havelmatte
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Beiträge: 9833
Dabei seit: 03 / 2007
Karma: 2916
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Neff TTT6860N geht nicht mehr an

 · 
Gepostet: 18.04.2020 - 09:47 Uhr  ·  #6
Zitat geschrieben von uli12us

Neff ist einer von den Herstellern, die auf dem freien Markt verfügbare Komponenten zu eigenen Geräten kombinieren.l

Bitte schreibe nur über Dinge von denen du auch was verstehst.
Neff gehört seit 1982 zur BSH (Bosch-Siemens Hausgeräte GmbH.
Billiboy
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7
Dabei seit: 04 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Neff TTT6860N geht nicht mehr an

 · 
Gepostet: 19.04.2020 - 19:49 Uhr  ·  #7
Zitat geschrieben von uli12us

Ich hatte doch schon geschrieben, mach Fotos bei denen man den Originalhersteller und die Boardbezeichnung sieht. Neff ist einer von den Herstellern, die auf dem freien Markt verfügbare Komponenten zu eigenen Geräten kombinieren.l


Hatte ich gelesen. Da es das Kochfeld meiner Mutter ist werde ich da nicht rumlöten.
Ansonsten könnte ich Teile tauschen, aber es sind 2 Leistungsmodule, und ein Bedienmodul verbaut. Auch wenn ich die Teile direkt bei BSH beziehe, ist mir das zu teuer alles durchzutauschen bis es geht.
uli12us
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 446
Dabei seit: 03 / 2020
Karma: 2
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Neff TTT6860N geht nicht mehr an

 · 
Gepostet: 19.04.2020 - 20:58 Uhr  ·  #8
Drum die Fotos, auch wenn da BSH draufsteht, heisst das nicht, dass da nicht andere Teile eingebaut sind, die bekannte Fehler haben. Allein aufgrund der Explosionszeichnung lässt sich nicht feststellen, wer das Board gebaut hat.
Auch wenn ich Neff fälschlich der Gruppe um AEG, Whirlpool zugeordnet hatte.
Grade bei Youtube gibts da einiges, aber dafür ist halt mal die genaue Bezeichnung, die auf dem Board steht wichtig.
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 16787
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3181
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Neff TTT6860N geht nicht mehr an

 · 
Gepostet: 20.04.2020 - 01:05 Uhr  ·  #9
@ uli12us

Mach mit den Firmen hier kein Würfelspiel
AEG hat auch nichts mit Whirlpool am Hut > Kundendienst-Info < scrollen bis Über das Unternehmen

Gruß vom Schiffhexler
uli12us
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 446
Dabei seit: 03 / 2020
Karma: 2
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Neff TTT6860N geht nicht mehr an

 · 
Gepostet: 20.04.2020 - 01:37 Uhr  ·  #10
Da steht jetzt nix zu AEG, aber auch nix, was das ausschliesst. Es ändert aber auch nix dran, dass viele Firmen einen Teil ihrer Produkte zukaufen.
Um das festzustellen brauchts halt Fotos auf denen man den Originalhersteller mit etwas Glück erkennen kann.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Neff, TTT6860N