Das Elektronik-Portal
 

Orion TV 82301, nur Standby

Astro68
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: RLP
Beiträge: 136
Dabei seit: 08 / 2005
Karma: 0
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Orion TV 82301, nur Standby

 · 
Gepostet: 07.07.2007 - 14:31 Uhr  ·  #1
Hersteller: Orion
Typenbezeichnung: TV 82301
Chassi: PCB 8500

Vorhandene Messgeräte: Oszilloskope
Schaltplan vorhanden: Ja
Dein Wissensstand:

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Hallo !

Ich habe ein defektes TV geschenkt bekommen! Habe eine kalte Lötstelle am Ablenkstecker gefunden, leider will das Ding trotzdem nicht anlaufen. Das Netzteil läuft kurz an und geht dann wieder in Standby. HOT, Dioden und Kondensatoren habe ich durch gemessen, sind scheinbar OK.
Habe das Vertikal IC TDA8358 im Verdacht, bin mir aber nicht sicher.
Hat jemand eine Idee ?

Danke und Gruß

Astro
Astro68
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: RLP
Beiträge: 136
Dabei seit: 08 / 2005
Karma: 0
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Orion TV 82301, nur Standby

 · 
Gepostet: 07.07.2007 - 15:03 Uhr  ·  #2
Habe den Fehler gefunden!
Der Vorbesitzer hat an dem Poti vom Netzteil gedreht....

Gerät startet nun !

Gruß

Astro68
mike46
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: 72124 Pliezhausen
Beiträge: 2512
Dabei seit: 01 / 2007
Karma: 23
Betreff:

Re: Orion TV 82301, nur Standby

 · 
Gepostet: 07.07.2007 - 17:19 Uhr  ·  #3
Hallo Astro68,
es ist nun unbedingt erforderlich die Betriebsspannung auf den korrekten Wert einzustellen! Ansonsten entsteht u.U. bei zu hoher Betriebsspannung für die Zeilen-Hochspannungsstufe RÖNTGENSTRAHLUNG.
Ich gehe davon aus, dass Du das Poti PP2 eingestellt hast.
Der korrekte Wert der Spannung +VB vom BR-Typ abhängig. Es gibt im SM eine Liste mit div.BR-Typen. Such Dir Deine raus und stell die +VB
richtig ein.
MfG mike46
Astro68
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: RLP
Beiträge: 136
Dabei seit: 08 / 2005
Karma: 0
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Orion TV 82301, nur Standby

 · 
Gepostet: 07.07.2007 - 17:46 Uhr  ·  #4
Mike46

Erstmal danke für die Info, laut Rep.Anleitung müsste ich 133 V einstellen.
Aber bei 133V läuft das Gerät nicht an, erst bei 125 V ist doch merkwürdig oder?
Es könnte schon sein das ich mich getäuscht habe das der Vorbesitzer gedreht hat. Aber es ist schon komisch wenn das TV keine Schrauben hat oder der Focus verstellt ist.
Noch eine Idee ?
mike46
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: 72124 Pliezhausen
Beiträge: 2512
Dabei seit: 01 / 2007
Karma: 23
Betreff:

Re: Orion TV 82301, nur Standby

 · 
Gepostet: 08.07.2007 - 10:41 Uhr  ·  #5
Hi Astro68,
ich würde zur Sicherheit mein Messgerät prüfen, ob die Skalierung noch stimmt bzw. die Kalibrierung.
Dann würde ich das Gerät einschalten und die Spannung +VB auf 133V
einstellen.
Mit Hilfe des Schaltplanes nun Sekundärseitig die Netzteilspannungen prüfen. Dann die Spannungen in der Zeilen-Horizontalstufe prüfen.
Immer die Werte für spätere Vergleiche notieren!
Nun unter Zuhilfenahme eines TRENNTRAFOS Primärseitig das Schaltnetzteil untersuchen.
MfG mike46
Astro68
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: RLP
Beiträge: 136
Dabei seit: 08 / 2005
Karma: 0
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Orion TV 82301, nur Standby

 · 
Gepostet: 08.07.2007 - 13:08 Uhr  ·  #6
Hallo Mike46,

Habe das Messgerät getauscht, war ok.
wenn ich die Spannung +VB auf 133V hochdrehe, bekomme ich auf
auf der Zeilen -Horizontalstufe 55V, 200V wie im Schaltplan angegeben,
nur die 15 V sind auf 18 V hochgegangen.

Und der Fernseher geht nicht an, nur wenn die +VB auf ca 124 V eingestellt sind startet das TV nach zweimaligen Tasten drücken......

Gruß Astro68
mike46
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: 72124 Pliezhausen
Beiträge: 2512
Dabei seit: 01 / 2007
Karma: 23
Betreff:

Re: Orion TV 82301, nur Standby

 · 
Gepostet: 08.07.2007 - 13:56 Uhr  ·  #7
Hallo Astro,
die 15V DC sind die aus dem Netzteil?
Hol Dir mal bei http://www.alldatasheet.com das Datenblatt vom TDA8358 (ICF1). Das darf maximal 18V DC am Pin3 erhalten! Ich vermute das bei erreichen der 18V am Pin3 das Signal "guard" aktiv wird:Pin11.
Anderer Tip: Prüf oder erneuere den CL15(47yF,250).
MfG mike46
Astro68
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: RLP
Beiträge: 136
Dabei seit: 08 / 2005
Karma: 0
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Orion TV 82301, nur Standby

 · 
Gepostet: 08.07.2007 - 14:44 Uhr  ·  #8
mike46

Bin gerade die Kondenstoren am prüfen, CL15 ist OK
Ich habe bei allen 1000uF Kondensatoren im 15 V Netzteil ein kapazitätsverlust, ich messe nur 890 uF das sollte aber nichts machen oder.
Mit den 18 V am TDA 8358 hast du recht das ist max Spannung....eigentich mag der am liebsten 12 V
Astro68
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: RLP
Beiträge: 136
Dabei seit: 08 / 2005
Karma: 0
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Orion TV 82301, nur Standby

 · 
Gepostet: 08.07.2007 - 15:52 Uhr  ·  #9
Hi mike46

Habe zwei Elkos CP40 und CP47 (+5V und +3.3V) getauscht, hatte beide statt 1000uF nur 690uF
Jetzt startet das Gerät auch bei 133V +VB

Danke nochmal für deine Hilfe, es ist doch immer gut wenn man von erfahren Leute Tipps bekommt.

Gruß

Astr068
mike46
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: 72124 Pliezhausen
Beiträge: 2512
Dabei seit: 01 / 2007
Karma: 23
Betreff:

Re: Orion TV 82301, nur Standby

 · 
Gepostet: 08.07.2007 - 17:37 Uhr  ·  #10
Hi Astro,
gratuliere.
MfG mike46
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Orion, 82301, Standby