Das Elektronik-Portal
 

Orion TV32LB2000 CEK624A Netzteil-Ausfall

kein Bild, kein Ton, nur blaue LED

  • 1
  • 2
  • Seite 2 von 2
HermannS
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 52
Beiträge: 1419
Dabei seit: 10 / 2016
Karma: 44
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Orion TV32LB2000 CEK624A Netzteil-Ausfall

 · 
Gepostet: 10.05.2017 - 00:50 Uhr  ·  #16
Lutz, du hast Recht. Ist keine gute Idee gewesen. Zum Testen wären die rechtlichen Bestimmungen ja wurst, aber die anderen Argumente sind stichhaltig.

Jetzt aber die Frage: wenn der PFC Kreis komplett abrauchen würde wenn er spinnt, hätte das Ersetzen des Widerstands ja erst mal keinen Erfolg gehabt. Der TV lief aber für eine Minute. Also muss es doch was anderes sein?

Oder aber wir haben den Fall, dass der PFC gar nix mehr macht und zu hoher Strom fließt, wie von dir prognostiziert. Dann wäre eine zu niedrige Spannung an den Kondensatoren messbar, @Digitalis!
Digitalis
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 14
Dabei seit: 04 / 2017
Karma: 0
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Orion TV32LB2000 CEK624A Netzteil-Ausfall

 · 
Gepostet: 10.05.2017 - 12:03 Uhr  ·  #17
Zitat geschrieben von thommyX

Frage - Wäre an dem Schaltbild interessiert - Könnt ich das bekommen????


Ja, wenn du PNs lesen würdest, @thommyX ;-)

@Zuckerbiene
auch du hast eine PN von mir
Digitalis
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 14
Dabei seit: 04 / 2017
Karma: 0
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Orion TV32LB2000 CEK624A Netzteil-Ausfall

 · 
Gepostet: 10.05.2017 - 14:56 Uhr  ·  #18
Ja, ich denke auch, dass ich ohne die PFC/Booster-Netzteilvorstufe nicht viel Freude an dem Fernseher haben werde. Ich kann's nicht einmal ausprobieren, weil ich keine 4A-Sicherung habe. Der MOSFET hat übrigens Null Ohm zwischen allen drei Beinchen, und am Controller messe ich auch keine halbleitertypischen Widerstandswerte. Leider gibt's den Controller nicht in Europa. Mal schauen was das Power-Board beim Orion-Service in Polen kostet. Die Antwort wird wahrscheinlich lauten: neuer Fernseher.
Zuckerbiene
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 495
Dabei seit: 01 / 2013
Karma: 7
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Orion TV32LB2000 CEK624A Netzteil-Ausfall

 · 
Gepostet: 10.05.2017 - 15:41 Uhr  ·  #19
HermannS
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 52
Beiträge: 1419
Dabei seit: 10 / 2016
Karma: 44
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Orion TV32LB2000 CEK624A Netzteil-Ausfall

 · 
Gepostet: 10.05.2017 - 15:45 Uhr  ·  #20
Ohä! Dann muss es den FET nach dem ersten Reparaturversuch zerrissen haben. Der TV hätte niemals so starten können.
Digitalis
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 14
Dabei seit: 04 / 2017
Karma: 0
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Orion TV32LB2000 CEK624A Netzteil-Ausfall

 · 
Gepostet: 10.05.2017 - 16:14 Uhr  ·  #21
Zitat geschrieben von Zuckerbiene

habe dir auch geantwortet.


Vielen Dank, und sorry, ich muss mich hier erst noch zurechtfinden. Wo ist z.B. der Button für eMail-Benachrichtigung bei PN-Eingang und bei Antworten zum Thema? Ich hab jetzt irgendwo "eMailbasiert" angeklickt, mal sehen, ob das hilft.
Digitalis
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 14
Dabei seit: 04 / 2017
Karma: 0
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Orion TV32LB2000 CEK624A Netzteil-Ausfall

 · 
Gepostet: 10.05.2017 - 16:20 Uhr  ·  #22
Zitat geschrieben von HermannS

Ohä! Dann muss es den FET nach dem ersten Reparaturversuch zerrissen haben. Der TV hätte niemals so starten können.


Naja, nach dem Ersatz des Stromsensorwiderstands. Da hat ja der Fernseher ca. 1 Minute "ordentlich" gelaufen.

Die 380V habe ich in der kurzen Zeit nicht messen können, ich habe nur schnell ein bereitliegendes Scartkabel eingesteckt und den Fernseher aufgerichtet, und mit der FB den Eingangswähler auf SCART 1 gestellt. Jedenfalls lief irgendein ARD-Programm, und bevor ich noch weiter zappen konnte, hat es geknallt. Den Elkos sieht man übrigens nichts an.
Digitalis
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 14
Dabei seit: 04 / 2017
Karma: 0
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Orion TV32LB2000 CEK624A Netzteil-Ausfall

 · 
Gepostet: 20.05.2017 - 12:16 Uhr  ·  #23
Inzwischen habe ich mehrere CEK624A Boards (bzw. Berichte davon) mit immer dem gleichen durchgebrannten SMD-Widerstand gesehen. Ich glaube jetzt, dass der besagte 0,15-Ohm "Stromsensorwiderstand" in erster Linie als Sicherung dient. Es war also keine gute Idee, ihn durch ein 0,15-Ohm "Hochlast-Netzwerk" zu ersetzen. Ich werde mir heut Abend mal die großen Elkos vornehmen.

Wie messe ich am besten den Warm-Leckstrom bei 380V? Auf 105 Grad C. föhnen?
HermannS
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 52
Beiträge: 1419
Dabei seit: 10 / 2016
Karma: 44
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Orion TV32LB2000 CEK624A Netzteil-Ausfall

 · 
Gepostet: 20.05.2017 - 18:29 Uhr  ·  #24
Meine Frage wäre eher, wie du Hochspannung an die Elkos dran bekommst, ohne im Fehlerfall ein Feuerchen anzuzünden. Ich hab für sowas einen 1000v Niedrigstrom-Tester.
Digitalis
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 14
Dabei seit: 04 / 2017
Karma: 0
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Orion TV32LB2000 CEK624A Netzteil-Ausfall

 · 
Gepostet: 20.05.2017 - 22:29 Uhr  ·  #25
Leihst du mir mal deinen Hochspannungtester? :-) Nein im Ernst, 380V ist die Effektivspannung des Haushaltsdrehstroms, das würde ich noch nicht als Hochspannung bezeichnen.

Ich habe die Kapazitäten der Elkos gemessen. Ca. 10% unter Nennwert sind eigentlich nicht tragisch, und der ESR ist auch ok. Können aber trotzdem defekt sein. Rubycon TXW 62uF/450V, sollen 12000 Stunden bei 105 Grad aushalten. Leider habe ich keinen Ersatz vorrätig und kann auch in Deutschland nichts passendes bekommen.

Ich gebe auf. Ob wohl eine Fernsehwerkstatt den Orion-Fernseher auf Komponentenebene repariert? Ersatzplatinen sind ja nicht mehr zu bekommen.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Orion, TV32LB2000, CEK624A, NetzteilAusfall