Das Elektronik-Portal
 

Panasonic TH-42PX80E Panasonic merkwürdiger Bildfehler übe

Receiverlöter
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: 25821 Bredstedt Schleswig-Holstein
Alter: 49
Beiträge: 63
Dabei seit: 11 / 2012
Karma: 0
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Panasonic TH-42PX80E Panasonic merkwürdiger Bildfehler übe

 · 
Gepostet: 23.03.2013 - 10:56 Uhr  ·  #1
Hersteller: Panasonic

Typenbezeichnung: TH-42PX80E

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Panasonic merkwürdiger Bildfehler über HDMI/Scart

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo!
Habe hier einen Panasonic Plasma TH-42PX80E mit merkwürdigem Bildfehler: Es sieht so aus als ob die Farbwiedergabe mit nur sehr geringer Auflösung dargestellt wird, es sind schlieren/feine Linien drin. Siehe dem angehängten Bild, ist insbesondere im Gesicht einigermaßen zu sehen.
Fehler sieht so ähnlich aus wie der "Solariseffekt" bei defekten T-Cons in LCD-Geräten.
Der Fehler tritt bei Wiedergabe über AV und über HDMI auf, aber merkwürdigerweise ist das Bild vom eingebautem DVB-T Tuner EINWANDFREI!
Hat hier jemand einen Rat? :(
Vielen Dank!
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Panasonic 001.jpg ( 256.09 KB )
Titel: Fehlerbild Panasonic
Information:
röhrenradiofreak
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2282
Dabei seit: 03 / 2005
Karma: 353
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Panasonic TH-42PX80E Panasonic merkwürdiger Bildfehler übe

 · 
Gepostet: 23.03.2013 - 19:31 Uhr  ·  #2
Genau diesen Bildfehler hatte ich kürzlich bei einem Röhrenfernseher mit digitaler Signalverarbeitung, da war es der Videoprozessor. Betroffen waren alle bei diesem Gerät möglichen FBAS-Quellen (Analog-Tuner und Scart), nicht aber der RGB-Eingang.

Da nur ein Teil der Eingänge betroffen ist, wird der Fehler sicher in der Signalverarbeitung liegen. Gibt es ein Blockschaltbild, aus dem man die Signalwege bei HDMI, AV und DVB-T ersehen kann?

Lutz
Hannes_L
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Bei Darmstadt
Alter: 62
Beiträge: 889
Dabei seit: 08 / 2010
Karma: 51
Wissensstand: Dipl. für Fernsehtechnik
Betreff:

Re: Panasonic TH-42PX80E Panasonic merkwürdiger Bildfehler übe

 · 
Gepostet: 23.03.2013 - 19:50 Uhr  ·  #3
Wie sehen denn vom Fernseher produzierte Bilder aus? Also Menüansichten, Videotext. Wie auch immer, der Fehler kann eigentlich nur im A-Board liegen. Reparieren kann man da kaum etwas.
röhrenradiofreak
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2282
Dabei seit: 03 / 2005
Karma: 353
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Panasonic TH-42PX80E Panasonic merkwürdiger Bildfehler übe

 · 
Gepostet: 23.03.2013 - 21:25 Uhr  ·  #4
Im Menü und VT wird man das mangels Farbtiefe wahrscheinlich nicht erkennen können. So war es jedenfalls bei meinem Patienten. Auch Zeichentrickfilme, die elektronisch produziert worden waren und keine Farb- oder Helligkeitsverläufe aufweisen, sahen weitestgehend normal aus.

Lutz
Receiverlöter
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: 25821 Bredstedt Schleswig-Holstein
Alter: 49
Beiträge: 63
Dabei seit: 11 / 2012
Karma: 0
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Panasonic TH-42PX80E Panasonic merkwürdiger Bildfehler übe

 · 
Gepostet: 24.03.2013 - 16:55 Uhr  ·  #5
Es ist genauso wie Röhrenradiofreak geschrieben hat: Menü und VT ist in Ordnung, auch das Menü von angeschlossenem Receiver ist einwandfrei, nur "normale" Sendungen über AV halt nicht.
Kann ja eingentlich nur das A-Board/"Mainboard" sein. Merkwürdigerweise ist die Wiedergabe von Sendungen über den eingebauten DVB-T Tuner aber auch ebenfalls super.

Ich hatte eigentlich Hoffung das da vllt. Einstellungen im Servicemoder "verkurbelt" sind, habe aber leider kein SM mit einer entsprechenden Tabelle wie die Werte/Optionen richtig wären....

Oder evtl. nur SW-Update?
röhrenradiofreak
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2282
Dabei seit: 03 / 2005
Karma: 353
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Panasonic TH-42PX80E Panasonic merkwürdiger Bildfehler übe

 · 
Gepostet: 24.03.2013 - 22:53 Uhr  ·  #6
Ist auszuschließen, dass der Receiver den Bildfehler erzeugt?

Lutz
thommyX
Junior Moderator
Avatar
Geschlecht:
Alter: 45
Beiträge: 6821
Dabei seit: 05 / 2008
Karma: 331
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Panasonic TH-42PX80E Panasonic merkwürdiger Bildfehler übe

 · 
Gepostet: 25.03.2013 - 01:15 Uhr  ·  #7
Receiverlöter
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: 25821 Bredstedt Schleswig-Holstein
Alter: 49
Beiträge: 63
Dabei seit: 11 / 2012
Karma: 0
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Panasonic TH-42PX80E Panasonic merkwürdiger Bildfehler übe

 · 
Gepostet: 25.03.2013 - 17:53 Uhr  ·  #8
Erstmal vielen Dank an thommyX für den link mit dem SM :-)

Nun ist folgendes: Fehler war noch vorhanden, Gerät auf den Tisch genommen, Rückwand abmontiert, beim montieren gesehen da da noch ne SD-Karte im Leser steckte. Karte raus und Rückwand ab: Gerät läuft einwandfrei ohne Fehler.....

Kann den Fehler nicht durch klopfen, biegen etc. reproduzieren, auch wenn die Rückwand wieder draufkommt bleibt alles Ok. SD-Karte wieder rein, geht auch einwandfrei, da sind ca. 45 JPEG Bilder vom Vorbesitzer drauf. Karte hat wohl schon lange drin gesteckt, war sehr verstaubt

na ja, blöde Situation, wie oft bei solchen reparaturen. Werde den morgen mal gründlich ausssaugen und dann probelaufen lassen....

Kann mir eigentlich nicht vorstellen das es mit der SD-Karte zu tun hatte - oder?
röhrenradiofreak
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2282
Dabei seit: 03 / 2005
Karma: 353
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Panasonic TH-42PX80E Panasonic merkwürdiger Bildfehler übe

 · 
Gepostet: 25.03.2013 - 20:47 Uhr  ·  #9
Ich könnte mir so etwas schon vorstellen. So ein Bildfehler kann meiner Meinung nach auch dadurch entstehen, dass die Rechenkapazität eines Prozessors am Ende ist, z.B. weil sich die Software im Zusammenhang mit der SD-Karte verschluckt hat.

Das ist jetzt Theorie. Die Experten, die sich mit solchen Geräten besser auskennen, dürfen gerne widersprechen.

Lutz
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Panasonic, TH42PX80E, merkwürdiger, Bildfehler, übe