Das Elektronik-Portal
 

Panasonic TX-48CXW404 anzunehmender Mainboarddefekt

Firewater
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 291
Dabei seit: 04 / 2019
Karma: 1
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Panasonic TX-48CXW404 anzunehmender Mainboarddefekt

 · 
Gepostet: 05.12.2019 - 17:05 Uhr  ·  #1
Hersteller: Panasonic

Typenbezeichnung: TX-48CXW404

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): anzunehmender Mainboarddefekt

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo Leute. Habe besagtes Gerät hier liegen. Beim Einschalten blitzt kurz die HGB auf und das wars auch.
Hin und wieder blinkt auch mal die Status LED, wieviel mal kann ich nicht genau sagen, da es auch Unterschiede bei
der Anzahl waren. Netzteil schliesse ich aus, da die Kiste auch mal so um die 2Minuten lief. Gibt es jemanden der
eventuell ein funktionierendes Main da hat, ist ja ein Vestel 17MB 100. Gab oder gibt es da auch schon thermische
Probleme mit BGA und CO?
mfg. Micha
thommyX
Junior Moderator
Avatar
Geschlecht:
Alter: 46
Beiträge: 7230
Dabei seit: 05 / 2008
Karma: 338
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Panasonic TX-48CXW404 anzunehmender Mainboarddefekt

 · 
Gepostet: 05.12.2019 - 19:08 Uhr  ·  #2
Firewater
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 291
Dabei seit: 04 / 2019
Karma: 1
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Panasonic TX-48CXW404 anzunehmender Mainboarddefekt

 · 
Gepostet: 05.12.2019 - 19:31 Uhr  ·  #3
Hallo Thomas. Leider ist es nicht so. Hab alles offen gehabt und eine war defekt, die ich auch ersetzt habe. Vorm Zusammenbau alles mit
Backlighttester geprüft und ok. Deshalb die Frage Richtung Mainboard.

mfg. Micha
thommyX
Junior Moderator
Avatar
Geschlecht:
Alter: 46
Beiträge: 7230
Dabei seit: 05 / 2008
Karma: 338
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Panasonic TX-48CXW404 anzunehmender Mainboarddefekt

 · 
Gepostet: 05.12.2019 - 19:39 Uhr  ·  #4
Firewater
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 291
Dabei seit: 04 / 2019
Karma: 1
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Panasonic TX-48CXW404 anzunehmender Mainboarddefekt

 · 
Gepostet: 05.12.2019 - 20:38 Uhr  ·  #5
Thomas. Asche auf mein Haupt. Die eine die ich gelötet habe hatte keinen richtigen Kontakt. Kurz noch mal alles zerlegt, jetzt bräucht ich einen neuen
Stripe. Hat 5 LEDs drauf. Bezeichnung 3008 9164 11F7 QB44 0345. A-Streifen links. Die LED die ich ersetzt hab war auch am Ende heller. Hätte man
letztendlich wohl auch noch im Bild gesehen. Hast Du vielleicht was rumliegen?

mfg. Micha
thommyX
Junior Moderator
Avatar
Geschlecht:
Alter: 46
Beiträge: 7230
Dabei seit: 05 / 2008
Karma: 338
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Panasonic TX-48CXW404 anzunehmender Mainboarddefekt

 · 
Gepostet: 06.12.2019 - 23:42 Uhr  ·  #6
Firewater
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 291
Dabei seit: 04 / 2019
Karma: 1
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Panasonic TX-48CXW404 anzunehmender Mainboarddefekt

 · 
Gepostet: 10.12.2019 - 18:57 Uhr  ·  #7
Soweit so gut. Jetzt reagiert die Kiste nicht auf die Fernbedienung. Einziges ausschalten damit ist möglich. Komm dadurch auch nicht ins Menü.
Warscheinlich Main doch noch defekt. Jemand eventuell noch eins vorrätig? 17MB100.

mfg. Micha
Firewater
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 291
Dabei seit: 04 / 2019
Karma: 1
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Panasonic TX-48CXW404 anzunehmender Mainboarddefekt

 · 
Gepostet: 13.12.2019 - 16:27 Uhr  ·  #8
Alles wieder ok. Hab mir die orginale Fernbedienung vom Gerät geben lassen. Hatte vorher mit einer Ersatzfernbedienung probiert, und die wollte
garnicht. Hätte bestimmt angelernt werden müssen, was meiner Meinung aber untypisch ist. Aber egal, jetzt geht alles, und ich kann wieder Platz
schaffen für die nächsten Problemkinder. Achja Thomas, die LED Streifen gabs halt in England. Ging auch recht zügig mit der Lieferung.

mfg. Micha
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0