Das Elektronik-Portal
 

Panasonic Plasma Plasma TX-P50UT30E Schutzschalter wird ausg

emmertla
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 10
Dabei seit: 10 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Panasonic Plasma Plasma TX-P50UT30E Schutzschalter wird ausg

 · 
Gepostet: 19.12.2011 - 21:21 Uhr  ·  #1
Hersteller: Panasonic Plasma

Typenbezeichnung: Plasma TX-P50UT30E

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Schutzschalter wird ausgelöst

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo,
habe ein seltsames Problem bei mir im Haus, habe mir einen Panasonic Plasma gekauft. Habe ihn angeschlossen wie es sich gehört. Wir benützen bei uns im Haus eine Digitale SatAnlage, diese wird verteilt durch eine Multiswitch 8fach. Nun nachdem ich meine Satreciever mit den Anschluss der Multiswitch verbinde wird der Schutzschalter ausgelöst. Dieses Problem bestand vor den kauf des neuen Fernseher nicht. Habe darauf hin einen anderen Receiver probiert gleiche Problem. Habe dann meinen Fernseher alleine an der Anlage laufen lassen ging wunderbar. Sobald aber der andere Fernseher(Samsung LCD) aus den Erdgeschoss mit angeschlossen wird löst es wieder den Schutzschalter aus. Habe auch schon das Sat Kabel getauscht keine Besserung. Es laufen noch mehrere Fernseher über dies Anlage im Haus , aber immer nur wenn der Samsung dazu kommt ---> Schutzschalter. Was könnte dies sein? Habe keinen Plan mehr.
Hoffe ihr habt das Lösungsvorschläge.
Mfg Wolfgang
EM2-Gott
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 11816
Dabei seit: 05 / 2005
Karma: 403
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Panasonic Plasma Plasma TX-P50UT30E Schutzschalter wird ausg

 · 
Gepostet: 20.12.2011 - 12:22 Uhr  ·  #2
Fehlerhafte Erdung der Sat-Anlage?
Datimas
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 235
Dabei seit: 03 / 2009
Karma: 4
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Panasonic Plasma Plasma TX-P50UT30E Schutzschalter wird ausg

 · 
Gepostet: 20.12.2011 - 19:43 Uhr  ·  #3
Hallo

probiere es nur mal mit dem Multiswitch und deinem Panasonic.
Eine SAT Anlage sollte grundsätzlich geerdet sein.
röhrenradiofreak
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2321
Dabei seit: 03 / 2005
Karma: 354
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Panasonic Plasma Plasma TX-P50UT30E Schutzschalter wird ausg

 · 
Gepostet: 20.12.2011 - 20:01 Uhr  ·  #4
Dieser Plasma-Fernseher hat einen Schutzleiteranschluss, der LCD-Fernseher von Samsung sicher auch. Der Schutzleiteranschluss und die Abschirmung des Antennenkabels sind über den Fernseher, den Sat-Receiver und die Verbindungskabel zwischen den Geräten miteinander verbunden. Sobald beide Fernseher an die Sat-Anlage angeschlossen werden, werden also die Schutzleiter in zwei verschiedenen Räumen über die Fernseher, die Receiver und die Sat-Anlage miteinander verbunden.

Wie kann das nun zum Auslösen eines Sicherungsautomaten oder FI-Schalters (welcher von beiden löst denn aus?) führen?

Das ist eigentlich nur möglich, wenn in der Elektroinstallation ein Fehler steckt. Zum Beispiel der eine Raum hat ordnungsgemäße Schutzerdung, der andere Nullung. Oder schlimmer, da noch gefährlicher: im einen Raum liegt Spannung auf der Schutzerde.

Also solltest Du meiner Meinung nach die Elektroinstallation überprüfen lassen.

Lutz
Hannes_L
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Bei Darmstadt
Alter: 62
Beiträge: 889
Dabei seit: 08 / 2010
Karma: 51
Wissensstand: Dipl. für Fernsehtechnik
Betreff:

Re: Panasonic Plasma Plasma TX-P50UT30E Schutzschalter wird ausg

 · 
Gepostet: 20.12.2011 - 20:26 Uhr  ·  #5
Sehr interessanter Thread...

FI-Schalter und klassische Nullung. Dass wärs! Den Elektriker würde ich gern mal treffen ;-)

Wie EM2 schon geschrieben hat. Ich würde mir auf jeden Fall auch mal die Erdung der Antenne anschauen. Was immer wieder gerne gemacht wird, dass man den 16² Tampen an die Antennenanlage anschließt ohne sich zu vergewissern wo der Draht überhaupt endet. Da wird dann die Antenne schon mal gern übers Scartkabel des erstbesten SAT-Receivers "geerdet".
emmertla
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 10
Dabei seit: 10 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Re: Panasonic Plasma Plasma TX-P50UT30E Schutzschalter wird ausg

 · 
Gepostet: 20.12.2011 - 20:55 Uhr  ·  #6
Zitat geschrieben von Hannes_L
Sehr interessanter Thread...

FI-Schalter und klassische Nullung. Dass wärs! Den Elektriker würde ich gern mal treffen ;-)

Wie EM2 schon geschrieben hat. Ich würde mir auf jeden Fall auch mal die Erdung der Antenne anschauen. Was immer wieder gerne gemacht wird, dass man den 16² Tampen an die Antennenanlage anschließt ohne sich zu vergewissern wo der Draht überhaupt endet. Da wird dann die Antenne schon mal gern übers Scartkabel des erstbesten SAT-Receivers "geerdet".


Hallo,
ja haben gerade das Problem gefunden. Es ist leider so, die obere Wohnung also meine wo der Panasonic steht ist die ganze Elektrik neu gemacht mit Schutzleiter.
Die unter Wohnung die meiner Schwiegereltern wo der Samsung steht ist wie soll es auch anders sein klassische Nullung. Beide laufen über den selben FI-Schalter. Sobald der Samsung oben bei mir angeschlossen wird (Schutzleiter) läuft alles wunderbar.
Das Haus ist leider vor 1900 gebaut und zick mal umgebaut worden.

Tja nun haben wir den Salat.
Leider habe ich keine Daten mehr des Elektriker der die die Elektrik und FI Schalter gelegt hat würde sie euch gerne geben.

Grüsse Wolfgang
EM2-Gott
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 11816
Dabei seit: 05 / 2005
Karma: 403
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Panasonic Plasma Plasma TX-P50UT30E Schutzschalter wird ausg

 · 
Gepostet: 20.12.2011 - 21:04 Uhr  ·  #7
Dann hat ja Lutz mit seiner Vermutung voll ins Schwarze getroffen :thumbright:
emmertla
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 10
Dabei seit: 10 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Re: Panasonic Plasma Plasma TX-P50UT30E Schutzschalter wird ausg

 · 
Gepostet: 20.12.2011 - 21:09 Uhr  ·  #8
Ja hat er einer seits bin ich froh das der Fehler gefunden wurde anderseits könnte ich :redhotevil: naja nun muss eine Lösung gefunden werden wie das Problem gelöst wird.
Grüsse
emmertla
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 10
Dabei seit: 10 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Re: Panasonic Plasma Plasma TX-P50UT30E Schutzschalter wird ausg

 · 
Gepostet: 20.12.2011 - 21:12 Uhr  ·  #9
Achso und Sat-Anlage ist auch nicht geerdet wenn dann richtig.
EM2-Gott
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 11816
Dabei seit: 05 / 2005
Karma: 403
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Panasonic Plasma Plasma TX-P50UT30E Schutzschalter wird ausg

 · 
Gepostet: 20.12.2011 - 21:14 Uhr  ·  #10
Ich würde jetzt keine halben Sachen mehr machen und einen Fachmann beauftragen...
emmertla
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 10
Dabei seit: 10 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Re: Panasonic Plasma Plasma TX-P50UT30E Schutzschalter wird ausg

 · 
Gepostet: 20.12.2011 - 21:20 Uhr  ·  #11
Wird mir woll nichts anderes übrig bleiben. Na ja einzige Lichtschimmer meine Wohnung ist schon mal neu gemacht. Wird meinen Schwiegereltern nichts anderes übrig als Elektrik NEU verlegen.
Ich danke allen für die Hilfe.
Grüsse Wolfgang
röhrenradiofreak
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2321
Dabei seit: 03 / 2005
Karma: 354
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Panasonic Plasma Plasma TX-P50UT30E Schutzschalter wird ausg

 · 
Gepostet: 21.12.2011 - 19:07 Uhr  ·  #12
Freut mich, dass ich helfen konnte (auch wenn sich hinter der Beseitigung des Problems nun ein größerer Aufwand auftut).

Für Fernseher, die an eine herkömmliche Antenne oder an einen Kabelanschluss angeschlossen sind, gibt es zur Beseitigung solcher und ähnlicher Probleme Trennglieder, die man in das Antennenkanel einfügen kann. Die lassen das empfangene Signal durch, sperren aber niedrige Frequenzen wie die Netzfrequenz ab. Bei einer Sat-Anlage ist so etwas aber nicht anwendbar, weil über das Antennenkabel auch die Versorgung des LNB und des Multischalters oder zumindest die Schaltspannung zu dessen Ansteuerung läuft. Außer Pfusch-Lösungen, die ich hier nicht beschreiben will, weil sie gefährlich und deshalb verboten sind, gibt es deshalb zur Erneuerung der Elektroinstallation leider keine Alternative.

Zitat geschrieben von Hannes_L
FI-Schalter und klassische Nullung. Dass wärs! Den Elektriker würde ich gern mal treffen ;-)

Das ist kein Einzelfall. Einmal gibt es die Heimwerker, die die Gefahren und Vorschriften nicht kennen und deshalb völlig abstruse Installationen hinbasteln. Leider gibt es aber auch etliche Elektriker, die wohl in der Berufsschule nicht aufgepasst haben und deshalb elementare Regeln verletzen.

Lutz
emmertla
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 10
Dabei seit: 10 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Re: Panasonic Plasma Plasma TX-P50UT30E Schutzschalter wird ausg

 · 
Gepostet: 21.12.2011 - 20:59 Uhr  ·  #13
Abend allerseits,
na ja wenigstens wissen wir nun wo das Problem liegt. werden uns dann nach die Feiertag mal einen Fachmann zurate ziehen.
Ich bedanke mich für eure rasche und zugige Hilfe.
wünsche allen ein frohes Fest und einen guten rutsch ins neue Jahr.
Grüsse Wolfgang
RF a. D.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 492
Dabei seit: 12 / 2008
Karma: 18
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Panasonic Plasma Plasma TX-P50UT30E Schutzschalter wird ausg

 · 
Gepostet: 21.12.2011 - 22:27 Uhr  ·  #14
Moin!
In diesem Zusammenhang stelle ich mir ein Mehrfamilienhaus mit Eigentumswohnungen vor, bei dem einige Eigentümer ihre Elektroinstallation modernisieren und andere nicht. Aber alle sind über die Antennenanlage(geerdet oder nicht - kapazitiv entkoppelt oder nicht) miteinander verbunden.-
Kommt dazu vielleicht ein Kommentar von einem Fachmann aus der "Weissen Abteilung"?
Gruß Ron
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Panasonic, Plasma, TXP50UT30E, Schutzschalter, ausg