Das Elektronik-Portal
 

PHILIPS 28GR9770 / 22B

macdistel
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 55
Dabei seit: 08 / 2004
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

PHILIPS 28GR9770 / 22B

 · 
Gepostet: 02.10.2004 - 18:54 Uhr  ·  #1
Hallo an Alle !!!

Bei oben genanntem Gerät war die Netzsicherung durch ( schwarz ) und der Netrzteiltransistor BUT 18AF durchgeschossen.
Als erstes hab ich mal nachgelötet im Netzteil und Zeilenendstufe, neue Sicherung rein, hatte aber keinen BUT 18AF sondern hab BUT 12AF eingelötet.
Dannach lief das Gerät als ich später wieder nachschaute war wieder die Sicherung durch und der Netzteiltransistor wieder defekt.
Hat mir jemand einen Schaltplan oder einen Tipp was die Ursache sein könnte ???
Bin um jede Hilfe dankbar

Gruß macdistel
Rudi 1956
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: O.Ö
Beiträge: 228
Dabei seit: 05 / 2004
Karma: 3
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: PHILIPS 28GR9770 / 22B

 · 
Gepostet: 02.10.2004 - 21:26 Uhr  ·  #2
Hallo,

Ist ein Chassis G110

LG Rudi
Rudi 1956
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: O.Ö
Beiträge: 228
Dabei seit: 05 / 2004
Karma: 3
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: PHILIPS 28GR9770 / 22B

 · 
Gepostet: 02.10.2004 - 21:34 Uhr  ·  #3
Hallo,

Du hast eine PN
spies
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 246
Dabei seit: 05 / 2003
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: PHILIPS 28GR9770 / 22B

 · 
Gepostet: 02.10.2004 - 23:19 Uhr  ·  #4
Hallo,

unbedingt den Originaltyp verwenden.
Im Primärteil des NT´s evtl. kalte Lötstellen beseitigen.
Kondensator (Oberwellenfilter) am Schalttransistor prüfen.

mfg: Josef
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

PHILIPS, 28GR9770, 22B