Das Elektronik-Portal
 

Philips 32PFK4309/12 Vertiklale Streifen

wishmaster1969
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 30
Dabei seit: 02 / 2014
Karma: 0
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Philips 32PFK4309/12 Vertiklale Streifen

 · 
Gepostet: 13.06.2020 - 21:05 Uhr  ·  #1
Hersteller: Philips

Typenbezeichnung: 32PFK4309/12

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Vertiklale Streifen

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Fernseher von meiner Tochter, hatte nach dem Einschalten nur noch vertiklale Streifen. T-Con hatte ich
auf Verdacht schonmal getauscht, aber ohne Erfolg. Ziehe ich einen Stecker von den beiden am T-Con Ausgang ab,
ist die eine Hälfte nur Weiß. Panel oder AV-Board wohl defekt. Kann mir jemand einen Tipp geben
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: IMG_20200613_195052.jpg ( 249.87 KB )
Titel:
Information:
Dateiname: Philips.jpg ( 27.74 KB )
Titel:
Information:
HermannS
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 53
Beiträge: 1881
Dabei seit: 10 / 2016
Karma: 59
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Philips 32PFK4309/12 Vertiklale Streifen

 · 
Gepostet: 13.06.2020 - 21:54 Uhr  ·  #2
Das TCON hätte ich auch als erstes in Verdacht gehabt bei diesem Fehlerbild, weil es ein typisches TCON-Bild ist.
Der Halb-Halb-Test ist leider nur dann 100% eindeutig, wenn ein halbes Bild auftaucht. Wenn das nicht passiert, hat er keine Aussagekraft mehr.
Es kann trotzdem noch das Panel sein. Mainboardfehler sind eher regelmäßiger. Das zweite Bild ist relativ regelmäßig, das erste nicht.

Ich hätte noch eine Idee, ist etwas kniffelig zu realisieren. Es ist völlig logisch, dass wenn das Mainboard dran schuld sein sollte, sich beim Abziehen einer Panelhälfte sich die aktive Hälfte nicht verändern darf. Heißt: du müsstest im laufenden Betrieb eine Panelhälfte abziehen. Das ist nicht ohne Risiko.
wishmaster1969
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 30
Dabei seit: 02 / 2014
Karma: 0
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Philips 32PFK4309/12 Vertiklale Streifen

 · 
Gepostet: 13.06.2020 - 22:33 Uhr  ·  #3
OK danke für den Tipp. Ich werde das morgen mal versuchen und melde mich nochmal.
wishmaster1969
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 30
Dabei seit: 02 / 2014
Karma: 0
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Philips 32PFK4309/12 Vertiklale Streifen

 · 
Gepostet: 15.06.2020 - 11:25 Uhr  ·  #4
Also hab das mal probiert, beim laufenden Betrieb einen Stecker vom T-Con abgezogen. Dann wird die aktive Seite vom Panel Weiss.
Kann ich jetzt davon ausgehen, dass das Panel wohl hinüber ist?
wishmaster1969
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 30
Dabei seit: 02 / 2014
Karma: 0
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Philips 32PFK4309/12 Vertiklale Streifen

 · 
Gepostet: 15.06.2020 - 11:28 Uhr  ·  #5
Falsch gedacht. Aktive Seite bleibt aktiv, allerdings verändert sie sich etwas von den Farben. Also wohl doch Board defekt?
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Philips, 32PFK430912, Vertiklale, Streifen