Das Elektronik-Portal
 

PHILIPS 32PFL5605H/12 Startet nicht, 2x LED-blink

Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 738
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 28
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

PHILIPS 32PFL5605H/12 Startet nicht, 2x LED-blink

 · 
Gepostet: 12.01.2019 - 15:18 Uhr  ·  #1
Hersteller: PHILIPS

Typenbezeichnung: 32PFL5605H/12

Inverter:

Chassi: Q552.1E LA

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Startet nicht, 2x LED-blink

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo!

Der Fernseher startet nicht, blinkt nur im 2er-Rhythmus.
Auf einem Aufkleber steht noch: LK315D3GA63, auf der Leiterkarte 3104 313 64005.
Starten mit eingestecktem USB-Stick für SW Update brachte keine Änderung.
Auf dem Mainboard sind an den dortigen Spannungsreglern keine Spannungen meßbar. Die 3,3V Standby sind wohl das Einzige, was anliegt zum Starten?

Bin ich jetzt auch das Opfer fehlerhafter Lötstellen geworden, wie bei den "großen" Geschwistern?
jens1986
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Düsseldorf
Beiträge: 700
Dabei seit: 01 / 2014
Karma: 28
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: PHILIPS 32PFL5605H/12 Startet nicht, 2x LED-blink

 · 
Gepostet: 12.01.2019 - 17:37 Uhr  ·  #2
War das nicht eins der Modelle, bei denen häufig die Dioden (SB 3200) defekt waren und es dann zum blinken kam? Irgendwas klingelt da in meiner Erinnerung...
jens1986
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Düsseldorf
Beiträge: 700
Dabei seit: 01 / 2014
Karma: 28
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: PHILIPS 32PFL5605H/12 Startet nicht, 2x LED-blink

 · 
Gepostet: 12.01.2019 - 17:42 Uhr  ·  #3
Okay, die Diode war es bei 3x blinken, werde wohl doch älter :D

Vielleicht hilft dir aber folgender Link?

topic.php?t=60026
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 738
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 28
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: PHILIPS 32PFL5605H/12 Startet nicht, 2x LED-blink

 · 
Gepostet: 12.01.2019 - 18:10 Uhr  ·  #4
Hallo Jens!

Super, das paßt, :happy: denn das SDM liefert mir Code 15 (die "1" ist besonders lange an...)! Das läßt hoffen.
Hatte den jetzt jemand solche ICs vorrätig, oder bestelle ich mir mal eins?

Wie das wieder klappt, bin mal wieder begeistert, dabei zu sein!
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 738
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 28
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: PHILIPS 32PFL5605H/12 Startet nicht, 2x LED-blink

 · 
Gepostet: 22.01.2019 - 18:51 Uhr  ·  #5
Hallo!

Kurze Erfolgsmeldung: Es war der Spannungsregler ST1S10 "7UD0", interner Kurzschluß, die 3A Sicherung hat es gleich mitgenommen.
Das Schwierigste war eigentlich, das alte Teil abzubekommen, da es am Boden ein Lötpad zur Wärmeableitung hat. Ich habe das Plastik von oben abgefräst, um mit dem Lötkolben das Innenleben aufheizen zu können.
Da man den neuen Regler auch nicht wieder vernünftig angelötet bekommt (mit den Amateur-Werkzeugen...) habe ich ein dünnes Messingblech druntergelötet und umgebogen, als Kühlkörper.

Danke an jens1986 für den richtigen Tip und thommyX für das richtige Bauteil!
HermannS
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 52
Beiträge: 1332
Dabei seit: 10 / 2016
Karma: 43
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: PHILIPS 32PFL5605H/12 Startet nicht, 2x LED-blink

 · 
Gepostet: 22.01.2019 - 21:33 Uhr  ·  #6
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 738
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 28
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: PHILIPS 32PFL5605H/12 Startet nicht, 2x LED-blink

 · 
Gepostet: 22.01.2019 - 23:42 Uhr  ·  #7
Hallo!

Ja, habe ich dran gedacht, aber wie grenze ich dann den Bereich ein um das IC? Da sind dicht dran sehr kleine Widerstände, Kondensatoren usw. Man müßte sich eine Art Kragen bauen und den dann gut fixieren, damit die heiße Luft das nicht wegbläst. Bis das IC und die darunterliegende große Masse-Cu-Fläche auf Temperatur gekommen ist vergeht ja einige Zeit.
thommyX
Junior Moderator
Avatar
Geschlecht:
Alter: 45
Beiträge: 6256
Dabei seit: 05 / 2008
Karma: 321
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: PHILIPS 32PFL5605H/12 Startet nicht, 2x LED-blink

 · 
Gepostet: 26.01.2019 - 13:55 Uhr  ·  #8
HermannS
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 52
Beiträge: 1332
Dabei seit: 10 / 2016
Karma: 43
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: PHILIPS 32PFL5605H/12 Startet nicht, 2x LED-blink

 · 
Gepostet: 26.01.2019 - 18:41 Uhr  ·  #9
@Lötspitze: Das braucht's nicht. Den Luftstrom einfach nicht zu doll aufdrehen und keine zu dünne Düse nehmen. 350° oder einen Tick mehr einstellen. Natürlich hilft es auch enorm, eine Vorheizplatte darunter zu haben. Die kleinen Krümel werden von der Oberflächenspannung des flüssigen Lötzinns festgehalten.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

PHILIPS, 32PFL5605H12, Startet, LEDblink