Das Elektronik-Portal
 

Philips 32PFL9632D/10 LCD TV lässt sich nicht mehr einschal

Immer lächeln
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1
Dabei seit: 10 / 2015
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Philips 32PFL9632D/10 LCD TV lässt sich nicht mehr einschal

 · 
Gepostet: 03.10.2015 - 17:54 Uhr  ·  #1
Hersteller: Philips

Typenbezeichnung: 32PFL9632D/10

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): LCD TV lässt sich nicht mehr einschalten

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo ich bin Hobby-Bastler.
TV wurde zum stromsparen nach Gebrauch immer vom Netz genommen.
wieder am Netz leuchtet die blaue Betrieb-Diode für mehrere Sekunden und geht mit einem Schalt Geräusch wieder aus. Das war es. Keine Ansprache per Fernbedienung möglich.
Ein Neuversuch ist erst nach einer Weile möglich - mit dem gleichen Ergebnis.
Da ich von Netzteil Problemengehört habe sind von mir bereits 5 Elkos - 2020/21, 2039,2039,2041
auf der Netzteil Platine 3104 313 61544 getauscht worden - ohne Erfolg!
Bitte um Hilfe!
Dank im Voraus.
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: DSCN0029.JPG ( 991.12 KB )
Titel: 31431361544
Information: Netzteil Platine
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 2854
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 211
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Philips 32PFL9632D/10 LCD TV lässt sich nicht mehr einschal

 · 
Gepostet: 04.10.2015 - 12:01 Uhr  ·  #2
Hallo!
Zum Messen an Netzteilen gibt es vielerlei Beiträge, stellvertretend mal dieser hier:
Netzteil

An dieser Stelle der ausdrückliche Hinweis, daß das Arbeiten am geöffneten Gerät und speziell am Netzteil gefählich ist, da lebensgefährlich hohe Spannungen ungeschützt freiliegen und durch Messinstrumente "verschleppt" werden können!
Also nur etwas für Fachleute, die diese Gefahren einschätzen und beherrschen können!


Dein Netzteil scheint keine separate Standby-Versorgung zu haben und wohl auch kein PFC (Power Factor Correction), d.h. es sind "nur" ca. 320V am Hauptkondensator vorhanden...Achtung, auch nach Netztrennung, die bauen sich langsam ab, speziell wenn das Netzteil defekt ist, also keine Verbraucher dran sind!
Um das Netzteil mal separat zu betreiben: Zum Test kann man Glühbirnchem mit passender Spannung anschließen. Standby sollte "leuchten". Wenn dann das ON Signal (meist die Standby-Spannung, über einen ca. 1kOhm Widerstand an den ON Pin legen) angelegt wird sollte auch die Betriebsspannung erzeugt werden. Diese sollte auch bei Nennbelastung (= stärkere Glühbirne oder Widerstand) nicht zusammenbrechen.
klopix
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1
Dabei seit: 10 / 2015
Karma: 0
Wissensstand: Einsteiger
Betreff:

Re: Philips 32PFL9632D/10 LCD TV lässt sich nicht mehr einschal

 · 
Gepostet: 16.10.2015 - 05:16 Uhr  ·  #3
Hallo,

habe das gleiche Problem, habe alle elkos im Netzteil getauscht, ohne erfolg?
thoma
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1055
Dabei seit: 11 / 2014
Karma: 93
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Philips 32PFL9632D/10 LCD TV lässt sich nicht mehr einschalten

 · 
Gepostet: 16.10.2015 - 11:23 Uhr  ·  #4
Einen Fehler ermittelt man durch Messen nicht durch Raten oder Auswechseln von
irgendwelchen Bauteilen!In einem Netzteil misst man Spannungen dann weiss man was Sache ist!
mfg thoma!
Ansonsten schliesse ich mich der sehr guten Erläuterung von Lötspitze voll und ganz an!!!!!!!
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Philips, 32PFL9632D10, LCD, lässt, einschal