Das Elektronik-Portal
 

Philips 32PFS6402/12 Es hat beim Fernsehen einen Knall gegeben und der Fernseher war aus.

Bastler61
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 59
Dabei seit: 01 / 2016
Karma: 1
Wissensstand: Einsteiger
Betreff:

Philips 32PFS6402/12 Es hat beim Fernsehen einen Knall gegeben und der Fernseher war aus.

 · 
Gepostet: 14.10.2020 - 22:53 Uhr  ·  #1
Hersteller: Philips

Typenbezeichnung: 32PFS6402/12

Inverter: Netzteil TPV 715G7364-P02-001-002M

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Es hat beim Fernsehen einen Knall gegeben und der Fernseher war aus.

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Einen schönen Guten Abend

Hab den Fernseher demontiert und das Netzteil untersucht. Netzsicherung defekt. Kleiner Pillencondensator blau C9103 hat offensichtlich diesen Knall erzeugt, der ist mindestens defekt. Natürlich ist der ausgerechnet auf der beschrifteten Seite weggebrannt, so das ich den Wert nicht weis. Auf Elektrotanya konnte ich über diesen Fernseher kein Servicemanual finden, oder geht das nur mit Login? Da gibts ja ein ähnliches Thema mit einem PUS-Fernseher

Ansonsten ist auf dem Netzteil nichts verdächtiges zu sehen. Ich gehe aber davon aus das vielleicht auch der Mosfet Q9101 beschädigt ist. Ich will als nächstes mal die Bauteile in der Umgebung des defekten C auslöten, um weitere Kandidaten zu ermitteln. Da wären D9101, D9103, R9101 und der Q901

Ich füg mal noch Fotos vom Netzteil mit an.

Vielleicht hat ja jemand von Euch den Schaltplan, dass ich den Wert vom defekten C ermitteln kann.

LG
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Foto0569[1].jpg ( 509.24 KB )
Titel: Netzteil TPV715G7364-P02-001-002M
Information:
Dateiname: Foto0569[1].jpg ( 509.24 KB )
Titel: Defekter C9103
Information:
Bastler61
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 59
Dabei seit: 01 / 2016
Karma: 1
Wissensstand: Einsteiger
Betreff:

Re: Philips 32PFS6402/12 Es hat beim Fernsehen einen Knall gegeben und der Fernseher war aus.

 · 
Gepostet: 14.10.2020 - 22:57 Uhr  ·  #2
Falsches Foto erwischt, Hier nochmal Netzteil Gesamtansicht
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Foto0568[1].jpg ( 552.56 KB )
Titel:
Information:
thommyX
Junior Moderator
Avatar
Geschlecht:
Alter: 46
Beiträge: 7453
Dabei seit: 05 / 2008
Karma: 350
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Philips 32PFS6402/12 Es hat beim Fernsehen einen Knall gegeben und der Fernseher war aus.

 · 
Gepostet: 15.10.2020 - 01:39 Uhr  ·  #3
Dieterr
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 148
Dabei seit: 04 / 2020
Karma: 7
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Philips 32PFS6402/12 Es hat beim Fernsehen einen Knall gegeben und der Fernseher war aus.

 · 
Gepostet: 15.10.2020 - 15:27 Uhr  ·  #4
Zitat geschrieben von Bastler61

Auf Elektrotanya konnte ich über diesen Fernseher kein Servicemanual finden, oder geht das nur mit Login? Da gibts ja ein ähnliches Thema mit einem PUS-Fernseher


Dort gibt es den Schaltplan zum 715G7364-P01-001-0020 PSU, könnte in etwa passen. Ohne Login. Leider aber keine Spannungsfestigkeit zum C9103, aber 100p.

Bauteile in der Umgebung würde ich in jedem Fall testen, auch D9101.
Bastler61
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 59
Dabei seit: 01 / 2016
Karma: 1
Wissensstand: Einsteiger
Betreff:

Re: Philips 32PFS6402/12 Es hat beim Fernsehen einen Knall gegeben und der Fernseher war aus.

 · 
Gepostet: 15.10.2020 - 22:36 Uhr  ·  #5
Danke für Eure Tips erstmal.
Die Hinweis auf den Philips PUS bezog sich auf dieses Forum, ich hab jetzt die Bezeichnung nicht im Kopf.

Der Thomas hat mir einige Kandidaten genannt, deshalb die Frage - Du hast wohl einen Schaltplan?

Mein erster Test im eingebauten Zustand hat noch als Kandidat D9102 ergeben, weil die beidseitig Durchgang hat. D9101 scheint OK.
Morgen werd ich mal D9102 und Q901 und den defekten C 9103 auslöten.

Den U9101 muß ich zum Testen bestimmt auslöten - oder? Wie kann ich den testen? Und was ist mit PF6005 gemeint?

Beim defekten C 9103 beginnt die este Zeile (Bezeichnung) mit 1 Rest nicht erkennbar, zweite Zeile 1k also 1kv. Sollte besser als neuer 2kv genommen werden, weil der abgeraucht ist?
thommyX
Junior Moderator
Avatar
Geschlecht:
Alter: 46
Beiträge: 7453
Dabei seit: 05 / 2008
Karma: 350
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Philips 32PFS6402/12 Es hat beim Fernsehen einen Knall gegeben und der Fernseher war aus.

 · 
Gepostet: 16.10.2020 - 03:05 Uhr  ·  #6
Receiverlöter
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: 25821 Bredstedt Schleswig-Holstein
Alter: 50
Beiträge: 170
Dabei seit: 11 / 2012
Karma: 0
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Philips 32PFS6402/12 Es hat beim Fernsehen einen Knall gegeben und der Fernseher war aus.

 · 
Gepostet: 16.10.2020 - 06:42 Uhr  ·  #7
Irgenwie doch interessant: Diese kleinen blauen Hochvolt-Scheibenkondensatoren sorgen seit über 35 Jahren bei Philips für Arbeit in den Reparaturwerkstätten. Angefangen 1984 beim K40 Chassis (das waren die noch gelb) zog es sich über alle Generationen von Röhren-TV Chassis hin und nun in den LCD-TV´s sorgen die immer noch für Ausfälle. Ich hatte auch schon einige Philips LCD TV´s wo dieser Kondensator defekt war. Zum Glück ist meistens nicht viel mehr weiteres defekt und man kann mit wenig Aufwand so eine Kiste wieder zum laufen bringen...
Bastler61
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 59
Dabei seit: 01 / 2016
Karma: 1
Wissensstand: Einsteiger
Betreff:

Re: Philips 32PFS6402/12 Es hat beim Fernsehen einen Knall gegeben und der Fernseher war aus.

 · 
Gepostet: 16.10.2020 - 17:17 Uhr  ·  #8
Hallo Thomas,
Hast schon die korrigierten Widerstandswerte im Bild geschickt, obwohl da am Ende noch eine 0 mehr steht, ich messe auch Deine Werte. Vielleicht soll das ein O sein.
Der Mosfet ist defekt auf der Source Drain Strecke. AufschriftTF 18N65. Beim googeln hab ich leider nur die Datenblätter gefunden. Sind wichtig, weis aber nicht an welchen Werten ich mich zur Suche für Ersatztypen orientieren muß.

Messung aller anderen angegebenen Bauteile scheint soweit schlüssig außer U901, wie kann ich den ausmessen. Oder macht es eher Sinn Kondensator und Mosfet zu wechseln und dann mal Startversuch? Oder ist die Gefahr, daß es wieder knallt wahrscheinlich, wenn U901 defekt ist?

Und beim Pillen C sicherheitshalber einen 2kV bestellen?

LG
thommyX
Junior Moderator
Avatar
Geschlecht:
Alter: 46
Beiträge: 7453
Dabei seit: 05 / 2008
Karma: 350
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Philips 32PFS6402/12 Es hat beim Fernsehen einen Knall gegeben und der Fernseher war aus.

 · 
Gepostet: 16.10.2020 - 20:38 Uhr  ·  #9
Der AOTF18N65 ist schlecht zu bekommen. Wichtig sind 18A und 650V min.
FQPF18N65, FQPF18NM80,STP20N65,IPW65R125,STF20N65.....
Geb bei googel mal Mosfet 18A 650V ein......
ICh denke die beiden langen und ja 2kV wäre besser. Vlt. beide als zweierpack fall doch das IC hinne ist.

LG Thomas
Bastler61
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 59
Dabei seit: 01 / 2016
Karma: 1
Wissensstand: Einsteiger
Betreff:

Re: Philips 32PFS6402/12 Es hat beim Fernsehen einen Knall gegeben und der Fernseher war aus.

 · 
Gepostet: 16.10.2020 - 22:05 Uhr  ·  #10
Da ich nach Möglichkeit einen weiteren Knall vermeiden möcht, frag ich mal - macht es denn Sinn den IC auszulöten und kann man den im spannungslosen Zustand wie überprüfen?

Mosfet Infineon hab ich gefunden. Und beim C, 2kV nicht gefunden bei reichelt, aber 100pf 3kvV tuts ja auch.

LG
Bastler61
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 59
Dabei seit: 01 / 2016
Karma: 1
Wissensstand: Einsteiger
Betreff:

Re: Philips 32PFS6402/12 Es hat beim Fernsehen einen Knall gegeben und der Fernseher war aus.

 · 
Gepostet: 27.10.2020 - 13:20 Uhr  ·  #11
Hallo Thomas,

Habe heute die IPW65R125C7 bekommen, aber die sind leider zu groß zum Einbauen. Was ist da falsch gelaufen?
Bastler61
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 59
Dabei seit: 01 / 2016
Karma: 1
Wissensstand: Einsteiger
Betreff:

Re: Philips 32PFS6402/12 Es hat beim Fernsehen einen Knall gegeben und der Fernseher war aus.

 · 
Gepostet: 27.10.2020 - 13:27 Uhr  ·  #12
Die Aufschrift auf den Bauteilen ist 65C7125 erste Zeile - und zweite Zeile HAJ750. Sind da vielleicht die falschen geliefert worden? Steht nichts von der bestellten Typenbezeichnung drauf, während auf dem Lieferschein die richtige Bezeichnung IPW65R125C7 steht.
Bastler61
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 59
Dabei seit: 01 / 2016
Karma: 1
Wissensstand: Einsteiger
Betreff:

Re: Philips 32PFS6402/12 Es hat beim Fernsehen einen Knall gegeben und der Fernseher war aus.

 · 
Gepostet: 28.10.2020 - 11:01 Uhr  ·  #13
Ich habs gemerkt, es gibt verschiedene Baugrößen und ich brauche TO 220. Und ich hab TO 247 bestellt.

LG
Bastler61
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 59
Dabei seit: 01 / 2016
Karma: 1
Wissensstand: Einsteiger
Betreff:

Re: Philips 32PFS6402/12 Es hat beim Fernsehen einen Knall gegeben und der Fernseher war aus.

 · 
Gepostet: 28.10.2020 - 14:05 Uhr  ·  #14
Nun hab ich aber trotzdem nochmal eine Frage, könnte ich auch den AOTF25S65 bestellen? Der hat eine Bauart TO220F.

Danke für Eure Antwort.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Philips, 32PFS640212, Fernsehen, Knall, gegeben, Fernseher