Das Elektronik-Portal
 

Philips 32PW6305/01 tickt hin und wieder nicht richtig

Groucho
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 10 / 2003
Karma: 0
Betreff:

Philips 32PW6305/01 tickt hin und wieder nicht richtig

 · 
Gepostet: 16.10.2003 - 21:28 Uhr  ·  #1
Keine Sorge: bin zwar relativer Laie - kein absoluter! - lasse aber von aufwendigen Reparaturen und gefährlichen Teilen die Finger weg.

Mein Philips spinnt. Mit einem Mal funktionierte keine einzige Funktion mehr auf der Fernbedienung. Nach Herausziehen des Netzsteckers und dergleichen Operationen funktionierten die Umschaltfunktionen am Apparat und an der Fernbedienung - na klar, mit neuesten Batterien - für einige Minuten, dann blieb der zuletzt eingesellt Sender eingefroren. Das On-Screen-Display - also ARD stereo etc - blieb auch. Das änderte sich je nach Laune. Schließlich öffnete ich das Gerät in der Hoffnung auf eine kalte Lötstelle oder einen simplen Wackelkontakt. An einigen Kabeln ruckeln usw. und er funktionierte wieder für 3 Wochen. Heute dasselbe Problem. Wieder auf, wieder etwas Kabelruckeln, tja, zur Zeit funktioniert er für wieder seit 5 Stunden.
Bitte nicht lachen: Mir fiel ein, dass ich ihn nach dem ersten Aussetzen vor 3 Wochen versehentlich mit einer Orion-Fernbedienung starten wollte und siehe da - er sprang auch an, aber er Rest funktionierte nicht. Danach trat das besagte Chaos ein. Nun ist mir das Ganze gestern wieder passiert, seither muckte er wieder auf. Ich habe vor 5 Stunden - seitdem er wieder funktioniert - das Gerät mit gerückter Aufnahmetaste auf der Fernbedienung gestartet - irgendwo las ich mal, dass damit ein Reset vollzogen wird - seither geht er wieder. Spinnt der Fernseher, spinne ich, spinnt Philips oder ein Fall für Akte X?
Wäre dankbar, falls jemand den Resetcode kennt und mir verraten kann.
Danke im Voraus
Groucho
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 10 / 2003
Karma: 0
Betreff:

Ergänzung

 · 
Gepostet: 17.10.2003 - 22:14 Uhr  ·  #2
nun funkionierte er 28 Stunden, jetzt wieder dasselbe. Keine Reaktion auf irgendwelche Tastenbefehle, sei es am Apparat oder per Fernbedienung. Die psyträchtige Geschichte mit der 2. - fremden - Fernbedienung scheidet damit aus. Also, wäre dankbar für Tipps.
TV-Troubleshooter
Hiwi
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Birgland
Beiträge: 1796
Dabei seit: 05 / 2003
Karma: 38
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Lötstellen.

 · 
Gepostet: 17.10.2003 - 22:18 Uhr  ·  #3
Das hört sich verdächtig nach einer schlechten Lötstelle an.
Würde hier mal die Lötstellen der Stabi-IC`s kontrollieren.
TV-Glotzer
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1
Dabei seit: 03 / 2004
Karma: 0
Betreff:

Mein 32PW6305 spinnt auch!

 · 
Gepostet: 28.03.2004 - 01:18 Uhr  ·  #4
Hallo!

Habe exakt das gleiche Problem! Und das schon zum zweiten Mal!

Beim ersten Mal hat es mich schlappe 250,00 Euro gekostet; angeblich ein bei PHILIPS bekannter Fehler in der Firmware.

Wie wurde dein Problem mit dem 32PW6305 gelöst? Kann man da was selber machen?

Jens
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Philips, 32PW630501, tickt, hin, richtig