Das Elektronik-Portal
 

Philips 32PW9761 Schaltet ab, LED blinkt

RHarbig
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 61
Beiträge: 1367
Dabei seit: 05 / 2005
Karma: 113
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Philips 32PW9761 Schaltet ab, LED blinkt

 · 
Gepostet: 13.10.2009 - 20:00 Uhr  ·  #1
Hersteller: Philips

Typenbezeichnung: 32PW9761

Chassi: GFL

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Schaltet ab, LED blinkt

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo Leute,
vielleicht hat ja noch jemand einen Tipp für mich. Oben genanntes Gerät hatte Schluß Zeilentrasi und Schluß IRF620. Jetzt baut sich Hochspannung auf, Vertikal ist kurz da, dann schaltet Gerät ab und die LED blinkt schnell. Ablenkstecker geprüft, ok. Verbindungen überprüft, auch nichts auffälliges festzustellen. Hat dazu noch jemand eine Idee?

Gruß
RHarbig
aLcudia
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 27
Dabei seit: 10 / 2009
Karma: 1
Betreff:

Re: Philips 32PW9761 Schaltet ab, LED blinkt

 · 
Gepostet: 13.10.2009 - 23:24 Uhr  ·  #2
Hallo,

da gibt es 2 ( mir bekannte ) möglichkeiten. 1. Hat es meistens eine Ursache, dass der BU defekt geht. Bei diesem Gerät sitzt parallel zum BU ein Scheibenkondensator, der meistens defekt geht. 2. Ist eine sehr komplizierte Reparatur mit SMD-Bauteile. Es gibt 2 SMD-Transistoren in der Schutzschaltung die einen Kurzschluss machen. Wenn du nicht weiter kommst, dann helf ich dir gerne weiter. Dazu musst du mir aber die GENAUE Chassistype geben. GFL ist kein Chassis bei Philips.

MfG
RHarbig
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 61
Beiträge: 1367
Dabei seit: 05 / 2005
Karma: 113
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Philips 32PW9761 Schaltet ab, LED blinkt

 · 
Gepostet: 14.10.2009 - 09:20 Uhr  ·  #3
Moin,
das ist genau ein FL2.30 mit einem G davor. BU kann nicht mehr sein, hatte ja Kurzschluss und wurde von mir erneuert. Ich habe ja einen sauberen Zeilenrückschlagimpuls für ein paar Sekunden und daher glaub ich nicht an das C. Die SMD-Trasi in der Schutzschaltung wären eine Variante. Da der Line-Trasi (7480) auch defekt war, würde mich ja mal interessieren, was früher in dem Line-Kit war, was ja bei diesen defekten angeboten wurde. Gibt es leider nicht mehr und ich finde auch keinen Hinweis auf die Bauteile.
Gruß
RHarbig
aLcudia
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 27
Dabei seit: 10 / 2009
Karma: 1
Betreff:

Re: Philips 32PW9761 Schaltet ab, LED blinkt

 · 
Gepostet: 14.10.2009 - 21:56 Uhr  ·  #4
Gib mir mal bitte deine Mail adresse per PN ich schick dir eine pdf datei mit den kit Bauteilen
RHarbig
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 61
Beiträge: 1367
Dabei seit: 05 / 2005
Karma: 113
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Philips 32PW9761 Schaltet ab, LED blinkt

 · 
Gepostet: 16.10.2009 - 14:00 Uhr  ·  #5
So, Fehler gefunden.
Line-Kit eingesetzt, keinen Erfolg gehabt. Service-Brücke geschlossen und eingeschaltet, Bild kommt. Leider mit Vertikaler Störung oben (ca. 5cm), aber nicht aus der Vertikalstufe und es waren div. Bildstörungen (100Hz) festzustellen. Die Elko´s in der Horizontalstufe getauscht, alle Steckverbindungen nachgelötet, ohne Erfolg. Lange Rede kurzer Sinn: Es reicht nicht, die Verbindungen zwischen Groß- und Kleinsignalplatte nachzudrücken, sondern auch die zur "kleinen Prozessorplatte". Die Verbindung ist durch einen Kabelbaum verdeckt und ich habe sie einfach übersehen. Dies war bei mir die Ursache.
Gruß
RHarbig
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Philips, 32PW9761, Schaltet, LED, blinkt