Das Elektronik-Portal
 

Philips 37PFL5405H/12 Blinkt 3x Mal geht nicht an

  • 1
  • 2
  • 3
  • Seite 1 von 3
ShutUp08
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 37
Dabei seit: 01 / 2014
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Philips 37PFL5405H/12 Blinkt 3x Mal geht nicht an

 · 
Gepostet: 01.07.2014 - 20:28 Uhr  ·  #1
Hersteller: Philips

Typenbezeichnung: 37PFL5405H/12

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte):

Meine Messgeräte::
kein Messgerät
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hi euch allen

Ich habe hier ein Philips 37PFL5405H/12 liegen der immer 3x mal blinkt, nach mein infos solls wohl an der 12 V Bahn liegen. Bis jetzt habe ich eine erste Sichtprobe gemacht, und nichts verkohltes oder zerschossenes entdecken können, sieht alles ganz normal aus und wie es sein soll. Das Problem soll ja Scheinbar bekannt sein, aber woran genau könnte es liegen ?


Habe mal ein Bild angehangen
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: 20140701_185658kopie.jpg ( 669.49 KB )
Titel:
Information:
thommyX
Junior Moderator
Avatar
Geschlecht:
Alter: 46
Beiträge: 7024
Dabei seit: 05 / 2008
Karma: 334
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Philips 37PFL5405H/12 Blinkt 3x Mal geht nicht an

 · 
Gepostet: 01.07.2014 - 22:32 Uhr  ·  #2
ShutUp08
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 37
Dabei seit: 01 / 2014
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Philips 37PFL5405H/12 Blinkt 3x Mal geht nicht an

 · 
Gepostet: 01.07.2014 - 23:05 Uhr  ·  #3
Das der SB 3200 häufig der schuldige ist habe ich auch schon gelesen, also habe ich den kurzer hand mal bestellt. Bekomme ich falls ich die brauche die anderen teile bei Conrad ? soll ja nur der SB 3200 der einzige '' Relativ '' kostspielige und '' Seltene '' sein. Hab die 12V Punkte mal geprüft da kommt nix an.
ShutUp08
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 37
Dabei seit: 01 / 2014
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Philips 37PFL5405H/12 Blinkt 3x Mal geht nicht an

 · 
Gepostet: 05.07.2014 - 18:20 Uhr  ·  #4
Sooooooooooo alles gut läuft wieder, übeltäter war die Schottky Diode ! =D
thommyX
Junior Moderator
Avatar
Geschlecht:
Alter: 46
Beiträge: 7024
Dabei seit: 05 / 2008
Karma: 334
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Philips 37PFL5405H/12 Blinkt 3x Mal geht nicht an

 · 
Gepostet: 05.07.2014 - 20:51 Uhr  ·  #5
ShutUp08
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 37
Dabei seit: 01 / 2014
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Philips 37PFL5405H/12 Blinkt 3x Mal geht nicht an

 · 
Gepostet: 06.07.2014 - 18:02 Uhr  ·  #6
Also knapp 10 euro ( 8,95 ) für son winziges Bauteil find ich schon verhältnismäßig teuer, nur aufs bauteil bezogen, auf den ganzen fernseher bezogen ist das garnichts :-)
Mc-Black
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 16
Dabei seit: 03 / 2015
Karma: 0
Wissensstand: Einsteiger
Betreff:

Re: Philips 37PFL5405H/12 Blinkt 3x Mal geht nicht an

 · 
Gepostet: 05.03.2015 - 14:21 Uhr  ·  #7
Hi ShutUp08!

Ich habe das gleiche Gerät mit dem selben Fehler. Angeblich sei das Schaltnetzteil defekt. Habe das Gerät unrepariert zurückbekommen, da angeblich kein Ersatzteil zu beschaffen ist. Sehr interessiert habe ich gelesen, dass u. U. nur eine Diode defekt sein könnte. Den Austausch einer Diode traue ich mir zu, aber was genau ist so eine Schottky Diode, wo sitzt die auf der Platine und wo bekomme ich die?

HG, Mc-Black
jens1986
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Düsseldorf
Beiträge: 703
Dabei seit: 01 / 2014
Karma: 29
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Philips 37PFL5405H/12 Blinkt 3x Mal geht nicht an

 · 
Gepostet: 05.03.2015 - 16:24 Uhr  ·  #8
Wie die aussieht und wo du die bekommst siehst du in folgendem Link . Bevor du aber blind bestellst kurz auf deinem Netzteil nachsehen ob diese auch verbaut ist. Denke anhand der Bauform lässt die sich leicht finden und auf der Diode sollte SB3200 zu lesen sein. Am allerbesten wäre natürlich noch, wenn du diese mit einem Multimeter durchmisst. Solltest du in beide Richtungen Durchgang haben ist sie zu 99,9% defekt und mit viel Glück geht der Fernseher nach Austausch wieder.
Mc-Black
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 16
Dabei seit: 03 / 2015
Karma: 0
Wissensstand: Einsteiger
Betreff:

Re: Philips 37PFL5405H/12 Blinkt 3x Mal geht nicht an

 · 
Gepostet: 05.03.2015 - 17:08 Uhr  ·  #9
Herzlichen Dank für den Tipp. Als positiv denkender Mensch habe ich die Diode vorsorglich doch bestellt. Mit 4,50 € ist das Risiko tragbar… ;-)) Werde das Gerät gleich mal wieder aufschrauben und die Diode suchen. Ich habe nur ein sehr rudimentäres Multimeter. Weiß gar nicht, ob das einen Durchfluß überhaupt messen kann.
Mc-Black
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 16
Dabei seit: 03 / 2015
Karma: 0
Wissensstand: Einsteiger
Betreff:

Re: Philips 37PFL5405H/12 Blinkt 3x Mal geht nicht an

 · 
Gepostet: 05.03.2015 - 18:01 Uhr  ·  #10
OK. Habe die Diode eindeutig auf der Platine identifiziert. Mein Multimeter kann immerhin den Widerstand messen. Ich nehme aber an, dass ich für eine Durchfluß-Prüfung die Diode ausbauen muss, oder?
thommyX
Junior Moderator
Avatar
Geschlecht:
Alter: 46
Beiträge: 7024
Dabei seit: 05 / 2008
Karma: 334
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Philips 37PFL5405H/12 Blinkt 3x Mal geht nicht an

 · 
Gepostet: 05.03.2015 - 19:56 Uhr  ·  #11
Zitat
D210 SB3200 auf Kurzschluss prüfen meistens sind die durch, dann alle weiteren mit wechseln.
D501 UF4007
Q501 FQPF6N80C
F101 3,15A

Zu 99% ist nur die Diode kaputt bzw. hat Durchgang.
Ja es ist richtig das es das Netzteil für eine Firma nicht beschaffbar ist.
Ja es ist auch richtig das das Rep.Set für eine Firma nicht beschaffbar ist.

Gruß Thomas
Mc-Black
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 16
Dabei seit: 03 / 2015
Karma: 0
Wissensstand: Einsteiger
Betreff:

Re: Philips 37PFL5405H/12 Blinkt 3x Mal geht nicht an

 · 
Gepostet: 05.03.2015 - 22:11 Uhr  ·  #12
Für mich als "Einsteiger in die Welt der Radio- und Fernsehtechniker" wirft sich die Frage auf, warum auf der Profi-Seite lediglich die Diagnose "Schaltnetzteil defekt" gestellt wird, obwohl (vielleicht) nur eine Diode des Netzteils defekt ist. Egal. Was ist mit "alle weiteren wechseln" gemeint? Soweit ich erkennen konnte, gibt es nur eine Schottky-Diode.
Mc-Black
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 16
Dabei seit: 03 / 2015
Karma: 0
Wissensstand: Einsteiger
Betreff:

Re: Philips 37PFL5405H/12 Blinkt 3x Mal geht nicht an

 · 
Gepostet: 10.03.2015 - 19:33 Uhr  ·  #13
OK. Keine Antwort auf ne Frage bedeutet meist "Blöde Frage". Bekenne mich schuldig und habe verstanden. Frage an Jens1986: Hast Du die Fairchil und die Gleichrichter-Diode auch ersetzt, damit der TV wieder funktionierte?
jens1986
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Düsseldorf
Beiträge: 703
Dabei seit: 01 / 2014
Karma: 29
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Philips 37PFL5405H/12 Blinkt 3x Mal geht nicht an

 · 
Gepostet: 10.03.2015 - 19:39 Uhr  ·  #14
Keine Sorge, gibt keine blöden Fragen ;-) In den 2-3 Fällen wo ich ein vergleichbares Gerät mal hatte hab ich nur die SB3200 ersetzt und alles war wieder wunderbar. Also, nur Mut ;-)
Mc-Black
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 16
Dabei seit: 03 / 2015
Karma: 0
Wissensstand: Einsteiger
Betreff:

Re: Philips 37PFL5405H/12 Blinkt 3x Mal geht nicht an

 · 
Gepostet: 10.03.2015 - 22:48 Uhr  ·  #15
Jens, Du bist mein Held! Habe die SB3200 durch ne baugleiche SR3200 (Deinem link folgend) ersetzt und jetzt funktioniert der TV wieder einwandfrei. Hach…! Ich liebe dieses Portal. ;-) Als nächstes ist ein Philips TV (37PFL7603D/10) mit Ambilight von meinem Sohn dran. Der Bildschirm präsentiert sich in zarten rosa/grün-Tönen, aber sonst ist alles tako. Haste ne Idee?
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Philips, 37PFL5405H12, Blinkt, Mal