Das Elektronik-Portal
 

Philips 42pf5331/10 schaltet selber aus

xdown
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 11 / 2011
Karma: 1
Betreff:

Philips 42pf5331/10 schaltet selber aus

 · 
Gepostet: 07.11.2011 - 17:43 Uhr  ·  #1
Hersteller: Philips

Typenbezeichnung: 42pf5331/10

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): schaltet selber aus

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


hallo,

hab ein Fernseher von philips 42pf5331/10. Das Fernseher schaltet ein, es geht manchmal nach 3 Sekunden wieder aus und manchmal auch nach ca. 7 Sekunden. Wenn ich gleich danach probiere einzuschalten, geht es nicht mehr an. Nur die rote LED leuchtet 2 x kurz. Man sieht die Strichmänchen oder Schneesturm genannt... Wenn ich den Stecker rausziehe und für paar minuten warte, dann macht es das gleich. Das Bildschirm kommt für paar Sekunden...

Ich hab die drei Hauptplatinen ausgebaut, mit isopropylalkehol (99,9 %) gereinigt und dann mit heißluft behandelt.

aber leider ist das Problem nicht behoben.

einen Samstag Elektriker, der auch TV Geräte verkauft, meinte dazu, dass der Netzteil defekt sei und die Reparatur würde 400 EUR kosten. Das lohnt sich aber nicht. ich denke, dass der Netzteil nicht defekt ist, weil dann würde der Fernseher doch gar nicht erst einschalten. oder?

danke schon mal.
EM2-Gott
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 11816
Dabei seit: 05 / 2005
Karma: 403
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Philips 42pf5331/10 schaltet selber aus

 · 
Gepostet: 07.11.2011 - 20:44 Uhr  ·  #2
verschoben nach LCD/Plasma
derjanb
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 11 / 2011
Karma: 1
Betreff:

Re: Philips 42pf5331/10 schaltet selber aus

 · 
Gepostet: 08.11.2011 - 10:09 Uhr  ·  #3
Ich bin auch erst seit letztem Donnerstag hier, habe aber schon eine Menge gelesen und dabei oft die selben Tipps gesehen. :)

Als erstes:
Chassis is laut Google Suche ein LC4.41EAA.

Hier bekommst du das Service Manual zu dem Teil. Die Adresse von ESI bekommst du selbst gegoogelt. ;)
http://www.*** URL nicht zulässig ***(Punkt)com/download.php?fileid=52797

Laut dem, was ich gelesen hab, kann ein defektes Netzteil viele Auswirkungen haben, das reicht von "geht nicht mehr an", über "geht nur noch an, wenn ich vorher 6 Mal den Netzstecker gezogen habe" und "geht aus und sofort wieder an", bis zu Bildfehlern.

Ich verstehe aber noch nicht genau, was bei dir passiert.
Was bedeutet man "sieht die Strichmännchen nach dem Einschalten"? Ist das das ganz normale Rauschen, wenn eben keine analoger Sender eingestellt ist? Oder ist der Bildschirm sehr dunkel und es scheint nur als habe er eine Hintergrundbeleuchtung?

Wie soll denn das Bild auf das Gerät kommen? Per Receiver am Scart, DVB-T, DVI/HDMI?
Funktioniert die Menü oder die AV Taste, wenn das Rauschen zu sehen ist?

Grüße,
derjanb
xdown
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 11 / 2011
Karma: 1
Betreff:

Re: Philips 42pf5331/10 schaltet selber aus

 · 
Gepostet: 10.11.2011 - 21:59 Uhr  ·  #4
wenn ich den Fernseher mit Stromverbinde und dann einschalte sehe ich nur schwarze und weiße punkte, das nenne ich schneesturm oder strichmännschen. Aber es geht nach paar Sekunden aus. und dann muss ich ca. 5 minuten den Stecker von Strom rauszieen und warten, bis es sich wieder einschaltet, aber es geht nach paar Sekunden wieder aus...

Kennt jemand vielleicht eine Internetseite oder so, wo ich mir so einen Netzteil kaufen kann? ich würde es damit probieren.

mfg
derjanb
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 11 / 2011
Karma: 1
Betreff:

Re: Philips 42pf5331/10 schaltet selber aus

 · 
Gepostet: 22.11.2011 - 16:49 Uhr  ·  #5
Zu kaufen gibt es die nicht mehr oder nur sehr selten. Entweder du kennst jmd der gut löten kann und am besten auch eine Lötzange besitzt oder du suchst dir einen TV-Elektriker der das kann.

Dafür kannst du z.B. nach "3104 313 61282" (Teilenummer des Netzteils) googeln. Wenn du nichts findest kontaktiere mal diesen ebay Verkäufer (http://www.ebay.de/itm/220864376007#ht_1845wt_1398). Er hat mir vor Kurzem angeboten mein Netzteil für 40€ + Versandkosten zu reparieren. Vlt hat er aber auch noch ein Exemplar deines Netzteils auf Lager.

Es kann sein, dass Andere das günstiger erledigen, aber da ich mein Netzteil habe privat reparieren lassen, habe ich mich nicht nach weiteren Alternativen umgesehen.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Philips, 42pf533110, schaltet, selber