Das Elektronik-Portal
 

Philips 42PFL6097K/12 2x Blinken, kein Bild / Ton

  • 1
  • 2
  • 3
  • Seite 1 von 3
DonR
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 18
Dabei seit: 08 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Philips 42PFL6097K/12 2x Blinken, kein Bild / Ton

 · 
Gepostet: 26.08.2020 - 21:39 Uhr  ·  #1
Hersteller: Philips

Typenbezeichnung: 42PFL6097K/12

Inverter:

Chassi: QFU2.1E LA

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): 2x Blinken, kein Bild / Ton

Meine Messgeräte::
kein Messgerät
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo zusammen,

ich habe wie anscheinend sehr viele andere User einen defekten Philips TV.
Er gibt mit im SMD Mode den Fehler 53 aus. Der Log sagt mir auch nicht wirklich viel... (siehe Zitat).

Kann mir hier jemand helfen? Ich habe auch schon probiert in USB 1 eine neue FW zu flashen und die Methode mit "OK"/"Pfeil nach unten" mit einer IR Fernbedienung (unterschiedliche ausprobiert) durchzuführen -> keine Reaktion...

Zitat

0xF9887BAA cycle now
Jump to 0xB5034100 02 key is used
Getting Hash...
0xBFC00000 01 10 00 00 52 55 00 0F 36 74 B3 80 00 00 00 00
Hash:
0xB50345F0 1D 86 AE FF E3 71 65 8F 13 61 12 66 C4 5F 8D B0
Buffer for BIG NUM is at B5034E2C, size is 0440.
pass!
load begin!
nand.c:nand_readwithinpage
0x00000000 page is reading
0x00000004 0x00000007 0x00000000 StartUnit/EndUnit/offset
Reading out data:
04 unit:


waiting ECC result ready
00 bits error in the unit.
05 unit:


waiting ECC result ready
00 bits error in the unit.
06 unit:


waiting ECC result ready
00 bits error in the unit.
07 unit:


waiting ECC result ready
00 bits error in the unit.

nand.c:nand_readwithinpage
0x00000001 page is reading
0x00000000 0x00000003 0x00000000 StartUnit/EndUnit/offset
Reading out data:
00 unit:


waiting ECC result ready
00 bits error in the unit.
01 unit:


waiting ECC result ready
00 bits error in the unit.
02 unit:


waiting ECC result ready
00 bits error in the unit.
03 unit:


waiting ECC result ready
00 bits error in the unit.

nand.c:nand_readwithinpage
0x00000001 page is reading
0x00000004 0x00000007 0x00000000 StartUnit/EndUnit/offset
Reading out data:
04 unit:


waiting ECC result ready
00 bits error in the unit.
05 unit:


waiting ECC result ready
00 bits error in the unit.
06 unit:


waiting ECC result ready
00 bits error in the unit.
07 unit:


waiting ECC result ready
00 bits error in the unit.

load end!
K

... usw ... usw ...
Firewater
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 359
Dabei seit: 04 / 2019
Karma: 1
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Philips 42PFL6097K/12 2x Blinken, kein Bild / Ton

 · 
Gepostet: 26.08.2020 - 21:54 Uhr  ·  #2
2mal blinken ist dann wohl Mainboard. CPU Desaster bei den Dingern. Kannst ja mal die CPU mit warmer Luft aus nem Fön versuchen zu erwecken.
Manchmal klappts für ne Weile. Ansonsten Main tauschen falls noch irgendwo verfügbar.

mfg. Micha
DonR
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 18
Dabei seit: 08 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Re: Philips 42PFL6097K/12 2x Blinken, kein Bild / Ton

 · 
Gepostet: 26.08.2020 - 21:59 Uhr  ·  #3
Zitat geschrieben von Firewater

2mal blinken ist dann wohl Mainboard. CPU Desaster bei den Dingern. Kannst ja mal die CPU mit warmer Luft aus nem Fön versuchen zu erwecken.
Manchmal klappts für ne Weile. Ansonsten Main tauschen falls noch irgendwo verfügbar.

mfg. Micha


Hey Micha,

danke für deine Antwort. Ja tauschen ist leider so eine Sache. Gibt es scheinbar nirgendwo auf dieser Welt mehr... Meinst Du ein normaler Föhn reicht dafür aus?!
Firewater
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 359
Dabei seit: 04 / 2019
Karma: 1
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Philips 42PFL6097K/12 2x Blinken, kein Bild / Ton

 · 
Gepostet: 26.08.2020 - 22:11 Uhr  ·  #4
Ja sollte reichen. Ich nehm zwar immer meine Heissluftlötstation hab aber auch mit Fön schon Erfolg gehabt. Halt mal so ne Minute oder länger schön
drauf auf das Teil.
mfg. Micha
DonR
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 18
Dabei seit: 08 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Re: Philips 42PFL6097K/12 2x Blinken, kein Bild / Ton

 · 
Gepostet: 26.08.2020 - 22:40 Uhr  ·  #5
Ja mal gemacht auch locker eher paar Minuten länger, abkühlen lassen aber leider kein Erfolg :/
HermannS
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 53
Beiträge: 2050
Dabei seit: 10 / 2016
Karma: 76
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Philips 42PFL6097K/12 2x Blinken, kein Bild / Ton

 · 
Gepostet: 27.08.2020 - 10:38 Uhr  ·  #6
Wenn das K geblieben ist, war die Behandlung nicht heiß genug. Weil entweder läuft er danach oder ist komplett tot. So kenn ich das. Ich plädiere für einen "Backjob" bei 215° mit Temperaturkontrolle. Dazu benötigst du ein simples Messgerät mit einem Type-K Messfühler. Ofen vorheizen und penibel die Temperatur beachten.

Der Kühlkörper muss runter! Schon deshalb weil das Wärmeleitpad die Behandlung nicht verträgt und sowieso wahrscheinlich nicht mehr richtig funktioniert.
DonR
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 18
Dabei seit: 08 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Re: Philips 42PFL6097K/12 2x Blinken, kein Bild / Ton

 · 
Gepostet: 27.08.2020 - 11:34 Uhr  ·  #7
Hallo HermannS,

danke für deinen Rat!

Ich besitze leider nicht ein solches Thermometer, sodass ich ganz schwierig penible auf die 215° achten kann. Im Internet habe ich gelesen, dass es durchaus zu Temperaturschwankungen von +/- 10° Celsius kommen kann. Macht es dann Sinn den Ofen auf 205° zu erhitzen oder wird das alles nichts?!
*edit* vllt doch Interessehalber beantworten, ABER ich habe nun ein Ofenthermometer zusätzlich bestellt - sicher ist sicher...

Wie bekomme ich das Wärmeleitpad am einfachsten runter, würde hier denn ein handelsüblicher Föhn und ein beherztes aber dennoch vorsichtiges ziehen / unterhebeln reichen?

Kann ich alternativ zum Wärmeleitpad auch Leitpaste nehmen oder rätst du davon ab? Wenn du davon abrätst: Welche Dicke sollte das Wärmeleitpad haben? Ich habe angebote von 0.5mm bis 1.5mm gesehen.
Firewater
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 359
Dabei seit: 04 / 2019
Karma: 1
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Philips 42PFL6097K/12 2x Blinken, kein Bild / Ton

 · 
Gepostet: 27.08.2020 - 12:06 Uhr  ·  #8
Dreh mit zwei Fingern bisschen dran rum und das Ding ist ab. So bombenfest sitzt der nun auch nicht.

mfg. Micha
HermannS
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 53
Beiträge: 2050
Dabei seit: 10 / 2016
Karma: 76
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Philips 42PFL6097K/12 2x Blinken, kein Bild / Ton

 · 
Gepostet: 27.08.2020 - 23:02 Uhr  ·  #9
Wenn der Kühler nicht mechanisch mit zwei Stiften befestigt ist (haben manche Boards, andere nicht), muss er geklebt werden. Also entweder zweiseitig klebendes Pad oder Wärmeleitkleber. 0.5mm sehe ich schon als das Maximum. Das muss auch nicht zum Test gleich gemacht werden. Kurz Booten ohne KK macht nichts.

Bei der Temperatur kommt's nur darauf an, dass sie unter 220 bleibt, weil sonst schmilzt die Sache langsam und das wollen wir nicht. Das soll kein Reflow werden, sondern nur Gebäck. Ob 215 oder 205 wird's wahrscheinlich nicht rausreißen.
Die CPU sollte etwa 2 min lang diese Temperatur haben. Das kannst du halt nur mit einem feinen Fühler messen.
DonR
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 18
Dabei seit: 08 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Re: Philips 42PFL6097K/12 2x Blinken, kein Bild / Ton

 · 
Gepostet: 28.08.2020 - 17:21 Uhr  ·  #10
Hallo,

ich habe nun mehr oder weniger erfolgreich gebacken aber er läuft noch nicht.
Was sich bisher ändert: Die LED leuchtet sofort beim Stromzugeben, und der Log ist nun auch umfangreicher... Das Display selber bleibt aber leider schwarz.
Könnt ihr helfen?!




Zitat

... siehe Anhang .. dies ist nur ein Auszug der letzten Zeilen...
4P26.18660 plfapp:442 plfpow_mgenpow:0799 POW ONTVPOWCHANGED
3P26.18685 plfapp:465 esgpilxrtk_m.c:1616 ASSERT in /localhome/beq00908/spacehtv3/fusR2_bld2/space/plf/tvplf/ceos/comp/GPI/comp/cesgpilxrtk/cesgpilxrtk_m.c (1616)
3P26.18701 plfapp:465 app/os/osrf4ce:0087 Something's wrong. It seems there's no empty index left
3P26.18714 plfapp:465 esgpilxrtk_m.c:1700 ASSERT in /localhome/beq00908/spacehtv3/fusR2_bld2/space/plf/tvplf/ceos/comp/GPI/comp/cesgpilxrtk/cesgpilxrtk_m.c (1700)
3P26.18727 plfapp:465 esgpilxrtk_m.c:1616 ASSERT in /localhome/beq00908/spacehtv3/fusR2_bld2/space/plf/tvplf/ceos/comp/GPI/comp/cesgpilxrtk/cesgpilxrtk_m.c (1616)
3P26.18740 plfapp:465 app/os/osrf4ce:0087 Something's wrong. It seems there's no empty index left
3P26.18752 plfapp:465 esgpilxrtk_m.c:1700 ASSERT in /localhome/beq00908/spacehtv3/fusR2_bld2/space/plf/tvplf/ceos/comp/GPI/comp/cesgpilxrtk/cesgpilxrtk_m.c (1700)
4P26.19054 plfapp:442 power/plfpow_m:0677 POW Step reached => Notification()
4P26.19098 plfapp:442 power/plfpow_m:0717 POW m_CurReqStep=2 < RequestedStep=1
5P26.39616 plfapp:442 osdevmgr_mstor:0437 Done waiting for media devices to be unmounted
5A26.39665 proxyApp:293 s/proxyApp_mos:0073 Unmounting mountpath "/mnt/jffs0"
5A26.39699 proxyApp:293 s/proxyApp_mos:0085 Forced umount2 on /mnt/jffs0 failed with 16:Device or resource busy
4A26.39716 proxyApp:293 oxyapp/os/lsof:0053 Unmounting Failed. Printing open file handles on path /mnt/jffs0:
4A27.31449 proxyApp:293 oxyapp/os/lsof:0059 COMMAND PID USER FD TYPE DEVICE SIZE/OFF NODE NAME
4A27.31465 proxyApp:293 oxyapp/os/lsof:0059 amApp 252 root mem-r REG 0,17 32768 9495 /mnt/jffs0/boot/am/ContentLib.db-shm (172.21.1.1:/mnt/jffs0)
4A27.31470 proxyApp:293 oxyapp/os/lsof:0059 amApp 252 root 103ur REG 0,17 178176 241 /mnt/jffs0/boot/am/ContentLib.db (172.21.1.1:/mnt/jffs0)
4A27.31475 proxyApp:293 oxyapp/os/lsof:0059 amApp 252 root 105u REG 0,17 165616 9494 /mnt/jffs0/boot/am/ContentLib.db-wal (172.21.1.1:/mnt/jffs0)
4A27.31479 proxyApp:293 oxyapp/os/lsof:0059 amApp 252 root 109ur REG 0,17 32768 9495 /mnt/jffs0/boot/am/ContentLib.db-shm (172.21.1.1:/mnt/jffs0)
5P27.31563 plfapp:442 cosflash_mpops:0398 Unexport mountpath "172.21.1.2:/mnt/jffs0"
5P27.42535 plfapp:442 cosflash_mpops:0412 Unmounting mountpath "/mnt/jffs0"
4P27.44619 plfapp:442 cosflash_mpops:0513 Unmounted /mnt/jffs0
5A27.44653 proxyApp:293 s/proxyApp_mos:0073 Unmounting mountpath "/mnt/jffs1"
5P27.44947 plfapp:442 cosflash_mpops:0398 Unexport mountpath "172.21.1.2:/mnt/jffs1"
5P27.55166plfapp:442 cosflash_mpops:0412 Unmounting mountpath "/mnt/jffs1"
4P27.57343 plfapp:442 cosflash_mpops:0513 Unmounted /mnt/jffs1
5P27.57873 plfapp:442 plfapp/nfr/mem:0110 [0003] freeMem: 119600, freeLowMem: 9120, pgMajFault: 00000000, sectorsRead: 00000000 idle 40.00%
5P27.58215 plfapp:442 i/boot/gluepow:0438 Turning Off Comp #8
5P27.58231 plfapp:442 i/boot/gluepow:0438 Turning Off Comp #6
5P27.58822 plfapp:442 i/boot/gluepow:0438 Turning Off Comp #4
5P27.58837 plfapp:442 i/boot/gluepow:0438 Turning Off Comp #3
3P27.60515 plfapp:442 ibpapi/dvb/drx:4260 Error (Invalid Arg) retrieving lock status
5P27.61437 plfapp:442 i/boot/gluepow:0438 Turning Off Comp #2
5P27.63120 plfapp:442 i/boot/gluepow:0438 Turning Off Comp #1
4P27.63138 plfapp:442 plfpow_mgenpow:0799 POW ONTVPOWCHANGED
5P27.63154 plfapp:442 i/boot/gluepow:0465 TurnOffComponents papi_gotostandby called m_currentPowerState = PowerOff
4P27.63193 plfapp:442 power/plfpow_m:0727 POW CIDS finished for this Step, but still waiting for a notification
3P27.63458 plfapp:442 ibpapi/dvb/drx:4260 Error (Invalid Arg) retrieving lock status
4P27.65778 plfapp:577 lfapp/os/mwifi:1776 osnet__physdevN_OnDeviceDisconnected => Wifi module removed, will release the component
3P27.66175 plfapp:442 ibpapi/dvb/drx:4260 Error (Invalid Arg) retrieving lock status
3P27.68229 plfapp:442 ibpapi/dvb/drx:4260 Error (Invalid Arg) retrieving lock status
3P27.70272plfapp:442 ibpapi/dvb/drx:4260 Error (Invalid Arg) retrieving lock status
3P27.72319 plfapp:442 ibpapi/dvb/drx:4260 Error (Invalid Arg) retrieving lock status
3P27.74368 plfapp:442 ibpapi/dvb/drx:4260 Error (Invalid Arg) retrieving lock status


Ich bekomme den TV nun an (habe die Rückseite geschlossen)... Die FB funktioniert nicht mehr (Batterien schon getauscht was kann ich hier probieren?!) UND ich habe Streifen im Bild (siehe Foto). Ideen/Vorschläge?

*erneut edit*

Streifen sind weg! Die blödem Flachbandkabel waren nur halb drin! Bleibt das Problem mit der FB... Wenn ich mit frischen Batterien in eine Kamera ziele und drücke sieht man nix in der LED.. Liegts jetzt daran dass die FB funk ist oder ggf. defekt?!

Wie kann ich auf die schnelle eine andere anlernen?
Anhänge an diesem Beitrag
Diese Datei ist zu groß für eine Textvorschau. Bitte lade die Datei herunter.
Dateiname: philips_log.txt ( 392.31 KB )
Titel: Log
Information:
Dateiname: Streifen im Bild.jpg ( 412.13 KB )
Titel:
Information:
Firewater
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 359
Dabei seit: 04 / 2019
Karma: 1
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Philips 42PFL6097K/12 2x Blinken, kein Bild / Ton

 · 
Gepostet: 28.08.2020 - 18:54 Uhr  ·  #11
Könnte die Infrarotsendediode platt sein, da Du ja den Test schon gemacht hast mit Kamera. Ich würd das Teil mal öffnen und schön reinigen.
Vielleicht reicht das ja schon.
mfg. Micha
HermannS
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 53
Beiträge: 2050
Dabei seit: 10 / 2016
Karma: 76
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Philips 42PFL6097K/12 2x Blinken, kein Bild / Ton

 · 
Gepostet: 28.08.2020 - 23:23 Uhr  ·  #12
Ja, die verdammten Flachbandkabel! Aber fein, dass er wieder läuft! Und vergiss nicht, ein Loch in die Rückwand zu sägen über dem Kühler. Sonst wird die Freude nicht lange halten.

Wenn die FB hinten eine Tastatur hat, ist sie Funk. Bei den 6ern sind die aber IR, glaub ich. Da gibt es nichts anzulernen.
DonR
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 18
Dabei seit: 08 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Re: Philips 42PFL6097K/12 2x Blinken, kein Bild / Ton

 · 
Gepostet: 31.08.2020 - 08:54 Uhr  ·  #13
Hallo nochmal,

Loch werde ich bohren, macht es denn sinn noch einen Gehäuselüfter zu installieren, wie es manch User hier getan hat?!

Zusatzfrage, für mich jetzt aber nicht so kriegsentscheidend, aber dennoch wärs cool wenn wir das vllt lösen:
Das Ambilight leuchtet nur auf der linken Seite und auch nicht passend zum Bild (siehe Foto, es bleibt die ganze Zeit so)... Ich habe es schon jetzt physisch abgesteckt, weil ich es im TV Menü zwar theoretisch ausschalten kann aber es bleibt trotzdem weiterhin an...
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: ambilight_1.PNG ( 582.75 KB )
Titel:
Information:
HermannS
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 53
Beiträge: 2050
Dabei seit: 10 / 2016
Karma: 76
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Philips 42PFL6097K/12 2x Blinken, kein Bild / Ton

 · 
Gepostet: 31.08.2020 - 11:37 Uhr  ·  #14
Ob die Lüfter das Leben deutlich verlängern wissen wir nicht. Über den Daumen gepeilt würde ich sagen, das die CPU sich so bei 60° max bewegen sollte. Das ist noch eine verträgliche Temperatur.

Das Ambilight ist komisch. Ist sicher kein Kabel oder Stecker kaputt?
DonR
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 18
Dabei seit: 08 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Re: Philips 42PFL6097K/12 2x Blinken, kein Bild / Ton

 · 
Gepostet: 31.08.2020 - 12:18 Uhr  ·  #15
Also ich kann ja aus spaß den Lüfter den ich eh habe noch dranbasteln.

Hmm also am Kabel selber kann ich keine Schäden feststellen, was mir aufgefallen ist, dass beim Stecker selber ein Stück abgebrochen ist, die Kontakte selber sind aber vorhanden (siehe Foto).
Ob das vorher ging oder nicht kann ich nicht sagen, da ich das Gerät defekt gekauft habe..

Danke aber erstmal so und so für eure Hilfe!!!
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: pins.PNG ( 415.53 KB )
Titel:
Information:
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Philips, 42PFL6097K12, Blinken, Bild, Ton