Das Elektronik-Portal
 

PHILIPS 42PFL7606K/02 Programme nicht speichern , Firmware-Aktualisierung stoppt

grabo
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 24
Dabei seit: 11 / 2014
Karma: 0
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

PHILIPS 42PFL7606K/02 Programme nicht speichern , Firmware-Aktualisierung stoppt

 · 
Gepostet: 25.02.2019 - 10:09 Uhr  ·  #1
Hersteller: PHILIPS

Typenbezeichnung: 42PFL7606K/02

Inverter:

Chassi: Q552.2ELA

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Programme nicht speichern , Firmware-Aktualisierung stoppt

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Ja, als PDF



Liebe freunde !

Ich habe ein Problem mit meinem Philips Fernseher model :42PFL7606K/02 , schassis Q522.2ELA Mein Fernseher funktioniert und ich kann die automatische Kanalprogrammierung starten. Der Fernseher findet alle Programme, Analoge und DVBCs, die sich aber nicht speichern lassen. Ich habe versucht, die Software mit der Neuen Firmware zu aktualisieren. Ich habe für dieses TV Firmware - und Upgrade-Anweisungen von Philips Website heruntergeladen. Ich habe alles nach Anweisungen gemacht. Die Firmware-Aktualisierung wurde normal gestartet, aber bald darauf trat ein Problem auf! Wann das Upgrade zu 95% erreicht ist , upgrade stoppt an und TV zeigen den folgenden fehler meldung: „ Die Software-Aktaliesierung konte nicht abgeschlossen werden. Efernen Sie alle angeschlossene USB –Geräte,........
Unten steht geschrieben: "Schliessen".
Ich habe erneut versucht , auf Philips Website eine Lösung zu finden: https://www.philips.co.uk/c-f/…philips-tv. Aber ich habe gleiche problem, das Software-Update wieder nicht möglich, nach allen diese Schritten ! Meine Herren, was mache ich sonst noch? Hast du eine Lösung dafür? Vielleicht brauche ich eine bessere Software?
Mit freundliche grüße !
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0