Das Elektronik-Portal
 

Philips 43PUS6501/12 schwarzer Bildschirm

philly
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1
Dabei seit: 07 / 2019
Karma: 0
Wissensstand: Einsteiger
Betreff:

Philips 43PUS6501/12 schwarzer Bildschirm

 · 
Gepostet: 12.07.2019 - 02:13 Uhr  ·  #1
Hersteller: Philips

Typenbezeichnung: 43PUS6501/12

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): schwarzer Bildschirm

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Bei meinem Philips 43PUS6501/12 ist der Bildschirm schwarz - fällt Licht darauf ist das Bild & Menüs noch minimal zu erkennen, Ambilight & Ton funktionieren auch noch 6 ich kann noch von Sender zu Sender schalten.
Ist wohl ne klare Sache Backlight defekt!
Habe mich schon sehr genau informiert und wollte eigentlich hier nur kurz einiges klären, wo die Meinungen doch auseinander gehen. Hoffe ihr könnt mir helfen, nummeriere die Fragen, dann könnt ihr euch einzelne rauspicken. Vielen Dank schon mal im Voraus!

1. Sollte man wirklich immer alle Backlight LED Stripes ersetzen? Also einzelne Stripes ersetzen wäre nicht gut?
Ich weiß, man kann auch einzelne LEDs auswechseln (auslöten) - denke nur für mich als Anfänger wäre es besser
gleich einen ganzen LED Streifen zu tauschen? Werde mir vermutlich eh gleich alle Stripes bestellen, aber sollte man
dann wirklich gleich besser alle tauschen? Warum und wieso wird nirgends erwähnt!?

2. Sind die Rzconne von AliExpress die richtigen? Hauptsache der Name PUS6501 taucht in der Beschreibung auf und
es sind die Richtigen (gibt dort mehrere)?
https://www.aliexpress.com/who…philips+43

3. Wo würdet ihr bestellen?

Habe meinen TV noch nicht geöffnet, total im Stress, werde erst in 1-2 Wochen dazu kommen, aber dachte ich könnte die Stripes schon mal bestellen? Da die Lieferung ja länger dauern könnte!
Bin zwar blutiger Anfänger, aber habe immerhin schon mal 2 Kondensatoren bei einem Medion HD TV getauscht und er ging wieder, also probieren kann man es ja mal! Habe mir schon unzählige Videos hierzu angeschaut!
Firewater
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 30
Dabei seit: 04 / 2019
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Philips 43PUS6501/12 schwarzer Bildschirm

 · 
Gepostet: 12.07.2019 - 21:11 Uhr  ·  #2
Musst nicht unbedingt alle Streifen ersetzen. Ausloeten der defekten funktioniert doch auch. Viel wichtiger ist, das Du beim zerlegen nicht
das Panel zerknallst, und auch alle dahinter befindlichen Folien wieder genau so einbaust. Ich selbst wuerde wohl auch gleich die ganzen
Streifen bestellen.
mfg. Micha
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 874
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 31
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Philips 43PUS6501/12 schwarzer Bildschirm

 · 
Gepostet: 13.07.2019 - 10:42 Uhr  ·  #3
Hallo!
Aus eigener Erfahrung tendiere ich doch eher zum Tausch aller Streifen, wenn die zu vernünftigem Preis erhältlich sind. Hatte nach einer Teil-Reparatur nach 6 Monaten den Ausfall weitere LEDs. Scheint so als wenn die ersten ausgefallenen LEDs nur die "schächsten Glieder" waren, aber die anderen auch schon geschwächt wurden.
Wie in der vorigen Antwort schon beschrieben: Die Gefahr, das Panel zu zerstören (Bruch, Abreißen der Flex-Bänder...dann noch die Gefähr von Staub, Harren usw., was unschöne Bildeffekte bringt und erneutes Zerlegen erfordert) ist sehr groß und muß m.E. gegen die Mehrkosten eines100%-Ersatzes aufgewogen werden.
Muß jeder selber entscheiden.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Philips, 43PUS650112, schwarzer, Bildschirm