Das Elektronik-Portal
 

Philips 55PFL6008K 2 mal blinken

mariow
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 114
Dabei seit: 02 / 2014
Karma: 1
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Philips 55PFL6008K 2 mal blinken

 · 
Gepostet: 27.06.2019 - 11:29 Uhr  ·  #1
Hersteller: Philips

Typenbezeichnung: 55PFL6008K

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): 2 mal blinken

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo!

Das Thema wurde ja nun sehr oft angesprochen, dennoch habe ich es nicht ganz aufgegeben.
Habe nun schon sehr oft gelesen das ein Nand tausch von einem anderen board nicht funktioniert. Es soll wohl eine Art Schlüssel darauf gespeichert sein.
Ist dieser Schlüssel auch auf dem SPI 25P10 gespeichert?
Ebenso ist ja auf der Rückseite ein eeprom vorhanden.
Kann mir da jemand weiter helfen?

Gruß mario
HermannS
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 52
Beiträge: 1458
Dabei seit: 10 / 2016
Karma: 45
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Philips 55PFL6008K 2 mal blinken

 · 
Gepostet: 27.06.2019 - 14:27 Uhr  ·  #2
Im SPI ist nur der Bootloader und noch seltsamer zwischengespeicherter Inhalt von Anwendungen (meine Theorie). Der lässt sich überschreiben und alles ist wie vorher. Die Benutzer-Einstellungen dürften in dem anderen EEPROM sein.
mariow
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 114
Dabei seit: 02 / 2014
Karma: 1
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Philips 55PFL6008K 2 mal blinken

 · 
Gepostet: 27.06.2019 - 14:56 Uhr  ·  #3
Das interessante wäre ja dann noch der Nand. Eine copy funktioniert fast nie. Falls da wirklich noch eine art schlüssel darauf sein soll stellt sich mir die frage wo noch? Muss ja auf einem zweiten speicher noch sein.

Gruß mario
HermannS
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 52
Beiträge: 1458
Dabei seit: 10 / 2016
Karma: 45
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Philips 55PFL6008K 2 mal blinken

 · 
Gepostet: 27.06.2019 - 17:28 Uhr  ·  #4
Die Frage ist, was dir das nützt. Du kannst den Schlüssel nicht in ein neues NAND setzen. Dazu müsste es als Linux Partition an ein Gerät gemountet werden und du müsstest den Speicherort wissen. Noch dazu liegen solche Schlüssel normalerweise nicht offen herum.
Der tik-tok auf repdata meinte, die Schlüssel seien auch in der CPU. Möglich wäre es, die hat sicher etwas NVRAM an Bord.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Philips, 55PFL6008K, blinken