Das Elektronik-Portal
 

Philips 55pfl7108K/12 Ton läuft - Kein Bild - Hintergrundbeleuchtung geht

MacGyver4311
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1
Dabei seit: 10 / 2019
Karma: 0
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Philips 55pfl7108K/12 Ton läuft - Kein Bild - Hintergrundbeleuchtung geht

 · 
Gepostet: 03.10.2019 - 21:48 Uhr  ·  #1
Hersteller: Philips

Typenbezeichnung: 55pfl7108K/12

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Ton läuft - Kein Bild - Hintergrundbeleuchtung geht

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Beim Einschalten des TV geht die Hintergrundbeleuchtung an, anschließend kommt Ton, aber das Philips Logo kommt nicht wie üblich und auch sonst Kein Bild.
Das T-Con-Modul (6870C-0450A von 2012.08.01 Ver 0.1) habe ich mal getauscht (war aber aus der gleichen Charge wie das Original) damit zuckten dann ein paar Zeilen unregelmäßig.
Macht es Sinn ein weiteres T_Con-Board zu bestellen (China) oder muss nach Tausch des T-Con noch irgendwie die Firmware geupdatet werden (die Boards werden je für unterschiedlich Displays eingesetzt)
Firewater
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 63
Dabei seit: 04 / 2019
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Philips 55pfl7108K/12 Ton läuft - Kein Bild - Hintergrundbeleuchtung geht

 · 
Gepostet: 04.10.2019 - 08:57 Uhr  ·  #2
Hallo. Gerade bei Philips würd ich eher das Mainboard in Betracht ziehen, da die BGA Chips darauf nur Ärger machen.Brauch man hier nicht
mehr viel zu sagen, da viele Leute hier im Forum schon arge Probleme mit den Dingern hatten.

mfg. Micha
HermannS
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 52
Beiträge: 1506
Dabei seit: 10 / 2016
Karma: 46
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Philips 55pfl7108K/12 Ton läuft - Kein Bild - Hintergrundbeleuchtung geht

 · 
Gepostet: 04.10.2019 - 22:14 Uhr  ·  #3
Dass mit einem anderen TCON die Symptome nicht genau gleich waren, wundert mich allerdings. Kann auch Zufall sein, weil das Gerät bewegt/verwindet wurde und dadurch mikroskopische Änderungen in der Kontaktsituation der CPU möglich sein könnten.

Firmware gibts bei den TCONs nicht. Das wird alles auf dem Main eingestellt.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0