Das Elektronik-Portal
 

Philips 65pfl9708s Schaltet sich aus und wieder ein.

mr_b
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Beiträge: 453
Dabei seit: 10 / 2005
Karma: 12
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Philips 65pfl9708s Schaltet sich aus und wieder ein.

 · 
Gepostet: 31.03.2018 - 17:50 Uhr  ·  #1
Hersteller: Philips

Typenbezeichnung: 65pfl9708s

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Schaltet sich aus und wieder ein.

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo zusammen.
Mein Philips 65pfl9708 hat ein Problem. Nach dem man den ca. Eine Stunde vom Strom nimmt, läuft der 1std durch, danach geht er für 20sek aus und für 20sek an. Man kann schon fast die Uhr danach stellen. Die neueste Firmware war drauf, habe ich aber wieder neu drauf gemacht, ohne Veränderung. Hab schon mal gelesen, dass es wahrscheinlich das MB defekt sein sollte.
Meine Frage: Hat jemand Erfahrung mit der 9000 Serie? Oder ein Tipp was ich ausser MB Tauch machen kann? MB ist nicht zu bekommen.
RHarbig
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 61
Beiträge: 1367
Dabei seit: 05 / 2005
Karma: 113
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Philips 65pfl9708s Schaltet sich aus und wieder ein.

 · 
Gepostet: 31.03.2018 - 18:20 Uhr  ·  #2
Hallo,
klemme mal die Hintergrundbeleuchtung ab, ob das Gerät dann anbleibt. Hatte vor 8 Wo so einen Philips, der immer ausging, da war es die Hintergrundbeleuchtung.
Gruß
RHarbig
mr_b
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Beiträge: 453
Dabei seit: 10 / 2005
Karma: 12
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Philips 65pfl9708s Schaltet sich aus und wieder ein.

 · 
Gepostet: 31.03.2018 - 19:56 Uhr  ·  #3
Was war an der Hintergrund Beleuchtung dran defekt?
HermannS
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 54
Beiträge: 2304
Dabei seit: 10 / 2016
Karma: 89
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Philips 65pfl9708s Schaltet sich aus und wieder ein.

 · 
Gepostet: 31.03.2018 - 22:45 Uhr  ·  #4
An-aus in welchem Sinne? Mit komplett Booten oder einfach nur Bild an-aus?
mr_b
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Beiträge: 453
Dabei seit: 10 / 2005
Karma: 12
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Philips 65pfl9708s Schaltet sich aus und wieder ein.

 · 
Gepostet: 31.03.2018 - 23:15 Uhr  ·  #5
Schwer zu sagen. Bild, Ton und die Ambilight gehen aus. 20sek später ist alles wieder da. Ohne Philips Logo, dieses kommt nur bei Start von Standby.
mr_b
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Beiträge: 453
Dabei seit: 10 / 2005
Karma: 12
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Philips 65pfl9708s Schaltet sich aus und wieder ein.

 · 
Gepostet: 08.04.2018 - 12:51 Uhr  ·  #6
Hab die HB ab geklemmt, leider genau das gleiche.
Hat noch jemand eine Idee? Oder ein MB 3104 303 54946 B
mr_b
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Beiträge: 453
Dabei seit: 10 / 2005
Karma: 12
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Philips 65pfl9708s Schaltet sich aus und wieder ein.

 · 
Gepostet: 09.04.2018 - 19:38 Uhr  ·  #7
Habe die Spannung gemessen. 3.3V ist stabil. 12.3V bricht ganz kurz ein. 20sek. braucht der TV um hoch zu fahren. Die Unterbrechung ist auch an den Dioden am Netzteil messbar D301-303. Das gleiche gilt für 24V an den D901-904.
Die Frage ist nur ist das MB oder Netzteil dran Schuld? Heute ist der 2Std. ohne Probleme gelaufen und danach An-aus...
HermannS
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 54
Beiträge: 2304
Dabei seit: 10 / 2016
Karma: 89
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Philips 65pfl9708s Schaltet sich aus und wieder ein.

 · 
Gepostet: 09.04.2018 - 22:51 Uhr  ·  #8
Wenn 12 und 24 gleichzeitig unterbrechen, dann wird doch das Netzteil über PWR_ON abgeschaltet? Blödes Henne-Ei-Problem, weil man nicht messen kann (außer mit hochauflösenden Data-Loggern), was zuerst passiert. Ich würde mich auf die Möglichkeiten konzentrieren, was 12 und 24 zugleich ausfallen lassen kann, obwohl die beiden Zweige eigentlich isoliert voneinander sind. Von vorne her kann es nicht kommen, sonst wären die 3.3V auch weg.

Es gibt offensichtlich ein thermisches Problem. Die Erwärmung ließe sich gezielt beschleunigen. Um den TV zu beruhigen muss er abkühlen, richtig? Auch das ließe sich gezielt beschleunigen.

Weil es ein 08er ist, bleibt am Ende wahrscheinlich eh das Main übrig :D
thoma
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1055
Dabei seit: 11 / 2014
Karma: 93
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Philips 65pfl9708s Schaltet sich aus und wieder ein.

 · 
Gepostet: 10.04.2018 - 15:30 Uhr  ·  #9
QFU1.2ELA Philips
mr_b
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Beiträge: 453
Dabei seit: 10 / 2005
Karma: 12
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Philips 65pfl9708s Schaltet sich aus und wieder ein.

 · 
Gepostet: 15.04.2018 - 18:17 Uhr  ·  #10
Am Ende waren es die beiden Kondensatoren am RAM. Getauscht und gut ist...
HermannS
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 54
Beiträge: 2304
Dabei seit: 10 / 2016
Karma: 89
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Philips 65pfl9708s Schaltet sich aus und wieder ein.

 · 
Gepostet: 15.04.2018 - 19:48 Uhr  ·  #11
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Philips, 65pfl9708s, Schaltet