Das Elektronik-Portal
 

Philips FW-C220/22 Lautsprecheranschlussklemme schließt nicht mehr

enemwe
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 15
Dabei seit: 12 / 2015
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Philips FW-C220/22 Lautsprecheranschlussklemme schließt nicht mehr

 · 
Gepostet: 07.05.2019 - 19:08 Uhr  ·  #1
Hersteller: Philips

Typenbezeichnung: FW-C220/22

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Lautsprecheranschlussklemme schließt nicht mehr

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo,

bei meiner etwas älteren Stereoanlage schließen die kleinen Klemmen für die Lautsprecher nicht mehr richtig, sodass nur noch eine Box anschließbar ist. Nun ist das Ganze ja ein recht kleines Teilchen, was ich sehr gerne austauschen würde... nachdem ich die Beschriftung "CAUTION / Risk of electric shock / do not open" gesehen habe, traue ich mich doch nicht so recht ran.

Hat jemand Tipps? Ich habe leider überhaupt keine Erfahrung mit Elektronik/Stereoanlagen.
Doch lieber einen Fachmann machen lassen? Normalerweise schraube ich sowas gerne mal auf, aber hier bin ich mir jetzt doch unsicher geworden.

Vielen Dank

enemwe
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: 5235.jpg ( 102.21 KB )
Titel:
Information:
Dateiname: 23.jpg ( 99.5 KB )
Titel:
Information:
Dateiname: index.jpg ( 93.88 KB )
Titel:
Information:
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 940
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 31
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Philips FW-C220/22 Lautsprecheranschlussklemme schließt nicht mehr

 · 
Gepostet: 08.05.2019 - 22:22 Uhr  ·  #2
Hallo!
Der Warnhinweis ist vollkommen berechtigt, denn mit dem Aufschrauben des Gerätes verlierst Du oft den Schutz gegen Berühren von gefährlichen Spannungen. Die Vorsicht ist also angebracht.
Zu dem Problem: Wenn Du den Netzstecker gezogen und eine Weile gewartet (1/4 h) hast sollte in dem Gerät keine gefährliche Energie mehr vorhanden sein. Da Du an dem Lautsprecher-Ausgang arbeiten möchtest bist Du auf der Niederspannunsgseite...darfst das Gerät natürlich nicht offen wieder an das Netz anstecken!
Was man nicht sehen kann (solange das Teil zu ist..): Sind die Lautsprecherklemmen auf einer kleine Trägerplatte und dann mit Kabeln an der Leiterkarte verbunden? Dann könntes Du etwas zumindest Ähnliches dort einsetzen.
Sind die Lautsprecherklemmen aber auf einer Leiterkarte aufgelötet wird es schwierig etwas genau Passendes zu bekommen.
Hier die "Bastellösung:" Alternativ könntest Du die jeweils 2 Kabel durch zu bohrende Löcher und Kantenschutz (!) nach außen auf Lautsprecherstecker führen, evtl. verlängern: Gut isolieren, ein Kurzschluß würde die Endstufen zerstören!
In jedem Fall muß die Zugehörigkeit R/L sowie Polung beachtet und beibehalten werden.

Wäre gut, Du holst Dir jemanden dazu, der sich damit auskennt, Löten kann und mit einem Meßgerät umzugehen weiß.
zhit
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Rheinland
Beiträge: 10
Dabei seit: 12 / 2011
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Philips FW-C220/22 Lautsprecheranschlussklemme schließt nicht mehr

 · 
Gepostet: 25.05.2019 - 18:58 Uhr  ·  #3
Edit durch Administrator. Dieser Beitrag ist gekürzt worden wegen der problematischen Darstellung einer Reparatur.
Manchmal ist man faul (ich zumindest...), dann hilft ein Provisorium: Ich hatte das gleiche Problem an den Klemmen meiner Lautsprecher. Dort ist nach vielen Jahren in der Lautsprecherbuchse die vordere Plastikkante abgebrochen, so dass ein Festklemmen des Kabels an der Leiterbahn nicht mehr möglich war.
wombi - ladyplus45
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 56
Beiträge: 4973
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 357
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Philips FW-C220/22 Lautsprecheranschlussklemme schließt nicht mehr

 · 
Gepostet: 25.05.2019 - 19:22 Uhr  ·  #4
Zitat

Manchmal ist man faul (ich zumindest...), dann hilft ein Provisorium: Ich hatte das gleiche Problem an den Klemmen meiner Lautsprecher.



Erstmal hat der TE einen Verstärker und keinen Lautprecher mit dem Problem - und zweitens verbreitest Du hier elektrischen Pfusch mit allen verbundenen Gefahren für Leib und Leben sowie Feuergefahr!

Unterlasse soetwas hier bitte!
havelmatte
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Beiträge: 9247
Dabei seit: 03 / 2007
Karma: 2720
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Philips FW-C220/22 Lautsprecheranschlussklemme schließt nicht mehr

 · 
Gepostet: 25.05.2019 - 22:30 Uhr  ·  #5
Zitat geschrieben von wombi - ladyplus45

verbreitest Du hier elektrischen Pfusch mit allen verbundenen Gefahren für Leib und Leben sowie Feuergefahr!


Wieso???? Ich nehme doch stark an dass er VDE-geprüfte Streichholzstifte verwendet hat :D :D
zhit
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Rheinland
Beiträge: 10
Dabei seit: 12 / 2011
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Philips FW-C220/22 Lautsprecheranschlussklemme schließt nicht mehr

 · 
Gepostet: 26.05.2019 - 20:34 Uhr  ·  #6
Ich habe nicht behauptet, dass das die technisch korrekte Lösung ist, und ja, es ist Pfusch. Aber meinst du nicht, dass du ein wenig übertreibst? "...Gefahren für Leib und Leben sowie Feuergefahr!"

Wir reden über einen Lautsprecherausgang mit max. 20 Watt Leistung, an dem die Lautsprecherkabel von aussen - also ohne Öffnen des Gerätes - mit einem kleinen Stück Holz verklemmt werden, da die Originalklemme den nötigen Druck auf das Lautsprecherkabel nicht mehr aufbaut.

Bitte kläre mich auf: Wo genau steckt da "Gefahr für Leib und Leben sowie Feuergefahr"?
Gerald
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Münster in Westfalen
Alter: 39
Beiträge: 3797
Dabei seit: 04 / 2003
Karma: 56
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Philips FW-C220/22 Lautsprecheranschlussklemme schließt nicht mehr

 · 
Gepostet: 29.05.2019 - 21:41 Uhr  ·  #7
Hi,

ich stimme dem zu, ich halte es ebenfalls für und habe den Beitrag gekürzt.. Bitte die Kabel auf der Leiterbahn festlöten und einen DIN Lautsprecherverbinder ansetzten. Das kann jeder und ist sicher. Mit Holzklötzchen könnte ich mir im Brandfall sogar fahrlässige Brandstiftung vorstellen.
Ich halte es auch für unwarscheinlich, aber wenn die Bude ausbrennt und der Gutachter hier den Schaden abwälzen kann muss das einfach nicht sein.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0