Das Elektronik-Portal
 

Philips chassi FL1.1 AA geht erst nach mehrmaligem starten??

dragon
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7
Dabei seit: 06 / 2004
Karma: 0
Betreff:

Philips chassi FL1.1 AA geht erst nach mehrmaligem starten??

 · 
Gepostet: 02.06.2004 - 19:29 Uhr  ·  #1
Mein Philips 33Ml8996/02B chassi FL 1.1 AA
geht erst nach mehrmaligen starten (also 1 oder so drücken)
an und das auch noch wenn mann relativ langsam und ca 5- 35 minuten je nach umgebungstemperatur ständig startet.
5v sind da und wenn die kiste mal an ist funktioniert sie astrein

kann mir jemand helfen??
VSiggi
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hattingen
Beiträge: 1549
Dabei seit: 12 / 2003
Karma: 0
Betreff:

Re: Philips chassi FL1.1 AA geht erst nach mehrmaligem starten??

 · 
Gepostet: 05.06.2004 - 16:48 Uhr  ·  #2
Hallo!

Netzteil Elkos schon erneuert?

Gruß
VSiggi
dragon
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7
Dabei seit: 06 / 2004
Karma: 0
Betreff:

Re: Philips chassi FL1.1 AA geht erst nach mehrmaligem starten??

 · 
Gepostet: 08.06.2004 - 00:21 Uhr  ·  #3
Nein noch nicht hört sich gut an werd ich machen
:idea: danke
Alde
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Südwesten
Beiträge: 3825
Dabei seit: 09 / 2003
Karma: 42
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Philips chassi FL1.1 AA geht erst nach mehrmaligem starten??

 · 
Gepostet: 08.06.2004 - 08:23 Uhr  ·  #4
Und löt dann auch gleich das Netzteil nach.....
eko
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hessen
Beiträge: 54
Dabei seit: 06 / 2004
Karma: 0
Betreff:

Re: Philips chassi FL1.1 AA geht erst nach mehrmaligem starten??

 · 
Gepostet: 09.06.2004 - 21:32 Uhr  ·  #5
Ich habe den gleichen Fehler auch schon gehabt.
Wechsel den Schalttransistor im Netzteil.
Dan wird das Gerät wieder funktionieren
Viel spaß
dragon
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7
Dabei seit: 06 / 2004
Karma: 0
Betreff:

Re: Philips chassi FL1.1 AA geht erst nach mehrmaligem starten??

 · 
Gepostet: 11.06.2004 - 15:39 Uhr  ·  #6
die idee hat ich auch schon ist das vielliecht der 7216 2sc3973b der den trafo durchschaltet??

mfg dragon
eko
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hessen
Beiträge: 54
Dabei seit: 06 / 2004
Karma: 0
Betreff:

Re: Philips chassi FL1.1 AA geht erst nach mehrmaligem starten??

 · 
Gepostet: 11.06.2004 - 18:52 Uhr  ·  #7
Ich meine den schalttransistor im primär haupt netzteil.
ich dachte du hast schon längst ausprobiert.
Gruss eko
dragon
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7
Dabei seit: 06 / 2004
Karma: 0
Betreff:

Re: Philips chassi FL1.1 AA geht erst nach mehrmaligem starten??

 · 
Gepostet: 17.06.2004 - 17:58 Uhr  ·  #8
Ne ausprobiert hab ichs noch nicht (paßt aber sehr gut laut schaltplan) weil ich die SCHEiß bauteile nirgendswo herbekomme vorallem der transistor macht propleme, gibts da nen vergleichstyp und wenn ja wie heißt er!!!!!
2KV kondensatoren krieg ich auch keine nur 1,5 er von 3KV kannste ganz vergessen!!!!

danke an alle die mir bis jetzt geholfen haben !!
hoffentlich weiß einer RaT??????

dragon
VSiggi
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hattingen
Beiträge: 1549
Dabei seit: 12 / 2003
Karma: 0
Betreff:

Re: Philips chassi FL1.1 AA geht erst nach mehrmaligem starten??

 · 
Gepostet: 17.06.2004 - 18:07 Uhr  ·  #9
Hallo!

Du hast eine PN!

Gruß
VSiggi
dragon
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7
Dabei seit: 06 / 2004
Karma: 0
Betreff:

Re: Philips chassi FL1.1 AA geht erst nach mehrmaligem starten??

 · 
Gepostet: 17.06.2004 - 18:27 Uhr  ·  #10
Danke hab den transitor gefunden allerdings weiß ich nicht was genau das für kondensatoren sind impulskondensatoren oder rollenkondensatoren??

dragon :D
eko
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hessen
Beiträge: 54
Dabei seit: 06 / 2004
Karma: 0
Betreff:

Re: Philips chassi FL1.1 AA geht erst nach mehrmaligem starten??

 · 
Gepostet: 17.06.2004 - 20:52 Uhr  ·  #11
Hallo
ich würde nur den Transistor wechseln
Die impuls kondensatoren gehen im netzteil nicht kaputt
Viel spass
eko
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hessen
Beiträge: 54
Dabei seit: 06 / 2004
Karma: 0
Betreff:

Re: Philips chassi FL1.1 AA geht erst nach mehrmaligem starten??

 · 
Gepostet: 17.06.2004 - 20:54 Uhr  ·  #12
Es gibt mit sicherheit ein TV fachgeschäft in deine nähe.
Ich würde da die ET´s besorgen.
:lol:
dragon
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7
Dabei seit: 06 / 2004
Karma: 0
Betreff:

ER GEht!!!!

 · 
Gepostet: 22.06.2004 - 12:28 Uhr  ·  #13
Herzlichen dank an alle!! Der Ferseher funktioniert wieder!! :!: :lol: :P

es war der Transistor!!!

Dragon
eko
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hessen
Beiträge: 54
Dabei seit: 06 / 2004
Karma: 0
Betreff:

Re: Philips chassi FL1.1 AA geht erst nach mehrmaligem starten??

 · 
Gepostet: 22.06.2004 - 13:34 Uhr  ·  #14
Sag ich doch seit wochen und Tagen.Mir glaubt
doch keiner.Und wieder ein 85 er Philips getrettet.Aber wen du den fortschmeißen willst, sage es Bescheidt ich fange es auf.
Gruß
dragon
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7
Dabei seit: 06 / 2004
Karma: 0
Betreff:

Re: Philips chassi FL1.1 AA geht erst nach mehrmaligem starten??

 · 
Gepostet: 23.06.2004 - 16:38 Uhr  ·  #15
tja bin halt ein bisschen langsam aber keine sorge den schmeiß ich net weg 8)
Danke noch mal hab bald wieder einen zum rep
dann meld ich mich wieder :D
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Philips, FL11, erst, mehrmaligem, starten