Das Elektronik-Portal
 

Philips DSR 7005 Empfang nur mit horizontaler Polarisation m

andre.roettig
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 02 / 2010
Karma: 0
Betreff:

Philips DSR 7005 Empfang nur mit horizontaler Polarisation m

 · 
Gepostet: 10.02.2010 - 11:02 Uhr  ·  #1
Hersteller: Philips

Typenbezeichnung: DSR 7005

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Empfang nur mit horizontaler Polarisation möglich

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo Leute,
habe eín Probem mit einem Philis DSR 7005: Das Gerät empfängt nur noch Programme einer Polarisationsrichtung (horizontal). Weiß jemand Rat??? Der Fernsehtechniker meines Vertrauens hat den Fehler leider nicht gefunden... ::?
barclay66
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1840
Dabei seit: 02 / 2009
Karma: 261
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Philips DSR 7005 Empfang nur mit horizontaler Polarisation m

 · 
Gepostet: 10.02.2010 - 11:14 Uhr  ·  #2
Hi,

was hat der "Vertraute" denn schon ausprobiert? Z.B. etwas hiervon?

- Anderes LNB anschließen
- Anderen Receiver am vorhandenen LNB ausprobieren
- LNB-Versorgungsspannung messen
- Geräteprogrammierung kontrollieren
- Gerätereset durchführen (falls möglich)

Ist das eine Mehrteilnehmer-Anlage oder existiert nur eine Schüssel, ein LNB, ein Receiver?
Falls Mehrteilnehmer-Anlage: Gehen alles bei den anderen Teilnehmern? Existiert ein Multiswitch? Wurde dieser schon geprüft?

Du siehst: Fragen über Fragen...

Gruß
barclay66
andre.roettig
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 02 / 2010
Karma: 0
Betreff:

Re: Philips DSR 7005 Empfang nur mit horizontaler Polarisation m

 · 
Gepostet: 10.02.2010 - 11:45 Uhr  ·  #3
- Es wurde bereits getauscht: LNB, Multiswitch.
- Gerätereset wurde mehrfach durchgeführt.
- Anderer Fernseher mit analogem Receiver empfängt ganz normal.

Es sollte also am Philps-Gerät liegen, doch was kann man messen/taschen/tun???
barclay66
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1840
Dabei seit: 02 / 2009
Karma: 261
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Philips DSR 7005 Empfang nur mit horizontaler Polarisation m

 · 
Gepostet: 10.02.2010 - 12:32 Uhr  ·  #4
Hi,

es ist gut möglich, dass die LNB-Fernspeisung im Receiver defekt ist. Diese liefert über das Koax-Kabel eine Betriebsspannung von 14V bzw. 18V an das LNB. Über die Höhe der Spannung wird die H/V-Umschaltung gesteuert.
Möglicherweise kommt da gar nichts mehr heraus und das LNB bringt nur noch die H-Ebene, da es über den Multiswitch versorgt wird. Da dieser von der Zuleitung zum Receiver keine Spannung mehr erhält, steuert er das LNB dauerhaft auf 14V.
Die andere Variante ist auch möglich: Receiver gibt nur noch 18V heraus und daher bleibt's bei einer Ebene.

Die Erzeugung/Regelung/Umschaltung der 14/18V im Receiver und deren Einkopplung auf das Koaxkabel sind daher zu prüfen. Bei einigen Geräten ist dafür sogar eine Sicherung vorhanden, die man wechseln kann...

Gruß
barclay66
andre.roettig
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 02 / 2010
Karma: 0
Betreff:

Re: Philips DSR 7005 Empfang nur mit horizontaler Polarisation m

 · 
Gepostet: 10.02.2010 - 14:48 Uhr  ·  #5
Vielen Dank für die Info, das werde ich überprüfen!
dboxer
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1535
Dabei seit: 12 / 2003
Karma: 11
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Philips DSR 7005 Empfang nur mit horizontaler Polarisation m

 · 
Gepostet: 10.02.2010 - 22:51 Uhr  ·  #6
sind überhaupt die 22 khz vorhanden ?

wurde der philips mal an einer 100% ig funktionsfähigen anlage angeschlossen ?
barclay66
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1840
Dabei seit: 02 / 2009
Karma: 261
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Philips DSR 7005 Empfang nur mit horizontaler Polarisation m

 · 
Gepostet: 11.02.2010 - 01:14 Uhr  ·  #7
Zitat geschrieben von dboxer
sind überhaupt die 22 khz vorhanden ?

Hi,

die braucht er doch nur in dem Fall, dass zwischen zwei LNBs umgeschaltet wird oder liege ich da falsch?

Gruß
barclay66
blackbull
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Im schönen Ostfriesland
Beiträge: 193
Dabei seit: 05 / 2009
Karma: 4
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Philips DSR 7005 Empfang nur mit horizontaler Polarisation m

 · 
Gepostet: 11.02.2010 - 17:35 Uhr  ·  #8
Durch das 22khz Siganl schawird zwischen den beiden Frequenzbändern hin und hergeschaltet...22khz aus->unters Band 22khz an-> oberes Frequenzband
röhrenradiofreak
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2330
Dabei seit: 03 / 2005
Karma: 354
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Philips DSR 7005 Empfang nur mit horizontaler Polarisation m

 · 
Gepostet: 11.02.2010 - 20:43 Uhr  ·  #9
... und um die Beschreibung der Schaltmöglichkeiten zu komplettieren: 18 Volt = Horizontal, 13...14 Volt = Vertikal.

Wenn also nach einer Kanaltabelle oder nach der Anzeige des Receivers eindeutig festgestellt wurde, dass nur Programme der horizontalen Ebene empfangen werden, und es am Receiver liegt, dann gibt er wahrscheinlich ständig 18 oder noch mehr Volt aus. Das kann man am Antenneneingang nachmessen. Aber ohne Messgerät?

Mögliche Ursachen für so einen Fehler im Receiver sind ein Defekt in der LNB-Spannungsversorgung oder in der Ansteuerung der Umschaltung (z.B. Prozessor). Das ist aber ohne Messgerät erst recht nicht herauszufinden.

Also wirst Du Dir entweder einen anderen Fernsehtechniker Deines Vertrauens oder einen neuen Receiver suchen müssen.

Lutz
TobiasH
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Greifenstein
Alter: 35
Beiträge: 1069
Dabei seit: 12 / 2006
Karma: 18
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Philips DSR 7005 Empfang nur mit horizontaler Polarisation m

 · 
Gepostet: 14.02.2010 - 23:35 Uhr  ·  #10
Oder platte Elkos im Netzteil....
Ich würde erst alle Spannungen checken :!:
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Philips, DSR, 7005, Empfang, horizontaler, Polarisation