Das Elektronik-Portal
 

Philips FL 1.0 plötzlich sehr tiefes Brummen im Ton

blacky16
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Krefeld
Beiträge: 26
Dabei seit: 07 / 2003
Karma: 0
Betreff:

Philips FL 1.0 plötzlich sehr tiefes Brummen im Ton

 · 
Gepostet: 11.09.2006 - 19:11 Uhr  ·  #1
Hersteller: Philips
Typenbezeichnung: 33SL5796/08
Chassi: FL 1.0

Vorhandene Messgeräte: Digital oder Analogvoltmeter
Schaltplan vorhanden: Nein
Dein Wissensstand: Einsteiger

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
der TV weist einen sehr starken tiefen Brummton auf, der auf Laut und leise reagiert.Bei voller Lautstärke hört man ganz leise die Hochtöner.
Der Brummton ist auch da wenn kenn Antennensignal anliegt.
Da das Bild bei diesen 84er TV noch super ist möchte ich ihn gerne wieder am laufen haben.
Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen. danke blacky16
<a href="mailto:pony2004@gmx.de">pony2004@gmx.de</a>
Iso
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 166
Dabei seit: 01 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Re: Philips FL 1.0 plötzlich sehr tiefes Brummen im Ton

 · 
Gepostet: 11.09.2006 - 22:53 Uhr  ·  #2
Hallo,

es kann von Tuner kommen, aber auch von den Endstufen.
Elkos von der Versorgungsspannung können verbrummt sein.
Kommt das Brummen aus beiden Lautsprechern?
Spannungen prüfen.

Iso
blacky16
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Krefeld
Beiträge: 26
Dabei seit: 07 / 2003
Karma: 0
Betreff:

Re: Philips FL 1.0 plötzlich sehr tiefes Brummen im Ton

 · 
Gepostet: 12.09.2006 - 09:54 Uhr  ·  #3
das Brummen kommt aus beiden Lautsprechern.Wenn man die einzelnen Programme durchschaltet ändert sich die Frequenz des Brummtons gering fügig.
Zu dem Defekt habe ich mal jetzt folgende Frage,ob es damit einen Zusammenhang gibt:
Gestern wurde in unsere BK-anlage ein neuer Verstärker eingebaut,seitdem sind jetzt alle Programme bildmässig in Ordnung.
Der Tondefekt trat während des Betriebes des TV nach rund 15 Minuten auf.
Zufall des Defekts oder nur dummer Zufall?
Alde
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Südwesten
Beiträge: 3825
Dabei seit: 09 / 2003
Karma: 42
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Philips FL 1.0 plötzlich sehr tiefes Brummen im Ton

 · 
Gepostet: 12.09.2006 - 10:18 Uhr  ·  #4
Um jetzt mal evtl. Missverständnisse auszuräumen:

Brummt er auch wenn Du nur nen DVD Player anschliesst?
Quasi ein Signal über Scart wiedergibst?
Also nur mal DVD -> TV (ohne Video etc...)
Am besten noch das Antennenkabel aus der Ant.Dose ziehen...

Gruss Alde :P
blacky16
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Krefeld
Beiträge: 26
Dabei seit: 07 / 2003
Karma: 0
Betreff:

Re: Philips FL 1.0 plötzlich sehr tiefes Brummen im Ton

 · 
Gepostet: 12.09.2006 - 14:42 Uhr  ·  #5
habe eine DBox angeschlossen,das Brummen bleibt. Antenne ist raus.
Wenn das Bild dunkel ist ist der Brummton scheinbar lauter als beim hellen Bild.
benedikt2
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1406
Dabei seit: 08 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Re: Philips FL 1.0 plötzlich sehr tiefes Brummen im Ton

 · 
Gepostet: 12.09.2006 - 19:17 Uhr  ·  #6
aha aha...
wie sieht es aus, wenn du ein kopfhörer anschließt?-kopfhörerausgang am TV!

brummts da net, ist die endstufe defekt; brummts da auch , hat die NF schon was...
blacky16
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Krefeld
Beiträge: 26
Dabei seit: 07 / 2003
Karma: 0
Betreff:

Re: Philips FL 1.0 plötzlich sehr tiefes Brummen im Ton

 · 
Gepostet: 12.09.2006 - 20:22 Uhr  ·  #7
bei voll aufgedrehter Lautstärke mit Kopfhörer ganz leise, habe weiter festgestellt der Brummton ist links,rechts hingegen ganz leise der Hochtöner.Musste kurzfristig den Subwoover entfernen um dies fest zu stellen.
Folgende Fakten liegen jetzt vor:
Subwoover = brummt
Hocht. links = sehr leise
Hocht. rechts=brummt leise
Kopfhörer = sehr leise
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Philips, plötzlich, tiefes, Brummen, Ton