Das Elektronik-Portal
 

Phillips GC8328 Dampfbügelstation schält ab

vsnfz
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 20
Dabei seit: 02 / 2009
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Phillips GC8328 Dampfbügelstation schält ab

 · 
Gepostet: 11.08.2020 - 11:58 Uhr  ·  #1
Hersteller: Phillips

Typenbezeichnung: GC8328

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Dampfbügelstation schaltet ab

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo zusammen,
meine Dampfbügelstation schaltet komplett ab, sobald ich einen Dampfstoß abgebe. Manchmal schaltet sie auch "einfach so" ab. Nach Betätigung des Ein/Aus-Schalters geht das Gerät wieder an. Bei erneutem Dampfstoß passiert wieder dasselbe.
Bügeln ohne Dampf geht normal.

Netzkabel und -stecker habe ich auf Wackelkontakt überprüft.

Gerät wurde laut Herstellervorgabe durch schütteln (Calc-Clean) gesäubert. Eine Entkalkung mit säurehaltigen Mitteln erfolgte nicht.

Danke für Euere Tips

Grüße

VSNFZ
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 2137
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 110
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Phillips GC8328 Dampfbügelstation schält ab

 · 
Gepostet: 11.08.2020 - 12:17 Uhr  ·  #2
Hallo!
Das ist unklar, was schält das Gerät denn, Äpfel oder Kartoffeln?
vsnfz
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 20
Dabei seit: 02 / 2009
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Phillips GC8328 Dampfbügelstation schält ab

 · 
Gepostet: 11.08.2020 - 12:32 Uhr  ·  #3
Hallo Lötspitze,

na ja, es schält komplett ab, als würde man auf den "Aus" Knopf drücken.
vsnfz
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 20
Dabei seit: 02 / 2009
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Phillips GC8328 Dampfbügelstation schält ab

 · 
Gepostet: 11.08.2020 - 12:36 Uhr  ·  #4
OK, jetzt kapiert... es schaltet ab :-)
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 2137
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 110
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Phillips GC8328 Dampfbügelstation schält ab

 · 
Gepostet: 11.08.2020 - 16:27 Uhr  ·  #5
Hallo!
Klingt nach Ansprechen einer Übertemperatursicherung, die sich dann wieder einschalten läßt.
Dein Ein-Aus-Schalter muß irgendeine Vorrichtung haben, die den ausschaltet.
Ursache kann nur entweder eine lokale Überhitzung/Verstopfung sein (= Entkalken...auch wenn Du das ja getan hast) oder ein Ansprechen dieser Schutzfunktion bei zu niedriger Temperatur. Dann müßtest Du einen neuen Temperaturregler einbauen, denn an Schutzfunktionen bastelt man nicht herum.
Gibt es Bilder vom Innenleben diese Station? Ich erinnere mich, daß wir mal einen Bericht zu einer Dampfbügelstation hatten.
Kommte denn eigentlich Dampf heraus aus dem Teil?

P.S.: Wenn Du in der Suchmaschine nach Unterlagen suchen möchtest, schreib´Philips nur mit 1x "l".
vsnfz
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 20
Dabei seit: 02 / 2009
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Phillips GC8328 Dampfbügelstation schält ab

 · 
Gepostet: 13.08.2020 - 09:30 Uhr  ·  #6
Hallo Lötspitze,

anbei die Bilder vom Innenleben. Die Steuerungsplatine ist hier abgebaut, damit man besser hineinsehen kann.
Habe auf der Netz- und Steuerungsplatine mal nach kalten Lötstellen etc. gesucht. Was ich gefunden habe ist eine seltsame Verfärbung auf einem IC (Steuerungsplatine), weiß aber nicht ob es da was zerschossen hat oder ob es nur eine Verfärbung ist. Auf der Netzplatine haben die Lötstellen an den zwei Dioden etwas komisch ausgesehen, die werde ich nachlöten. Ich kann mir aber nicht vorstellen, daß das die Ursache war.

Auf Bild 1 die Verfärbung des IC`s der Steuerplatine
Bild 2+3 Innenleben
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: 20200813_085901 (Groß).jpg ( 457.36 KB )
Titel:
Information:
Dateiname: 20200813_090448 (Groß).jpg ( 348.6 KB )
Titel:
Information:
Dateiname: 20200813_090458 (Groß).jpg ( 487.72 KB )
Titel:
Information:
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 2137
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 110
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Phillips GC8328 Dampfbügelstation schält ab

 · 
Gepostet: 13.08.2020 - 09:51 Uhr  ·  #7
Hallo!
Da habe ich eine Vermutung (aus einer Erfahrung mit einer Schaltuhr. Die lief auch, nur wenn sie ein Relais ansteuern sollte zum Schalten ging sie aus): Schau´mal nach wie die Schaltung auf Prozessor-Ebene mit Spannung versorgt wird, d.h. wie aus 230Vac vom Netz eine niedrige Betriebsspannung erzeugt wird von wenigen Volt. Ein "richtiges" Netzteil sehe ich nicht. Wird da evtl. ein Kondensator als (kapazitiver) Vorwiderstand genutzt, der gelbe Block vorne im Bild?
Mal die Netzzuleitung auf der Leiterkarte verfolgen, bis zu den Gleichrichtern und dann den Glättungs-ElKos (schwarze runde Büchsen). Ist da dieser Kondensator in Reihe?
Bei mir war genau so ein Kondensator so geschwächt (verringerte Kapazität), daß er die Uhr noch am Laufen halten konnte, in dem Moment, wo aber ein größerer Verbaucher (=Relais) angesteuert wurde, ging alles aus.
Das ist ein preisgünstiges Bauteil, muß aber ein X-Kondensator-Typ sein, der die immer vorhandenen Netzstörungen lange aushalten kann.
uli12us
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 427
Dabei seit: 03 / 2020
Karma: 2
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Phillips GC8328 Dampfbügelstation schält ab

 · 
Gepostet: 13.08.2020 - 12:03 Uhr  ·  #8
Diese Konstruktion wird ja auch bei den Senseo kaffeepadmaschinen eingebaut und führt nach ein paar Jahren zu ausfällen.

Wegen Sicherheitseinrichtungen, wir konnten diese Woche zum ersten mal wieder ein Repair Cafe machen. Wenig Zulauf, aber dann halt gleich Fälle, die nicht lösbar waren. Wasserkocher, an sich ein simpler Fehler, aber von den Kabeln bröckelte die Isolierung ab. Da so ein Fall noch nie da war, also das mit der Isolierung hatten wir auch nix da, um das zu reparieren. Das war mir dann zu heiss, mag ja sein, dass auch ohne nix passiert, aber was ist, wenn das den Ausschalter überbrückt, dann heizt das Teil, bis alles abgebrannt ist. Isoband oder Schlumpfschlauch nur mm entfernt vom Heizkörper hab ich kein gutes Gefühl. Vor allem für ein Teil das neu rund um 20€ kostet ists besser, das zu entsorgen.
vsnfz
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 20
Dabei seit: 02 / 2009
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Phillips GC8328 Dampfbügelstation schält ab

 · 
Gepostet: 13.08.2020 - 12:59 Uhr  ·  #9
Hallo Lötspitze,

leider reichen meine Elektronikkenntnisse nicht aus, um das Leiterplattengewirr verfolgen und deuten zu können, daher kann ich nicht sagen, ob das in reihe oder parallel hängt. Hab Dir aber mal ein Foto gemacht.
Was sagst Du zu der Verfärbung an dem IC?

Gruß VSNFZ
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: 20200813_125347 (Groß).jpg ( 329.22 KB )
Titel:
Information:
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 2137
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 110
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Phillips GC8328 Dampfbügelstation schält ab

 · 
Gepostet: 13.08.2020 - 13:55 Uhr  ·  #10
Hallo!
Ja, genau dieser. Den mal erneuern, kostet nicht viel:
Kondensator 0,68 µF = 680 nF , 275V (oder höher), Klasse X2. Mal den Abstand zwischen den Lötanschlüssen messen, wird dann "Rastermaß / RM" genannt beim Anbieter.
Mein Suchergebnis ergab z.B. diese Möglichkeiten:
X2 Kondensator

Da sieht man auch die Unterschiede im Rastermaß.

Würde mich freuen wenn es das war.
vsnfz
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 20
Dabei seit: 02 / 2009
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Phillips GC8328 Dampfbügelstation schält ab

 · 
Gepostet: 28.08.2020 - 14:49 Uhr  ·  #11
Hallo Lötspitze,

RESPEKT !!!

War tatsächlich dieser "poplige" Entstörkondensator.
Bügelmaschine läuft wieder.
Meine Frau ist glücklich und es wurde unnötiger Müll vermieden.

Vielen Dank für Deine Hilfe

Gruß

vsnfz
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 2137
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 110
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Phillips GC8328 Dampfbügelstation schält ab

 · 
Gepostet: 28.08.2020 - 16:17 Uhr  ·  #12
Hallo!
Das freut mich, sowohl daß wieder ein Gerät für wenig Reparatur-Geld für die nächsten Jahre fit gemacht werden konnte, als auch, daß Du da jetzt auch die erfreuliche Rückmeldung gegeben hast.
Thommy92
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 08 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Re: Phillips GC8328 Dampfbügelstation schält ab

 · 
Gepostet: 01.09.2020 - 15:21 Uhr  ·  #13
Hey,

danke für den Beitrag.

Hat bei mir auch gut funktioniert! Hatte das gleiche Problem und wollte gerade eine Frage stellen, aber so geht es natürlich auch :P

Wirklich super, dass es noch andere Leute gibt, die lieber reparieren, anstatt alles gleich wegzuschmeißen und sich was Neues zu holen!

Bei mir macht solche Aufgaben allerdings meine Freundin, weil ich handwerklich total ungeschickt bin xD

Liebe Grüße
Thommy
uli12us
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 427
Dabei seit: 03 / 2020
Karma: 2
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Phillips GC8328 Dampfbügelstation schält ab

 · 
Gepostet: 01.09.2020 - 18:14 Uhr  ·  #14
Wenn du dafür wäschst und bügelst, geht das doch in Ordnung.
Thommy92
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 08 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Re: Phillips GC8328 Dampfbügelstation schält ab

 · 
Gepostet: 23.09.2020 - 11:23 Uhr  ·  #15
Ja natürlich :D aber wir machen das ganz fair und teilen es auf je nachdem wo die eigenen Stärken liegen :)
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Phillips, GC8328, Dampfbügelstation, schält