Das Elektronik-Portal
 

Pioneer Moniceiver Probleme mit USB Stick Betrieb

Rennvan
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 219
Dabei seit: 07 / 2017
Karma: 3
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Pioneer Moniceiver Probleme mit USB Stick Betrieb

 · 
Gepostet: 04.04.2019 - 14:24 Uhr  ·  #1
Hersteller: Pioneer Moniceiver

Typenbezeichnung:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Probleme mit USB Stick Betrieb

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Also ich hab mir nen Auto gekauft und da ist son Pioneer Moniceiver (heißen die wohl) drin. Das Dingen funktioniert soweit alles zufriedenstellend. Im USB Betrieb spackt das Teil aber total rum. Wenn ich nen Stick einstecke für Musik läuft das alles erst mal uns er spielt alles ab. Sobald ich aber das Teil ausschalte und wieder einschalte geht er an, Display fahrt aus und nach einigen Sekunden geht es wieder aus Display fährt wieder ein und das immer und immer wieder. Ziehe ich den USB Stick ab gehts wieder, stecke ich den rein spackt es wieder rum. Habe mir den Stick mal hochgenommen und im Läppi rein um zu sehen ob der Stick einen wech hat. Alles ok, habe dort eine MCB Datei gefunden und die einfach mal gelöscht. Dann läuft der Stick wieder bis zum Ausschalten, dann wieder die alte Leier mit An/Aus. Stick wieder hoch und siehe das das Radio packt mir diese MCB Datei rauf. Aber warum packt er die rauf und spinnt dann wenn die drauf ist? Macht doch keinen Sinn.
Ich hab leider keine Anleitung zum dem Radio bekommen, daher die Frage, bin ich zu blöd oder das Teil einen Schuß wech? Wie bekomme ich den Stick richtig ans laufen ohne dieses rumspacken? Das ist ein Intenso Stick, also kein No-Name. Vielleicht hatte ja einer schon dieses Problem und kennt ne Lösung. Sonst fliegt das Ding raus und kommt nen einfaches Pio rein, Hauptsache ich kann meine Mucke von Stick hören.
Falls die Modellnummer gebraucht wird, wo finde die??? :-/
Gerald
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Münster in Westfalen
Alter: 39
Beiträge: 3789
Dabei seit: 04 / 2003
Karma: 56
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Pioneer Moniceiver Probleme mit USB Stick Betrieb

 · 
Gepostet: 04.04.2019 - 15:47 Uhr  ·  #2
Hi Rennvan,

hier meine Antworten:
1. Typenbezeichnung
Typenbezeichnung müsstest du bei Pioneer unter dem Radio (im Schacht) finden.
2. Intenso = Qualität ?
Intenso als in den Markt bringer, hat keine eigene Produktion, es ist also leider unbk. Ware mit unterschiedlicher Herkunft. Es gibt auch nur wenige Hersteller mit eigener Speicherchip Produktion. Herausgetan hat sich seit Jahren Samsung. Ich nutzte für unsere Rechner/Server z.B. nur noch Samsung "PRO" SSD/NVMe. Bei keinem Rechner/Server hatten wir seit dem Einbau ein Problem mit den Platten, teilweise trotz Petabyte an Datenschiebereien. Also hier einfach im Elektromarkt mal nach Samsung schauen.
3. Macht Probleme mit USB Stick
Sicher hast du die USB Steckerverbindung schon geprüft, und die Versorgungsspannung ist stabil und innerhalb der Norm (4,40–5,25 V | max. 0,5 W). Ebenso die Kontakte gereinigt und auf oxyd geprüft. Wenn das alles in Ordnung ist bitte die Software updaten.
Rennvan
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 219
Dabei seit: 07 / 2017
Karma: 3
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Re: Pioneer Moniceiver Probleme mit USB Stick Betrieb

 · 
Gepostet: 05.04.2019 - 12:09 Uhr  ·  #3
So Problem gelöst, es lag am Stick, der hat dem Pio nicht geschmeckt, Kompatilitätsprobleme??? Mit nem Kingston 32GB läuft es alles einwandfrei. Hab meine Mucke von einem auf dem anderem Stick gezogen und alles ist gut.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Pioneer, Moniceiver, Probleme, USB, Stick, Betrieb