Das Elektronik-Portal
 

Pioneer Verstärker 757-MII fitmachen

claudron
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1
Dabei seit: 05 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Pioneer Verstärker 757-MII fitmachen

 · 
Gepostet: 11.05.2006 - 18:32 Uhr  ·  #1
Hersteller: Pioneer
Typenbezeichnung: 757 Mark II
Chassi:

Vorhandene Messgeräte: Keine
Schaltplan vorhanden: Nein
Dein Wissensstand: Grundwissen (Hobby Elektroniker P=U*I sollte ein Begriff sein)

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Hallo Leute,

ich habe diesen guten Stereoverstärker von Pioneer. Aber mitlerweile knackt er gewaltig. Es dauert ausserdem 3-4 Stunden nach dem Anschalten bis er funktioniert. Die Stellräder für CD,Plattenspieler usw. muessten auch, bzw der Poti dahinter erneuert werden, weil sie total ausgelutscht sind. Gibt es noch Ersatzteile, und wenn was muesste ich anlegen.

Vielen Dank im voraus
Bertl100
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: München
Beiträge: 3784
Dabei seit: 05 / 2005
Karma: 1509
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Pioneer Verstärker 757-MII fitmachen

 · 
Gepostet: 11.05.2006 - 21:38 Uhr  ·  #2
Hallo claudron,

also das mit dem aufwärmen sind zu 99% ausgetrocknete elkos.
da müßte man mal mit fön und kältespray auf die suche gehen!

das mit den schaltern und potis ist immer ein debakel.
hast du schon mal die "kontakt60-kur" probiert?
wenn man hinterher noch etwas spühöl88 ins poti/schalter gibt, hält der kur-erfolg auch länger an!

Gruß
Bernhard
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Pioneer, Verstärker, 757MII, fitmachen