Das Elektronik-Portal
 

PKM DW9 - 7FI (gekauft am 12.02.2017) Maschine hat keinerlei Funktion mehr.

Sonnenmaus1
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 09 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

PKM DW9 - 7FI (gekauft am 12.02.2017) Maschine hat keinerlei Funktion mehr.

 · 
Gepostet: 16.09.2020 - 11:16 Uhr  ·  #1
Hersteller: PKM

Typenbezeichnung: DW9 - 7FI (gekauft am 12.02.2017)

E-Nummer: Weee-Reg.-Nr.: DE 47172157 / S/N: XW15100260193

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Maschine hat keinerlei Funktion mehr , Display bleibt nach dem letzten Spülen seither dunkel , ja Strom ist da und auch bis ins Gerät vorhanden .

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Spülmaschine ist gelaufen und war mit dem Programm zu Ende , ausgeschalten und als beim nächsten Spülgang wieder einschalten wollte ging nichts mehr , Strom Steckdose vorhanden und ja ist okay wurde getestet . Gleiches auch mit der Zuleitung zum Gerät auch hier liegt Strom an wie es soll , habe auch mal mit dem Multimeter versucht zu messen wo überall Strom anliegt , also oben am Bedienfeld liegt Strom an auch an der Steuerplatine .
Habe aus baugleichem Gerät jeweils schon die Platine und oben die Bedieneinheit getauscht ohne Erfolg , auch den Kondensator hinten direkt am E-Anschluß wurde hier schon ersetzt durch einen baugleichen Neuen . Habe nun schon verschiedenes versucht komme aber nicht wirklich weiter .

Unten am Wasserauffang wenn Leck sein sollte ist alles trocken auch so sieht es nicht nach einem abgerauchten Fehler aus zumindest riecht man nichts bzw. sehen tut man auch nichts , die Türkabel habe ich auch schon auf Durchgang usw. geprüft ob die alle noch okay sind , ja sind sie soweit ich es prüfen konnte .
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 2327
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 143
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: PKM DW9 - 7FI (gekauft am 12.02.2017) Maschine hat keinerlei Funktion mehr.

 · 
Gepostet: 16.09.2020 - 23:22 Uhr  ·  #2
Hallo!
Eventuell auch hier wieder unser beliebter Schaltregler LNK / TNY? Ist auf der Leiterkarte ein 7-beiniges IC vorhanden, daneben ein dicker Widerstand...der angebrannt aussieht? Letzterer wäre der Sicherungswiderstand, der bei defektem IC durchbrennt.

Nebenbei: Strom fließt, Spannung liegt an.
Sonnenmaus1
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 09 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: PKM DW9 - 7FI (gekauft am 12.02.2017) Maschine hat keinerlei Funktion mehr.

 · 
Gepostet: 18.09.2020 - 15:13 Uhr  ·  #3
Hallo und danke für die Info , ich habe ja eine zweite Leiterplatte also Steuereinheit (baugleich) und mit dieser auch schon getestet , die ist ganz da hier das Gerät selbst undicht war und so ersetzt wurde , ich jedoch aus dieser einiges an Teile raus habe was ich evtl. später an der anderen noch gebrauchen kann . Diese sind zwar zeitlich 3-4 Jahre auseinander jedoch habe ich verglichen selbst auf den ersten Blick und auch von der Nummer her sehen die Platinen gleich aus .
Wie gesagt es richt auch nicht irgendwie verkohlt oder verschmort bzw. dergleichen auch ist so nichts Sichtbar und vom Messen da wo ich Strom vermute wo sein soll ist er auch , gemessen mit dem Multimeter . Ich habe auch schon mit einer anderen Zuleitung hier geprüft ob es daran liegt aber nichts genauso , hole ich mir einen Techniker der langt dann einmal hin da er weis wo was ist und verlangt dann 2-3 hundert Euro so auf die schnelle , erst so bei meinen Schwiegereltern gehabt weil ich keine Zeit hatte beruflich , war nur eine kleinigkeit hat dann aber das ganze Bauteil getauscht da scheinbar nicht reparabel sei , wollte es auch mitnehmen doch so schlau war meine Schwiegermutter dann und bat es hier zu lassen , wollte zudem das Geld auch gleich jedoch sie wollte es überweisen usw. ist aber eine andere Geschichte , deshalb würde ich es gerne selbst hinbekommen aus diesem Grund . Frage , wenn die Heizung defekt wäre müsste doch eigentlich trotzdem das Display leuchten , bzw. wenn ich die abstecke auf jedenfall , oder ist die so gekoppelt das hier nur wenn alles okay ist auch am Display Strom ist , kann ich mir jetzt nicht vorstellen .
uli12us
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 446
Dabei seit: 03 / 2020
Karma: 2
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: PKM DW9 - 7FI (gekauft am 12.02.2017) Maschine hat keinerlei Funktion mehr.

 · 
Gepostet: 18.09.2020 - 15:54 Uhr  ·  #4
Wenn nichts leuchtet, dann liegts entweder an der Stromversorgung selber, was ich für nahezu unmöglich halte, oder der Schaltregler ist hin, was ein recht häufiger Fehler ist. Wenn die Heizung hin ist, dann funktioniert alles wie gewohnt, nur die Zeit die die Maschine braucht verlängert sich auf ewig, weil sie drauf wartet, die Temperatur zu erreichen, das aber nicht schafft. Je nach Programmierung hinge die dann ewig im Spülprogramm oder aber sie macht nach längerer Zeit einfach weiter, wobei das Geschirr auch halbwegs sauber wird, aber klatschnass rauskommt.
Sonnenmaus1
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 09 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: PKM DW9 - 7FI (gekauft am 12.02.2017) Maschine hat keinerlei Funktion mehr.

 · 
Gepostet: 18.09.2020 - 21:43 Uhr  ·  #5
Das könnte schon mal ein guter Punkt sein , nur wo finde ich den bzw. was ist damit genau gemeint , bin zwar technisch nicht ohne , jedoch auf Elektronik eher hilfsbedürftig , doch wenn ich da näheres weiß und teils sagen kann wo bzw. was auf einer Platine defekt ist kann mir ein Befreundeter Radio-Fernsehtechniker weiterhelfen , nur ist der auch immer sehr beschäftigt weshalb ich da eigentlich in auch nur mit relativ genauen Daten usw. einbinden möchte , er macht mir das wenn er in etwa schon weiß wo und was ist .

Für mich ist das eher noch am Anfang meines Erfahrungsschatzes , aber wie gesagt nur durch lernen kommt man weiter , mit Elektrik selbst (Hauselektrik) bin ich ja schon über 30 Jahre verbunden nur eben was Geräte usw. angeht da eben noch nicht so bewandert , hier aber auch die letzten Jahre immer mehr mit Erfolg und ja meine letzte Waschmaschine wo reparier wurde von mir und ja nur von mir hat jetzt erst entgültig den Löffel abgegeben , wurde insgesamt knapp 30 Jahre und ja ich hab die gebraucht (wurde bei einem Hausumbau zum Müll gegeben und von mir wieder gerichtet, da war sie aber schon mind. 8-10 Jahre alt) . War aber nicht das einzige , nur als kleines Info , nur diesmal war es mir dann zu aufwendig zumal ich ja schon eine neue (gebrauchte Miele mit 9 Jahre gerichtet habe) dastand und wartete auf ihren Einsatz . Gut hat eigentlich hier nichts zu suchen , wollte es nur zum besseren Verständnis meines Wissensstandes , okay ab und an hole ich mir auch par Tipps im Internet so wie hier jetzt auch .

Noch eins , ich habe aber ja aus einer baugleichen zwar älteren Maschine diverse Bauteile hier wo ich ja 1:1 getauscht habe auch die Steuerplatine jedoch nach wie vor liegt der Fehler vor , hmm gehe ja nicht von aus das der Fehler hier auch an den Ersatzteilen vorliegt , kann aber sein bzw. evtl. durch einen anderen auch dem Ersatzteil ausgelöst worden , soweit bin ich hier jetzt noch nicht gekommen aber wäre ein Verdacht .
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 2327
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 143
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: PKM DW9 - 7FI (gekauft am 12.02.2017) Maschine hat keinerlei Funktion mehr.

 · 
Gepostet: 18.09.2020 - 22:19 Uhr  ·  #6
Hallo!
Es gibt eine Leiterkarte, auf der die 230V vom Lichtnetz ankommen, da ist dieser Regler drauf. Wenn du das alles doppelt hast, dann schau doch mal auf einer solchen Leiterkarte nach. Ist wahrscheinlich die Steuerkarte, meist gibt es ja keine getrennten Netzteile.
Auch mal hier die Forenbeiträge zu dem Thema absuchen, da gab es viele Beiträge zu, mit vielen Fotos. Deine Leiterkarte ist sicherlich dabei...aber, wie gesagt, selber mal suchen.
uli12us
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 446
Dabei seit: 03 / 2020
Karma: 2
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: PKM DW9 - 7FI (gekauft am 12.02.2017) Maschine hat keinerlei Funktion mehr.

 · 
Gepostet: 19.09.2020 - 23:24 Uhr  ·  #7
Nochwas, es hiess die Platinen wären von der Nummer gleich, das ist zwar schön, reicht aber leider nicht, es muss auch das Gehäuse rundum die selbe Nummer haben, die abweichend von der Platine ist. DIe Platinen sind Zukaufteile die in unterschiedliche Maschinen eingebaut werden. Je nach Maschine kommen dann unterschiedliche Programme drauf. Diese Nummer steht dann auf dem Gehäuse.
Sonnenmaus1
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 09 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: PKM DW9 - 7FI (gekauft am 12.02.2017) Maschine hat keinerlei Funktion mehr.

 · 
Gepostet: 20.09.2020 - 17:25 Uhr  ·  #8
ull12us , stimmt sollten jedoch gleich sein zumal es baugleiche Spülmaschinen mit auch gleichen Funktionen waren , die eine wurde als Ersatz damals gekauft jedoch dann an der Tür undicht (Gehäuse) und so durch die zweite ersetzt welche aus einer kurze Zeit später gekaufte Küche incl. der Spülmaschine , beides wurde bei Hornbach gekauft und bisher haben wir damit auch keine schlechten Erfahrungen gemacht bis auf jetzt das die Spülmaschine nun gar nicht mehr geht . Das mit dem Gehäuse ist dumm gelaufen , hier wurde die SP für einen Umbau auf der Veranda gelagert jedoch vergessen das es evtl. über Nacht dort auch minus Grade geben kann und somit trat dann der Fehler auf . Also kein Gerätefehler in dem Sinne sondern eher eigenes Verschulden , für eine Reparatur hätte ich ein neues Hauptgehäuse benötigt da im unteren Bereich wo die Tür läuft sich das ganze aufgewölbt hat , durch stehendes Wasser eben gefroren und so gedehnt wurde , war einfach nur Pech . Habe jedoch da ich wusste das die SP gleich sind auch von den Teilenummern her , bestimmte Teile demontiert und mir für später aufgehoben , somit auch eine Ersatzplatine , die sieht auch im direkten Vergleich gleich aus und ja sie hat die gleiche Nummer . Kann jedoch sein das hier der gleiche Fehler anliegt , ja die defekte SP wo eingefroren war hatten wir ja am Netz und eingeschalten erst dann ja bemerkt und ja sie ist alleine aus gegangen , roch aber danach nicht irgendwie nach Strom oder Verkoktem . Hier war der FI auch draußen damit war dann klar sie ist zum wegwerfen .

Die um welche es sich hier dreht ist jedoch die wo der Fehler so gekommen ist und ja die war nie im Kalten zumindest nicht bei uns seit wir die haben . Sie ist ja über 2-Jahre auch Top gelaufen bis eben das direkt nach dem Spülgang nichts mehr ging . Fehlerbeschreibung wie in vorigem Bericht .
Ich werde aber mal bei meinem Bekannten die Platine vorbeibringen um sie nach dem Netzteil und dem Schaltregler zu schauen , gehe aber nicht davon aus das dies defekt ist .
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 2327
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 143
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: PKM DW9 - 7FI (gekauft am 12.02.2017) Maschine hat keinerlei Funktion mehr.

 · 
Gepostet: 20.09.2020 - 18:21 Uhr  ·  #9
Hallo!
Zitat
gehe aber nicht davon aus das dies defekt ist

Warum, wenn doch 230V an der PLatine ankommen aber diese keinerlei Lebenszeichen mehr von sich gibt? Die Wahrscheinlichkeit, daß das auch bei Deiner Maschine so ist, ist doch eher hoch, oder nicht? Wäre auch gut für Dich, denn dieser Fehler ist ja relativ leicht reparabel.
Hier im Forum haben wir , leider, massenhaft genau dieses Phänomen berichtet bekommen und in den meisten Fällen war das der berühmte Schaltregler , der dann den , als Sicherung wirkenden, Widertsand mit zerstört hat.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

PKM, DW9, 7FI, gekauft, 12022017, Maschine, keinerlei, Funktion