Das Elektronik-Portal
 

Privileg 266 cd electronic Automatik funktioniert nicht

reinhard_jd
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 03 / 2008
Karma: 0
Betreff:

Privileg 266 cd electronic Automatik funktioniert nicht

 · 
Gepostet: 16.03.2008 - 14:37 Uhr  ·  #1
Hersteller: Privileg

Typenbezeichnung: 266 cd electronic

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Automatikprogramme funktionieren nicht

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Bei meinem Trockner funktionieren die Automatikprogramme nicht mehr.
Das Gerät schaltet immer kurz nach dem Start wieder ab und behauptet, die Wäsche sei trocken...

Ich hab' die Kiste jetzt noch nicht zerlegt, aber da die Zeitprogramme noch problemlos laufen,
gehe ich im Moment mal davon aus, dass einfach die elektrische Verbindung der Trommel zur
auswertenden Elektronik unterbrochen ist.
Hierzu meine Fragen:

- Hat irgendjemand eine Ahnung, wie das ganze bei diesem Gerät aufgebaut ist (Bürsten, Kohlen...) ?

- Kann mir jemand sagen, wo der Abgriff im einzelnen sitzt (unter der Trommel, hinter der Trommel, ...) ?

- Wie komme ich am einfachsten an den Abriff heran ?

Schon mal vielen Dank im Voraus !!!

Reinhard
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 16449
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3116
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Privileg 266 cd electronic Automatik funktioniert nicht

 · 
Gepostet: 16.03.2008 - 15:27 Uhr  ·  #2
Moin reinhard_jd

Willkommen im Forum
Demontiere den Deckel und schau nach, ob auf der Trommel eine Kontaktbürste sitzt. Dann ist der TR baugleich mit dem AEG - TR.
Folgender Fehler kann vorliegen: Die Wäschemitnehmer in der Trommel Metall mit einem Kunststoffrahmen isoliert montiert und haben einen Anschluss nach Außen mit einem Schleifring. Auf der Oberfläche der Innentrommel und den Mitnehmern lagern sich Seifenpulverrückstände ab und isolieren die Trommel. Dadurch kann die Feuchtigkeit nicht mehr abgetastet werden und der TR schaltet ab. Nimm Stahlfix und einen Topfschwamm und reibe, vor allen dingen die drei Mitnehmer mit gutem Druck ab. Hinterher mit einem Lappen saubermachen. Du kannst mit einem Messgerät vorher und nachher die Wäschemitnehmer nachmessen. Die Prüfspitzen dabei aber auflegen.

Gruß vom Schiffhexler
:twisted:
reinhard_jd
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 03 / 2008
Karma: 0
Betreff:

Re: Privileg 266 cd electronic Automatik funktioniert nicht

 · 
Gepostet: 16.03.2008 - 15:47 Uhr  ·  #3
Hallo Schiffhexler,

zumindest von oben her gesehen sitzen keine Kontaktbürsten. Den Rest hab' ich wie gesgt noch nicht zerlegt.
Die Wäschemitnehmer sind aus Kunststoff, aber die Trommel selbst ist aus Metall und in der Mitte isoliert geteilt.
Demnach ist davon auszugehen, dass die vordere Trommelhälfte der eine und die hintere Trommelhälfte der andere
Abtastkontakt ist. Die Frage ist schlichtweg, wo der Abgriff von der bewegten Trommel zum (feststehenden) Rest
der Maschine sitzt, sprich, ob ich die Maschine von hinten aufmachen muss, auf den Kopf legen muss, oder was auch
immer...

Gruß aus dem verregneten Mittelhessen

Reinhard
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 16449
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3116
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Privileg 266 cd electronic Automatik funktioniert nicht

 · 
Gepostet: 16.03.2008 - 16:57 Uhr  ·  #4
Dann sind vorne und hinten an der Trommel Schleifkohlen. Die müsste man von Oben sehen. Das Prinzib ist das gleiche, nur ein anderer Aufbau der Abtastung.

Gruß vom Schiffhexler
:twisted:
P.S. hier ist die Luft auch Wasserhaltig, ein Vorteil hat die Sache, kein Staub auf der Straße. :P
reinhard_jd
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 03 / 2008
Karma: 0
Betreff:

Re: Privileg 266 cd electronic Automatik funktioniert nicht

 · 
Gepostet: 23.03.2008 - 17:37 Uhr  ·  #5
Hallo Schiffhexler,

ist nicht wirklich verwunderlich, dass ich den Abnehmer nicht gesehen hab: Er war nämlich nicht mehr da... :roll:

Ich hab (oder besser: meine Frau hat) in der Bedienungsanleitung einen eingelegten Verdrahtungsplan gefunden.
Da mußte ich nur noch dem Kabel nachlaufen und siehe da: Ein leeres Gehäuse, in dem entweder mal eine Bürste
oder ein Kohleschleifer saß, das jetzt aber ziemlich leer ist. Der Halter sitzt vorn oben direkt unter dem Steuergerät
und rein von der Optik her wurde hier ein Abnehmer durch eine Feder von vorne her gehen die Trommel gedrückt.
Die Ablagerungen an der Trommel und am Rand des Halters lassen vermuten, dass es eine Schleifkohle war, sicher
bin ich mir allerdings nicht.

Hast Du 'ne Ahnung, ob und wo man Privileg E-Teile bekommt? Oder muss ich mir selbst was basteln?

CU

Reinhard
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 16449
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3116
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Privileg 266 cd electronic Automatik funktioniert nicht

 · 
Gepostet: 23.03.2008 - 19:47 Uhr  ·  #6
Moin Reinhard

Frage hier nach: LINK Profektis hat den Kundendienst von Privileg.

Gruß vom Schiffhexler
:twisted:
reinhard_jd
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 03 / 2008
Karma: 0
Betreff:

Re: Privileg 266 cd electronic Automatik funktioniert nicht

 · 
Gepostet: 08.04.2008 - 23:11 Uhr  ·  #7
Thema ist abgeschlossen; Gerät funktionier wieder.
Es war der vordere Kohleschleifer...

Vielen Dank !!!

Reinhard
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 16449
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3116
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Privileg 266 cd electronic Automatik funktioniert nicht

 · 
Gepostet: 08.04.2008 - 23:42 Uhr  ·  #8
Moin Reinhard

Danke für die Rückmeldung, wollen wir hoffen, dass dein Gerät lange ohne Ärger läuft.

Gruß Schiffhexler
:P
[size=100]Karma nicht vergessen[/size]
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Privileg, 266, electronic, Automatik, funktioniert