Das Elektronik-Portal
 

Privileg 4606 CD Bauteilfrage

Wolfgang01
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 04 / 2008
Karma: 0
Betreff:

Privileg 4606 CD Bauteilfrage

 · 
Gepostet: 28.04.2008 - 18:05 Uhr  ·  #1
Hersteller: Privileg

Typenbezeichnung: 4606 CD

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Bauteilfrage

Meine Messgeräte::
kein Messgerät
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Ich habe mal eine kurze Frage: Im WT Privileg 4606 CD ist oben an der Trommel eine Kohlehalterung zu sehen wo die Kohle danebenhängt. Ist das Bauteil bei diesem Typ die Zusatzerde?

thx schon mal im voraus....
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 16890
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3209
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Privileg 4606 CD Bauteilfrage

 · 
Gepostet: 28.04.2008 - 23:44 Uhr  ·  #2
Moin Wolfgang01

Willkommen im Forum
Wenn sie hinten an der Rückwand zur Trommel sitzt, ist das die Erdkohle.

Gruß vom Schiffhexler
:twisted:
Supermaus
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 286
Dabei seit: 05 / 2008
Karma: 40
Betreff:

Re: Privileg 4606 CD Bauteilfrage

 · 
Gepostet: 12.05.2008 - 21:50 Uhr  ·  #3
Hallo bei manchen Trocknern ist auch vorn rechts oder mittig solch "Massekohle" vorhanden, wobei man immer auf einen guten Kontakt achten sollte, da bei Trocknern meist die Elektronik einen Widerstandsvergleich macht. Bei manchen Trocknern ist die vordere und hintere Trommelhälfte gegeneinander isoliert oder die Trommelrippen gegenüber der Trommel und ein Teil ist dann das selbe Potential wie das Gehäuse und das andere kommt von der Elektronik. Der Kontakt wird dann meist mit solchen Kohlen oder Kupferbürsten hergestellt, wo bei halt bei nasser Wäsche der Wiederstand zwischen beiden isolierten Teilen klein ist und je trockner die Wäsche wird dieser immer grösser wird und ein bestimmter Widerstandswert entspricht dann einem eingestellten Trockengrad. Also macht die Elektronik nichts anderes als ihren Widerstand, der einem Trockengrad entspricht, mit dem Widerstand der Wäsche zwischen den beiden isolierten Teilen zu vergleichen und der Kontakt zu den Teilen der Trommel wird halt mittels solcher Kohlen hergestellt. Ist also das Trockenergebnis unzureichend, kann es durchaus an einem schlechten Kontakt dieser Kohlen durch Verschmutzung liegen.
Ich hoffe mit dieser einfachen Schilderung das Prinzip mal verständlich erklärt zu haben. :P
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Privileg, 4606, Bauteilfrage