Das Elektronik-Portal
 

Privileg Geschirrspüler 358 Fehlercode i30

FHermisch
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1
Dabei seit: 11 / 2008
Karma: 0
Betreff:

Privileg Geschirrspüler 358 Fehlercode i30

 · 
Gepostet: 18.11.2008 - 17:49 Uhr  ·  #1
Hersteller: Privileg

Typenbezeichnung: Geschirrspüler 358

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Fehlercode i30

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Ja, in Papierform


Hallo Euch allen !

Schon einmal toll, dass es inzwischen auch im Netz Reperaturforen für Weisse Ware gibt !

Im folgenden mein Fehler und gleich dazu auch schon die Lösung:

Also - mein Privileg Geschirrspüler 358 (wird wohl von AEG hergestellt) fing irgendwann an mit der LED über dem ausgewählten Programm zu blinken, im Display wurde "Strich"-30 angezeigt und er hörte gar nicht mehr auf abzupumpen.

Laut Handbuch anscheinend der i30 Fehler, also Wasserschutzkontakt ausgelöst.

Ich hab daraufhin im Netz gesucht und bin auf dieses Forum gestossen... Ok, dann wollte ich das Gerät auseinanderbauen, um zu schauen, was mit dem Schwimmschalter los ist. Allerdings hab ich beim Anheben im wahrsten Sinne des Wortes "Nasse Füsse" bekommen - war wohl gar nicht so dumm, dass der Schwimmschalter angeschlagen hat.

Ok, Sauerei getrocknet und weiter demontiert.

Beim Abnehmen der Kopfabdeckung fällt mir dann plötzlich so ein Teil mit nem Schlauch dran entgegen ! Welches wohl vorher in dem Loch in den Spülraum hing. Anscheinend eine Art Überlaufschutz. Bzw. jetz ein offenes Loch zum Spülraum. Neben dem Loch waren auch schon Salzkrusten / Krümmel / Essensreste usw. zu erkennen. Da muss so einiges durchgesift sein.

Wie konnte das Teil nun dort herausspringen ?
Ganz einfach, denn es war in das entsprechende Loch einfach nur eingesteckt und durch ein paar Plastik-Widerhaken gesichert. Ausserdem ragt es ca. 3-4mm in den Spülraum hinein, und da ich nunmal gerne auch Töpfe usw. in den Geschirrspüler "stopfe" muss ich es damit wohl herausgehebelt haben.

Naja, jetzt spült er grad wieder...

Allerdings halte ich dieses Teil schon für einen ziemlichen Konstruktionsfehler. Bin bestimmt nicht der einzige, der das obere Fach auch mal gut füllt. Und wenn man mit dem Widerstand, den das zudrücken der Tür bedingt, vielleicht auch noch ein paar Lebenswichtige Teile rausdrückt, dann ist das keine sonderliche gelungene Konstruktion.

Ich hoffe, das der eine oder andere von Euch dies vielleicht liest, brauchen kann und damit eine teure "Reperatur" umschiffen kann !

Gruß,
Florian
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Privileg, Geschirrspüler, 358, Fehlercode, i30